Tabula Rasa

  • Mie (Veerle Baetens) wird von ihrer Tochter Romy (Cécile Enthoven) zunehmend terrorisiert. Vergrößern
    Mie (Veerle Baetens) wird von ihrer Tochter Romy (Cécile Enthoven) zunehmend terrorisiert.
    Fotoquelle: ZDF/Sofie Silbermann
  • Mie (Veerle Baetens) und ihr Ehemann Benoit (Stijn van Opstal) unterhalten sich nach dem Besuch eines Musicals. Sie ist eifersüchtig und misstrauisch, da sie vermutet, dass ihr Mann sie betrügt. Vergrößern
    Mie (Veerle Baetens) und ihr Ehemann Benoit (Stijn van Opstal) unterhalten sich nach dem Besuch eines Musicals. Sie ist eifersüchtig und misstrauisch, da sie vermutet, dass ihr Mann sie betrügt.
    Fotoquelle: ZDF/Sofie Silbermann
  • Mie (Veerle Baetens, r.) zeigt ihrem Anstaltsgenossen Vronsky (Peter van den Begin, l.) eine Karte mit einem mysteriösen Hinweis, die sie anonym bekommen hat. Vergrößern
    Mie (Veerle Baetens, r.) zeigt ihrem Anstaltsgenossen Vronsky (Peter van den Begin, l.) eine Karte mit einem mysteriösen Hinweis, die sie anonym bekommen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Sofie Silbermann
  • Mie (Veerle Baetens, 2.v.r.) und ihre Familie feiern eine Halloweenparty in ausgelassener Stimmung und mit phantasievollen Kostümen. Benoit (Stijn van Opstal, l.) als maskierter Rächer, Romy (Cécile Enthoven, 2.v.l.) als Gespenst, Mie als Katze und Rita (Hilde van Miegham, r.) als Hexe. Vergrößern
    Mie (Veerle Baetens, 2.v.r.) und ihre Familie feiern eine Halloweenparty in ausgelassener Stimmung und mit phantasievollen Kostümen. Benoit (Stijn van Opstal, l.) als maskierter Rächer, Romy (Cécile Enthoven, 2.v.l.) als Gespenst, Mie als Katze und Rita (Hilde van Miegham, r.) als Hexe.
    Fotoquelle: ZDF/Sofie Silbermann
  • Mie (Veerle Baetens) erinnert sich an die Zeit vor ihrem Autounfall. Sie war ein erfolgreicher Musicalstar. Vergrößern
    Mie (Veerle Baetens) erinnert sich an die Zeit vor ihrem Autounfall. Sie war ein erfolgreicher Musicalstar.
    Fotoquelle: ZDF/Sofie Silbermann
  • Nach einem Autounfall leidet Annemie D'Haeze (Veerle Baetens), genannt Mie, unter einer anterograden Amnesie. Um neue Informationen zu speichern, hält Mie alles in einem Notizbuch fest. Mie (Veerle Baetens) muss sich aber erinnern, denn sie ist die letzte Person, die den vermissten Thomas de Geest (Jeroen Perceval) gesehen haben soll. Vergrößern
    Nach einem Autounfall leidet Annemie D'Haeze (Veerle Baetens), genannt Mie, unter einer anterograden Amnesie. Um neue Informationen zu speichern, hält Mie alles in einem Notizbuch fest. Mie (Veerle Baetens) muss sich aber erinnern, denn sie ist die letzte Person, die den vermissten Thomas de Geest (Jeroen Perceval) gesehen haben soll.
    Fotoquelle: ZDF/Sofie Silbermann
Serie, Thriller-Serie
Tabula Rasa

Infos
Produktionsland
Belgien
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Sa., 30.06.
00:25 - 01:15
Wer ist V.?


Durch einen Hinweis glaubt Mie, dass Benoit sie betrügt. An ihrem Verstand zweifelnd, stellt sie ihren Mann zur Rede und beschließt, ihn zu verfolgen. Mie verspricht Wolkers, bei der Suche nach seinem Sohn zu helfen. Der verzweifelte Polizist greift zu unorthodoxen Methoden und lässt Mie hypnotisieren. Obwohl ihr weitere Details zu Thomas De Geest einfallen, entschließt Mie sich, zu schweigen. Mie erinnert sich daran, dass sie sich öfters mit ihrer Tochter Romy gestritten hat. Es ging stets um deren Verhalten, das immer auffälliger wurde. In Rückblenden beginnt Romy, Mie zu terrorisieren. Mie zweifelt, dass sie eine gute Mutter ist, und macht das unheimliche Haus für Romys Verhalten verantwortlich. Benoit kann sie nur schwer beruhigen. Zwischen den Ehepartnern wächst die Distanz. Mie vermutet, dass Benoit ein Verhältnis hat, nachdem sie eine Postkarte mit der dubiosen Unterschrift "V." findet. Sie stellt ihren Mann zur Rede. Auf einer Halloween-Party vertraut sich Mie ihrer Schwester Nikki an. Die hält es jedoch für unwahrscheinlich, dass Benoit eine Geliebte hat. Als Benoit an einem Feiertag mit der Ausrede, er müsse arbeiten, das Haus verlässt, folgt Mie ihm heimlich. Sie beobachtet, wie er zu einem Friedhof fährt. Dort entdeckt sie etwas Schreckliches. In der Klinik: Auch die Hypnose bringt zu Wolkers' Bedauern nicht den erhofften Erfolg. Mie gesteht Vronsky, dass sie die Trance nur simuliert hat und erst selbst das Puzzle in ihrem Kopf zusammensetzen möchte. Ihrem Anstaltsgenossen fällt auf, dass die Zeichnungen von Romy nicht altersgemäß sind. Als Wolkers bemerkt, dass Vronsky von Mie ins Vertrauen gezogen wird, will er ihn aushorchen, ob Mie etwas über den Verbleib seines Sohnes geäußert hat. Doch seine Aktion bleibt erfolglos.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX 1000 Wege, ins Gras zu beißen

1000 Wege, ins Gras zu beißen - Episode 13

Serie | 29.06.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
3/506
Lesermeinung
SAT.1 Pastewka

Pastewka - Das Angebot

Serie | 30.06.2018 | 00:25 - 00:50 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
RTL II Die Witwe (Emily Beecham) mit Sunny (Daniel Wu, 2.v.li.) Photo Credit: Antony Platt/AMC

Into The Badlands - Die Hand der fünf Gifte | Doppeltes Spiel

Serie | 30.06.2018 | 00:25 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr