Tad Stones - Der verlorene Jäger des Schatzes

Spielfilm, Animationsfilm
Tad Stones - Der verlorene Jäger des Schatzes

Infos
Originaltitel
Tad, the Lost Explorer
Produktionsland
Spanien
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Fr., 31. August 2012
Sky Cinema Family HD
Mo., 04.02.
00:15 - 01:45


Ein Möchtegern-Archäologe muss einen Inkaschatz retten: turbulentes, preisgekröntes Animationsabenteuer auf den Spuren von "Indiana Jones". - Tad Jones träumt schon sein ganzes Leben davon, als Archäologe und Abenteurer weltberühmt zu werden. In Wirklichkeit hat er gerade wegen seines treuen Hundes Jeff seine Stelle als Bauarbeiter verloren. Doch dann schlittert er in ein echtes Abenteuer: Gemeinsam mit Jeff, der toughen Archäologin Sara, dem schlitzohrigen Freddy und einem stummen Papagei muss er in Peru einen geheimnisvollen Inka-Schatz vor skrupellosen Ganoven finden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tad Stones - Der verlorene Jäger des Schatzes" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Tad Stones - Der verlorene Jäger des Schatzes"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Blütenstraße 11

Blütenstraße 11

Spielfilm | 27.01.2019 | 00:35 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Storm Hunters

Storm Hunters

Spielfilm | 03.02.2019 | 13:50 - 15:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.85/5013
Lesermeinung
3sat Courgette und Camille

Mein Leben als Zucchini

Spielfilm | 16.02.2019 | 22:20 - 23:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
News
Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr

Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr