Täterjagd

  • Die Opfer sind Chantal und Audrey d’Amato, 53 und 24 Jahre alt. Vergrößern
    Die Opfer sind Chantal und Audrey d’Amato, 53 und 24 Jahre alt.
    Fotoquelle: ZDF/PHARE OUEST PRODUCTION
  • Die Ermittler benötigen fast zehn Jahre, um dieses komplizierte Rätsel aufzulösen und den Mörder ausfindig zu machen - dank des Einsatzes einer der ersten Verhaltensanalytikerinnen der Gendarmerie. Vergrößern
    Die Ermittler benötigen fast zehn Jahre, um dieses komplizierte Rätsel aufzulösen und den Mörder ausfindig zu machen - dank des Einsatzes einer der ersten Verhaltensanalytikerinnen der Gendarmerie.
    Fotoquelle: ZDF/PHARE OUEST PRODUCTION
  • Am 31. März 2003 wird die Feuerwehr zu einem Brandherd in einer Wohnsiedlung nahe Aix-en-Provence gerufen. Dort angekommen, bietet sich den Feuerwehrleuten ein grausames Bild. Sie finden die gefolterten und verkohlten Körper einer Mutter und ihrer Tochter. Vergrößern
    Am 31. März 2003 wird die Feuerwehr zu einem Brandherd in einer Wohnsiedlung nahe Aix-en-Provence gerufen. Dort angekommen, bietet sich den Feuerwehrleuten ein grausames Bild. Sie finden die gefolterten und verkohlten Körper einer Mutter und ihrer Tochter.
    Fotoquelle: ZDF/PHARE OUEST PRODUCTION
Report, Recht und Kriminalität
Täterjagd

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Sa., 08.06.
16:30 - 17:15
Der Fall Chantal und Audrey d'Amato


Am 31. März 2003 wird die Feuerwehr zu einem Brandherd in einer Wohnsiedlung nahe Aix-en-Provence gerufen. Dort angekommen, bietet sich den Feuerwehrleuten ein grausames Bild. Sie finden die gefolterten und verkohlten Körper einer Mutter und ihrer Tochter: Chantal und Audrey d'Amato, 53 und 24 Jahre alt. Mithilfe einer der ersten Verhaltensanalytikerinnen der Gendarmerie gelingt es den Ermittlern, den Mörder ausfindig zu machen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Kripo live

Report | 26.05.2019 | 19:50 - 20:15 Uhr
2/5010
Lesermeinung
SWR Die "Sofa-Richter" diskutieren packende Rechtsfälle mitten aus dem Leben. Alles auf der heimischen Couch. ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam (Bild) schaut mit und erklärt die Rechtslage. Auch er ist gespannt, was "im Namen des Volkes" zur Sprache kommt.

Die Sofa-Richter

Report | 03.06.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Rudi Cerne.

Aktenzeichen XY... ungelöst

Report | 05.06.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.87/50172
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr