Tagesschau

  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: © ARD
  • Jan Hofer
Vergrößern
    Jan Hofer
    Fotoquelle: © NDR/Thorsten Jander (M) / NDR Presse und Information
  • Thorsten Schröder, Sprecher der Tagesschau.
Vergrößern
    Thorsten Schröder, Sprecher der Tagesschau.
    Fotoquelle: @ NDR/Thorsten Jander (M) / NDR Presse und Information
  • Tagesschau Logo Vergrößern
    Tagesschau Logo
    Fotoquelle: © NDR, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung und bei Nennung "Bild: NDR" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
Nachrichten
Tagesschau

Infos
Originaltitel
Tagesschau
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ARD
Mi., 11.09.
15:00 - 15:10




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Jan Hofer

Tagesschau - Mit Wetter

Nachrichten | 23.09.2019 | 12:00 - 12:15 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
ZDF Petra Gerster

heute

Nachrichten | 23.09.2019 | 12:00 - 12:10 Uhr
4/501
Lesermeinung
WDR Sendungs-Logo

WDR aktuell - mit Sport

Nachrichten | 23.09.2019 | 12:45 - 13:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Die Emmy Awards zählen zu den größten US-amerikanischen Preisen der Unterhaltungsindustrie.

Zum Abschluss hat "Game of Thrones bei den Emmy Awards 2019 noch einmal abgeräumt. Die Fantasy-Serie…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Das Erfolgsduo Lessing (Christian Ulmen) und Dorn (Nora Tschirner) wird erst spät im Film vereint.

Eine taffe Sonderermittlerin sperrte erst Lessing in eine Zelle und nahm dann dessen Kollegin Dorn i…  Mehr

CIA-Verhörbeamtin Alice Racine (Noomi Rapace) hat es in dem Biowaffen-Thriller "Die Spezialistin" mit Freund und Feind zu tun. Doch wer ist eigentlich wer?

Die CIA-Verhörbeamtin Alice Racine ermittelt wegen eines drohenden biologischen Angriffs. Doch schne…  Mehr

Harald Mayer leidet unter einer besonders schweren Form von MS. Er kann nur noch den Kopf bewegen. Beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) beantragte er das Betäubungsmittel Natrium-Pentobarbital zur Selbsttötung. Dieser Antrag wurde abgelehnt. Nun klagt er.

In Deutschland drohen Sterbehelfern bis zu drei Jahren Haft. Doch das Gesetz ist umstritten. Befürwo…  Mehr