Tage des Sturms

  • Claudia Brücken (Franziska Petri) ist sauer, dass ihr Mann Hartmut (Wotan Wilke Möhring) sie nicht gefragt hat, ob sie mit dem kleinen Thomas nach Mecklenburg ziehen will. Er hat den Job bereits angenommen... Vergrößern
    Claudia Brücken (Franziska Petri) ist sauer, dass ihr Mann Hartmut (Wotan Wilke Möhring) sie nicht gefragt hat, ob sie mit dem kleinen Thomas nach Mecklenburg ziehen will. Er hat den Job bereits angenommen...
    Fotoquelle: MDR/Peter Krajewsky
  • Claudia Brücken (Franziska Petri) auf dem Weg zum Feuerwehrball. Vergrößern
    Claudia Brücken (Franziska Petri) auf dem Weg zum Feuerwehrball.
    Fotoquelle: MDR/Peter Krajewsky
  • Eine schwere Stunde für Alfred Mannschatz (Peter Sodann, links): sein Freund Bruno Pfefferkorn (Hans-Peter Hallwachs, Mitte) und dessen Atlatus Kodelwitz (Axel Wandtke)stellen ihn vor einer Entscheidung. Nur wenn er seinen Schwiegersohn aus dem Westen holt, kommt seine schwangere Tochter frei. Vergrößern
    Eine schwere Stunde für Alfred Mannschatz (Peter Sodann, links): sein Freund Bruno Pfefferkorn (Hans-Peter Hallwachs, Mitte) und dessen Atlatus Kodelwitz (Axel Wandtke)stellen ihn vor einer Entscheidung. Nur wenn er seinen Schwiegersohn aus dem Westen holt, kommt seine schwangere Tochter frei.
    Fotoquelle: MDR/Peter Krajewsky
  • Trotz Ausgangssperre wagt Harmut Brücken (Wotan Wilke Möhring)die Flucht... Vergrößern
    Trotz Ausgangssperre wagt Harmut Brücken (Wotan Wilke Möhring)die Flucht...
    Fotoquelle: MDR/Peter Krajewsky
TV-Film, TV-Drama
Tage des Sturms

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Tage des Sturms
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Mi., 07. Mai 2003
MDR
Mo., 17.06.
23:45 - 01:20


Hartmut Brücken arbeitet als Meister in Bitterfeld. Seine Frau Claudia ist bei der Reichsbahn beschäftigt. Man wohnt bei den Schwiegereltern. Alles ist ein bisschen beengt. Brücken bekommt Arbeit und Wohnung in Mecklenburg angeboten. Er sieht darin eine Chance, doch Claudia will nicht in die "Pampa". Der Streit weitet sich aus zu einem Konflikt. Die private Zerreißprobe wird in den Hintergrund gedrängt, als der politische Protest von Berlin auch auf Bitterfeld übergreift und Brücken in der Streikleitung arbeitet. Die Ereignisse greifen auch ein in das Leben von Brückens Schwiegervater Mannschatz. Der alte SPDler tritt aus der Partei aus und die langjährige Freundschaft zwischen ihm und dem SED-Funktionär Pfefferkorn zeigt Risse. Sowjetische Panzer beenden den kurzen politischen Frühling. Brücken soll verhaftet werden, noch aber funktioniert die Solidarität der Arbeiter und es gelingt ihm, zu fliehen. Es bleibt nur Zeit für einen kurzen Abschied von seiner Frau, die später denunziert und verhaftet wird. Auch die Freundschaft der alten Kämpfer zerbricht. Und als am 18. Juni über Bitterfeld wieder die Sonne aufgeht ist doch nichts mehr so, wie es einmal war.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tage des Sturms" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Kira (Géraldine Raths) und ihr Schulfreund Vito (Ben Unterkofler) sprechen sich aus.

Tierisch verliebt

TV-Film | 20.07.2019 | 23:30 - 01:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.82/5017
Lesermeinung
ARD Von links nach rechts: Frau Doll (Tatja Seibt), Hausmeister Bogdan (Sergey Kalantay), Fina (Monika Peitsch), Architekt Ulrich (Martin Lüttge), Rike (Kornelia Boje), Rupert (Ernst Jacobi), Nele (Christiane Hörbiger) und Gerda Griese (Heidelinde Weis).

Neue Freunde, neues Glück

TV-Film | 21.07.2019 | 13:30 - 15:00 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5015
Lesermeinung
SWR Über den Wolken im Einsatz: Buschärztin Katrin Berger (Christine Neubauer).

Afrika im Herzen

TV-Film | 21.07.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Das markante Lachen und die fesche Frisur waren damals schon Jürgen Klopps Markenzeichen.

Heute kennt man Jürgen Klopp als schlagfertigen und erfolgreichen Fußball-Trainer. Schlagfertig war …  Mehr

Javier Bardem soll in der "Arielle"-Realverfilmung König Triton spielen, den zornigen und besorgten Vater der kleinen Meerjungfrau.

Wer wird die Rolle von Arielles Vater in der geplanten Realverfilmung des Disney-Klassikers spielen?…  Mehr

Es geht los: Die Promi-Paare beziehen ihr Urlaubsquartier im "Sommerhaus der Stars". Hier machen sich Will und Jasmin Herren auf den Weg ins Ferienhäuschen.

Am 23. Juli startet die neue "Sommerhaus der Stars"-Staffel. Im vergangenen Jahr flogen in der Promi…  Mehr

Jochen Schweizer will den "Traumjob" vergeben - aber nicht viele wollen das sehen.

Jochen Schweizer sucht unter besonderen Bedingungen einen neuen Geschäftsführer – doch im TV will da…  Mehr

Der österreichische Autor und Regisseur David Schalko machte sich unter anderem mit der Serie "Braunschlag" einen Namen. Nun bereitet er für Sky die sechsteilige Dramaserie "Ich und die anderen" vor, die ab Frühjahr 2020 gedreht wird.

Bei einem Podiumsgespräch in München gaben Sky und weitere Produzenten einen Ausblick auf die nächst…  Mehr