Superwaffen im Zweiten Weltkrieg - Kampf um den Ärmelkanal

Report, Dokumentation
Superwaffen im Zweiten Weltkrieg - Kampf um den Ärmelkanal

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Superwaffen im Zweiten Weltkrieg - Kampf um den Ärmelkanal
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
Spiegel Geschichte
Di., 04.09.
05:35 - 06:30


Auf beiden Seiten des Ärmelkanals, an den Küsten Englands und Frankreichs, sind die Spuren des Zweiten Weltkriegs noch immer präsent. Tiefe Krater und Ruinen von ehemaligen Verteidigungsstellungen der Wehrmacht zeichnen die Landschaft und lassen die verheerenden Ausmaße der Zerstörung durch den Krieg immer noch erahnen. Gigantische Geschütze, ausgedehnte Bunkersysteme und todbringende Panzer sollten während der deutschen Besetzung Frankreichs 1940-44 die Naziherrschaft über den Kontinent sichern. Die Dokumentation wirft einen Blick auf die Rüstung und weitere militärische Maßnahmen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Kann eine Übernachtung im Kornfeld wirklich erholsam sein?

So schläft die Welt - Deutschland

Report | 04.09.2018 | 02:55 - 03:25 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die Kinder der Villa Emma

Die Kinder der Villa Emma - Eine wunderbare Rettung im Krieg

Report | 04.09.2018 | 06:15 - 06:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
SWR Natur nah

Natur nah - Überleben in zwei Welten (2/5) - Froschlurche

Report | 04.09.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr