TOUT COMPTE FAIT

Report, Gesellschaft und Politik
TOUT COMPTE FAIT

TV5
Sa., 19.01.
17:01 - 17:53


Un été loin des sentiers battus Au sommaire : Atlas marocain : l'aventure pour 700 euros C'est un engouement extraordinaire : 18 millions de randonneurs pratiquent régulièrement la randonnée sur les 90 000 kilomètres de GR balisés en France ! Mais loin des grands classiques très fréquentés comme le GR20 en Corse ou le tour du Mont-Blanc, des agences de voyage proposent aujourd'hui des treks sous d'autres latitudes à des tarifs relativement abordables. Au Maroc, nous avons suivi pendant une semaine un groupe de Français partis en autonomie sur les sentiers de l'Atlas. Les Açores : le nouveau trésor de l'Atlantique Les Açores ne sont plus simplement le nom d'un anticyclone dans les bulletins météo. Cet archipel portugais de neuf îles est devenu une destination très prisée pour les amateurs de nature, avec son climat subtropical, sa végétation luxuriante et ses magnifiques paysages de volcans endormis. Présentation : Julian Bugier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderator Andreas Bachmann.

Kontrovers

Report | 23.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte 1. Mai: Ein autonomer Schläger bedroht einen Journalisten.

Gewalt von links - Eine Bewegung zwischen Protest und Terror

Report | 29.01.2019 | 22:55 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Anett Hiermeier aus Leipzig sucht ihre Schwester Claudia, geboren im Januar 1988. Sie wurde ihrer Mutter ohne deren Zustimmung als Neugeborenes weggenommen und zur Adoption freigegeben.

Wo ist mein Kind? - Zwangsadoptionen in der DDR

Report | 06.02.2019 | 20:45 - 21:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr

Hildegard Lehmann führt mit 103 Jahren in ihrer Berliner Wohnung ein sehr selbstbestimmtes Leben.

Die ZDF-Reportage "37°: Mit 100 ist noch nicht Schluss" hat Menschen begleitet, die über 100 Jahre a…  Mehr

Wiedersehen mit Larissa Marolt: Sie kehrt an ihre einstige Wirkungsstätte bei "Sturm der Liebe" zurück. Voraussichtlicher Sendetermin von Folge 3.104 ist Freitag, 8. März.

Im Oktober 2018 stieg Larissa Marolt nach ihrer Traumhochzeit bei "Sturm der Liebe" aus. Doch nun ke…  Mehr