Tage des Sturms

  • Nur schwer kann Herta Mannschatz (Thekla Carola Wied) ihren Enkel Thomas (Vincenz Goehre) darüber hinweg trösten, dass er seine Elten erst einmal nicht wiedersehen wird... Vergrößern
    Nur schwer kann Herta Mannschatz (Thekla Carola Wied) ihren Enkel Thomas (Vincenz Goehre) darüber hinweg trösten, dass er seine Elten erst einmal nicht wiedersehen wird...
    Fotoquelle: MDR/Peter Krajewsky
  • Hartmut Bruecken (Wotan Wilke Möhring) muss mit ansehen, wie seine Frau von seinem angeblichen Freund abgeholt wird. Vergrößern
    Hartmut Bruecken (Wotan Wilke Möhring) muss mit ansehen, wie seine Frau von seinem angeblichen Freund abgeholt wird.
    Fotoquelle: MDR/Peter Krajewsky
  • Claudia Brücken (Franziska Petri) ist sauer, dass ihr Mann Hartmut (Wotan Wilke Möhring) sie nicht gefragt hat, ob sie mit dem kleinen Thomas nach Mecklenburg ziehen will. Er hat den Job bereits angenommen... Vergrößern
    Claudia Brücken (Franziska Petri) ist sauer, dass ihr Mann Hartmut (Wotan Wilke Möhring) sie nicht gefragt hat, ob sie mit dem kleinen Thomas nach Mecklenburg ziehen will. Er hat den Job bereits angenommen...
    Fotoquelle: MDR/Peter Krajewsky
  • Hartmut Brücken (Wotan Wilke Möhring) ist auf der Flucht vor der Stasi, doch der Abschied von seiner Frau Claudia (Franziska Petri) fällt ihm schwer. Vergrößern
    Hartmut Brücken (Wotan Wilke Möhring) ist auf der Flucht vor der Stasi, doch der Abschied von seiner Frau Claudia (Franziska Petri) fällt ihm schwer.
    Fotoquelle: MDR/Peter Krajewsky
TV-Film, TV-Drama
Tage des Sturms

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Tage des Sturms
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Mi., 07. Mai 2003
MDR
So., 17.06.
23:20 - 00:55


Am 17. Juni 1953 kam es zwischen Elbe und Oder zu einer unerhörten Aktion: Die Menschen in der DDR verweigerten ihrer politischen Führung den Gehorsam. Die Geschichte spielt in Bitterfeld und erzählt von einer Familie, die in die politischen Ereignisse um den 17. Juni verwickelt wurde. Hartmut Brücken arbeitet als Meister in Bitterfeld. Seine Frau Claudia ist bei der Reichsbahn beschäftigt. Man wohnt bei den Schwiegereltern. Alles ist ein bisschen beengt. Brücken bekommt Arbeit und Wohnung in Mecklenburg angeboten. Er sieht darin eine Chance, doch Claudia will nicht in die Pampa. Der Streit weitet sich aus zu einem Konflikt. Die private Zerreißprobe wird in den Hintergrund gedrängt, als der politische Protest von Berlin auch auf Bitterfeld übergreift und Brücken in der Streikleitung arbeitet. Die Ereignisse greifen auch ein in das Leben von Brückens Schwiegervater Mannschatz. Der alte SPDler tritt aus der Partei aus und die langjährige Freundschaft zwischen ihm und dem SED-Funktionär Pfefferkorn zeigt Risse. Sowjetische Panzer beenden den kurzen politischen Frühling. Brücken soll verhaftet werden, noch aber funktioniert die Solidarität der Arbeiter und es gelingt ihm, zu fliehen. Es bleibt nur Zeit für einen kurzen Abschied von seiner Frau, die später denunziert und verhaftet wird. Auch die Freundschaft der alten Kämpfer zerbricht. Und als am 18. Juni über Bitterfeld wieder die Sonne aufgeht ist doch nichts mehr so, wie es einmal war.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tage des Sturms" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Das Mädchen Rosemarie

TV-Film | 22.06.2018 | 20:15 - 22:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/500
Lesermeinung
BR Für immer Afrika: Dr. Katrin Berger (Christine Neubauer).

Für immer Afrika

TV-Film | 23.06.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
BR Katrin (Christine Neubauer) erfährt die Wahrheit über den angeblichen Menschenfreund Stefan.

Afrika im Herzen

TV-Film | 23.06.2018 | 23:30 - 00:55 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
News
Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens ab dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende The…  Mehr

Der dreifache "Welttorhüter" Oliver Kahn ist einer der Protagonisten des "Dokumentarfilms im Ersten", der über die besondere Psyche der großen Torhüter spricht.

Manuel Neuer, Oliver Kahn, Sepp Maier, Toni Schumacher, Jens Lehmann und auch Robert Enke: Die Dokum…  Mehr

Hotelmanager Markus Winter (Christian Kohlund) und seine Rezeptionistin Lee Mai (Miwa Koshiji) freuen sich auf prominente Gäste und TV-Zuschauer mit Fernweh.

Die von 2004 bis 2014 sehr erfolgreiche ARD-Reihe "Das Traumhotel" fördert die Reiselust des TV-Zusc…  Mehr

Rooster Cogburn, der trinkfeste US-Marshal, wird von Jeff Bridges gespielt.

In ihrem bisher erfolgreichsten Film lassen Joel und Ethan Coen Jeff Bridges volltrunken in ein span…  Mehr

Der vierfache Gesamtsieger Christopher Froome will bei der 105. Tour de France starten. Doch gegen den Briten läuft ein Doping-Verfahren.

Die ARD und Eurosport setzen auch in diesem Jahr wieder auf die Tour de France. Alle 21 Etappen des …  Mehr