Tacho

Gruppenbild Team «Tacho»: Ruedi Schwarz, Nina Vetterli, Moderator Salar Patrick Bahrampoori und Andreas Pauli Vergrößern
Gruppenbild Team «Tacho»: Ruedi Schwarz, Nina Vetterli, Moderator Salar Patrick Bahrampoori und Andreas Pauli
Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
Report, Verkehr
Tacho

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF2
Mo., 17.09.
00:40 - 01:10
Autocross - Die purste Art des Rennsports


Autocross ? Rennsport extrem Ein eingeschworener Kreis zelebriert zusammen seine Leidenschaft. Es geht dabei nicht um Preisgeld oder eine Rennfahrer-Karriere. Hier fährt, wer's wirklich wissen will. Und wohl auch ein bisschen verrückt ist. Dort lassen wir Salar antreten, als Teilnehmer des Autocrossrennens im Hoch-Ybrig. Die Boxen-Crew ist die Familie Bei Suters gibt es nur ein Thema: Autocross. Jeder hilft mit und eines verbindet alle: Der Durst nach Geschwindigkeit. Seit 30 Jahren lebt Vater Carlo für diesen Rennsport, Wochenende für Wochenende, Jahr für Jahr. Eine Leidenschaft, die unterdessen auch die nächste Generation infiziert hat. Der wohl häufigste Fehler beim Autofahren Auffahrunfälle sind die wohl häufigste Unfallart auf unseren Autobahnen. Denn die Mehrheit der Autofahrer unterschätzt den Abstand zum Vordermann. Wir testen im Selbstexperiment, wie gross die Chancen tatsächlich sind, wenn der Vordermann bei weniger als den empfohlenen 66 Metern Abstand plötzlich in die Eisen steigt.
Autocross - Rennsport extrem
Ein eingeschworener Kreis zelebriert zusammen seine Leidenschaft. Es geht dabei nicht um Preisgeld oder eine Rennfahrer-Karriere. Hier fährt, wer's wirklich wissen will. Und wohl auch ein bisschen verrückt ist. Dort lassen wir Salar antreten, als Teilnehmer des Autocrossrennens im Hoch-Ybrig.
Die Boxen-Crew ist die Familie
Bei Suters gibt es nur ein Thema: Autocross. Jeder hilft mit und eines verbindet alle: Der Durst nach Geschwindigkeit. Seit 30 Jahren lebt Vater Carlo für diesen Rennsport, Wochenende für Wochenende, Jahr für Jahr. Eine Leidenschaft, die unterdessen auch die nächste Generation infiziert hat.
Der wohl häufigste Fehler beim Autofahren
Auffahrunfälle sind die wohl häufigste Unfallart auf unseren Autobahnen. Denn die Mehrheit der Autofahrer unterschätzt den Abstand zum Vordermann. Wir testen im Selbstexperiment, wie gross die Chancen tatsächlich sind, wenn der Vordermann bei weniger als den empfohlenen 66 Metern Abstand plötzlich in die Eisen steigt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
King Lear (Sir Anthony Hopkins) herrscht über ein militärisch geprägtes Großbritannien der Gegenwart.

Die BBC hat König Lear ins moderne Großbritannien verfrachtet und die Creme de la Creme der Schauspi…  Mehr

Das neue deutsche Amazon-Original "Beat" widmet sich den dunklen Seiten des Berliner Untergrunds.

Die nächste deutsche Original-Serie von Amazon Prime Video widmet sich den wilden Abenteuern und kri…  Mehr

Als Schwester Mary Clarence mischte Whoopi Goldberg (Mitte) 1992 das Kloster auf - und die Kinos: "Sister Act" spielte 231,6 Millionen US-Dollar ein und war einer der weltweit erfolgreichsten Filme des Jahres.

Vor drei Jahren wurde ein Remake von "Sister Act" angekündigt, nun plauderte Whoopi Goldberg aus dem…  Mehr

Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr

27 Jahre lang war Dr. Gabriele Weishäupl als Fremdenverkehrsdirektorin Chefin der Wiesn. In dieser Zeit sorgte sie für etliche Reformen und machte das Dirndl endgültig "wiesntauglich".

27 Jahre lang war Gabriele Weishäupl Tourismusdirektorin und damit die Wiesn-Chefin der Stadt Münche…  Mehr