Sushi in Suhl

  • Angekommen in einer fremden Welt - Rolf Anschütz (Uwe Steimle) am Flughafen in Tokio. Vergrößern
    Angekommen in einer fremden Welt - Rolf Anschütz (Uwe Steimle) am Flughafen in Tokio.
    Fotoquelle: rbb/MDR/Felix Holland
  • Und das ist der Fujiyama! - Geisha Giesela (Ina Paule Klink) serviert Reis, im Hintergr. Uwe Steimle als Rolf Anschütz. Vergrößern
    Und das ist der Fujiyama! - Geisha Giesela (Ina Paule Klink) serviert Reis, im Hintergr. Uwe Steimle als Rolf Anschütz.
    Fotoquelle: rbb/MDR/Felix Holland
TV-Film, TV-Tragikomödie
Sushi in Suhl

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Sushi in Suhl
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 18. Oktober 2012
DVD-Start
Do., 28. März 2013
RBB
Do., 12.07.
00:45 - 02:15


Der Koch Rolf Anschütz führt zusammen mit seiner Frau Ingrid die Gaststätte Waffenschmied im thüringischen Suhl, langweilt sich aber mit der traditionellen Küche seiner Heimat. Während er Klöße formt und Gulasch rührt, träumt er von ausgefallenen Speisen. Aus Spaß improvisiert er nach einem internationalen Kochbuch für seine anfangs verunsicherten Freunde auf "japanischen" Möbeln ein "japanisches" Gericht, wie er es sich vorstellt. In der Zeitung wird darüber berichtet und bald darauf steht ein echter Japaner, der in Jena lehrt, vor der Tür und wünscht, im "Waffenschmied" japanisch zu speisen. Er ist beeindruckt von Anschütz' Kreativität und kommt mit echten Zutaten wieder, um mit ihm zusammen die exotischen Speisen zuzubereiten. Durch Einfallsreichtum und unbändigen Ehrgeiz wird Rolf Anschütz zu einem wahren Japanexperten. Im ständigen Kampf mit der trägen Planwirtschaft richtet er sich im beschaulichen Südthüringen ein Restaurant ein, das weit über die Grenzen der Deutschen Demokratischen Republik hinaus bekannt wird. Allerdings zieht er mit seiner Eigeninitiative schnell die Aufmerksamkeit der Partei auf sich. Nachdem die Verantwortlichen zunächst mit der Schließung des Restaurants gedroht hatten, weil es zu sehr aus dem sozialistischen Rahmen fällt, wollen sie nun ebenfalls von den in Richtung Westen und Fernost geknüpften Kontakten profitieren. Von der politischen Führung geduldet, von den Gästen kulinarisch geschätzt, ist Rolf Anschütz König in seiner Welt. Dennoch - alles hat seinen Preis: Je mehr Anerkennung der begabte Koch von den Japanern und der Parteispitze erntet, umso weiter entfernt er sich von seiner Familie und seinen Freunden. Eine Reise nach Japan bringt ihn ins Land seiner Träume und schließlich auf den Boden der Tatsachen seines Lebens zurück.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sushi in Suhl" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Sushi in Suhl"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Sturköpfe

Sturköpfe

TV-Film | 26.08.2018 | 11:55 - 13:25 Uhr
4/5022
Lesermeinung
WDR Aushilfspflegerin Jessie (Katja Riemann) will den sturköpfigen "General" (Jürgen Hentsch) dazu bringen, seine Entmündigung anzufechten.

Die Diebin & der General

TV-Film | 30.08.2018 | 23:25 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/505
Lesermeinung
MDR Besuch für Emma

Besuch für Emma

TV-Film | 30.08.2018 | 23:35 - 01:03 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr