T.C. Boyle

  • T.C. Boyle spaziert mit seiner Puli-Hündin Ilka durch die Wildnis der Sierra Nevada. Vergrößern
    T.C. Boyle spaziert mit seiner Puli-Hündin Ilka durch die Wildnis der Sierra Nevada.
    Fotoquelle: NDR
  • T.C. Boyle auf dem Dome Rock im kalifornischen Sequoia National Park. In den abgelegenen Bergen der Sierra Nevada verbringt er mehrere Monate im Jahr. Vergrößern
    T.C. Boyle auf dem Dome Rock im kalifornischen Sequoia National Park. In den abgelegenen Bergen der Sierra Nevada verbringt er mehrere Monate im Jahr.
    Fotoquelle: NDR
  • T.C. Boyle fühlt sich alleine in der Natur am wohlsten, wie hier auf dem Dome Rock im Sequoia National Park in Kalifornien. Vergrößern
    T.C. Boyle fühlt sich alleine in der Natur am wohlsten, wie hier auf dem Dome Rock im Sequoia National Park in Kalifornien.
    Fotoquelle: NDR
  • Für T.C. Boyle dreht sich alles um das Schreiben und das Alleinsein in der Natur. Vergrößern
    Für T.C. Boyle dreht sich alles um das Schreiben und das Alleinsein in der Natur.
    Fotoquelle: NDR
  • T.C. Boyle versteht sich heutzutage als idealistischer Schriftsteller. Vergrößern
    T.C. Boyle versteht sich heutzutage als idealistischer Schriftsteller.
    Fotoquelle: NDR
Kultur, Literatur
T.C. Boyle

Infos
Online verfügbar von 06/02 bis 08/03
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Mi., 06.02.
21:50 - 22:40
Rockstar der amerikanischen Literatur


Einst war T.C. Boyle Hippie, Punk und nahm Drogen, heute ist er engagierter Umweltaktivist und einer der herausragenden amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Als Kind der Arbeiterklasse - die Eltern waren Alkoholiker, der Weg zum Schulabschluss mühsam, der zum Heroin umso einfacher - retten ihn das College und die dort entdeckte Liebe zur Literatur. Der ehemalige Schulversager macht seinen Doktor, ist nun emeritierter Professor an der University of Southern California und mausert sich zu einem der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Die roten Converse-Schuhe und die Punk-Frisur sind seine Markenzeichen und haben ihn zur unverwechselbaren Ikone des internationalen Literaturbetriebs gemacht. Mit viel Sarkasmus, Humor und emotionaler Sozialkritik erforscht der Schriftsteller in seinen Werken die Ängste und Abgründe seiner geliebten Heimat, die ihm den sozialen Aufstieg ermöglicht hat: die Vereinigten Staaten. Genau deshalb lieben ihn seine Fans auf der ganzen Welt, auch und gerade in Deutschland. In der Dokumentation lässt der bodenständige Autor, der sich für den direkten Kontakt mit seinen Fans nie zu fein ist, die Zuschauer an seinem Alltag teilhaben - als Schriftsteller, Tierfreund und Privatmann. Literarische Zitate werden mit aufwendig bearbeiteten Graphic-Novel-Elementen inszeniert und geben Einblick in die vielschichtigen literarischen Welten des "Rockstars der amerikanischen Literatur". Unterhaltsam und bildstark werden Parallelen zwischen Boyles Werken, seiner bewegten Biografie sowie der politischen und gesellschaftlichen Lage der USA gezogen - von damals bis heute.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte John Steinbeck auf Erkundungstour in Amerika

Die große Literatour - John Steinbecks USA

Kultur | 30.01.2019 | 21:50 - 22:45 Uhr
3/503
Lesermeinung
SWR Denis Scheck im Palais Biron, Baden-Baden.

lesenswert

Kultur | 31.01.2019 | 23:15 - 23:45 Uhr
3.54/5013
Lesermeinung
SWR Dichter dran!

Dichter dran! - Gotthold Ephraim Lessing

Kultur | 01.02.2019 | 07:00 - 07:10 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Einsatz für Dr. Bob: Peter Orloff hat sich in der Dschungelprüfung an beiden Händen verletzt.

Einsatz für Dr. Bob: In der Dschungelprüfung verletzt sich Peter und muss versorgt werden. Derweil i…  Mehr

Chris Brown soll in Paris festgenommen worden sein.

Chris Brown soll laut Medienberichten in Paris festgenommen worden sein. Die kolportierten Anschuldi…  Mehr

Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr