Swing Vote - Die beste Wahl

Spielfilm, Satire
Swing Vote - Die beste Wahl

Infos
Originaltitel
Swing Vote
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Fr., 01. August 2008
Servus TV
Fr., 07.09.
01:00 - 02:50


Ohne seine 12-Jährige Tochter Molly wäre Bud verloren. Sie kümmert sich um die großen und kleinen Dinge im Haushalt, und versucht, ihren trinksüchtigen Papa wieder zu einer vernünftigen Lebensweise zu bringen. Bud ist so ziemlich alles egal, der Job inbegriffen, und Ambitionen hat er schon lange keine mehr. Umso unerwarteter kommt es, dass Bud plötzlich zum wichtigsten Mann der USA wird. Nach Auszählung der Stimmen für die Wahl des neuen US-Präsidenten stellt sich heraus, dass eine einzige Stimme über den Ausgang entscheidet, und es ist genau der Stimmzettel von Bud, der noch fehlt. Sofort beginnen sowohl der amtierende republikanische Präsident Boone als auch dessen Gegner, der demokratische Herausforderer Greenleaf , um die Gunst von Bud zu buhlen. Angespornt von der aufgeweckten Molly, findet Bud auf einmal Geschmack an der Politik. Und das bringt die politischen Streithähne in große Schwierigkeiten. "Swing Vote" ist eine herrlich doppelsinnige Komödie über das Zusammenspiel von Politik und Medien, über Wahlversprechen und deren Wahrheitscharakter. Regisseur des Films ist Joshua Michael Stern, dessen Biografie von Apple-Gründer Steve Jobs ("Jobs") vor kurzem in den Kinos zu sehen war. Die Hauptrolle des sympathischen "Losers" Bud spielt Hollywood-Ikone Kevin Costner, wobei ihm Madeline Carroll als clevere Tochter Molly in so mancher Szene die Schau stiehlt. Charakter-Darsteller Kelsey Grammer spielt den US-Präsidenten Boone, die Rolle seines demokratischen Herausforderers Greenleaf hat Altstar Dennis Hopper inne.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Swing Vote - Die beste Wahl" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Swing Vote - Die beste Wahl"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Beilight: Biss zum Abendbrot

Beilight - Biss zum Abendbrot

Spielfilm | 23.09.2018 | 14:25 - 15:55 Uhr (noch 88 Min.)
Prisma-Redaktion
3.11/509
Lesermeinung
SAT.1 Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Spielfilm | 23.09.2018 | 15:00 - 17:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.87/5023
Lesermeinung
ProSieben Big Mama's Haus - Die doppelte Portion

Big Mamas Haus - die doppelte Portion

Spielfilm | 23.09.2018 | 15:55 - 17:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr