Sweet home Alabama - Liebe auf Umwegen

Spielfilm, Liebeskomödie
Sweet home Alabama - Liebe auf Umwegen

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Sweet Home Alabama
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Kinostart
Do., 19. Dezember 2002
DVD-Start
Do., 30. Juni 2011
Disney Cinemagic
Di., 01.01.
22:00 - 23:45


Melanie Carmichael führt in New York das tollste Luxusleben und steht kurz vor der Hochzeit mit dem begehrtesten Junggesellen der Stadt. Nur ein Problem gibt es: Melanie ist, was niemand weiß, tatsächlich eine Landpomeranze aus Alabama und immer noch mit ihrem Highschool-Liebling von damals verheiratet. Und der sieht nicht ein, in eine Scheidung einzuwilligen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen"

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Mrs Perky (Allison Janney, M.) macht sich Sorgen um ihre beiden Schüler: Was ist nur los mit Kat (Julia Stiles) und Pat (Heath Ledger)?

10 Dinge, die ich an dir hasse

Spielfilm | 26.12.2018 | 16:15 - 18:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.45/5011
Lesermeinung
ARD Beate (Anja Kling) und Frank (Andreas Brucker) sind die letzten wirklichen Romantiker unter der Sonne

Herz in Flammen

Spielfilm | 29.12.2018 | 13:40 - 15:10 Uhr
3.38/508
Lesermeinung
WDR Aszendent Liebe

Aszendent Liebe

Spielfilm | 05.01.2019 | 09:45 - 11:15 Uhr
2.88/501
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr