Take That: Wonderland

"Pop around the clock": Sendungslogo. Vergrößern
"Pop around the clock": Sendungslogo.
Fotoquelle: ZDF/GF-Design
Musik, Konzert
Take That: Wonderland

3sat
Mi., 01.05.
08:50 - 09:50


Im Juni 2017 spielen Take That sechs ausverkaufte Konzerte in London im Rahmen ihrer "Wonderland Live"-Tour. Über 100 000 Fans sind von dem farbenprächtigen Hit-Spektakel angetan. Die Tour zum Album "Wonderland" beginnt im Mai 2017 in Birmingham, führt durch England, Irland, Australien, Neuseeland, Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate, wo die ausverkaufte Tour der drei Take-That-"Überlebenden" im November 2017 endet. Nach 25 Jahren im Musikgeschäft wissen Take That genau, wie sie eine Show präsentieren. Seit 2014 zu dritt, steht Gary Barlow im Mittelpunkt des Konzerts, während Howard Donald und Mark Owen sichtlich zufrieden in der zweiten Reihe tanzen und singen. Zusammen verwandeln sie die O2 Arena mit allen Mitteln der modernen Licht- und Bühnentechnik in einen mystischen Ort mit wechselnden Szenen voller Fantasie. Besonders beeindruckt ihr Akustik-Set mit Tabla-Spielern und akustischen Instrumenten. Und die drei verbliebenen Musiker von Take That scheinen sich näher denn je zu stehen. Alles wirkt harmonisch und voller Freude. Man vergisst, dass Robbie Williams jemals dabei war. 1990 gründen fünf junge Männer Take That: Gary Barlow, Howard Donald, Jason Orange, Mark Owen und Robbie Williams. Mit ihrem Debütalbum "Take That & Party" von 1992 beginnt die bahnbrechende Karriere der Popgruppe. Bis heute hat sie über 48 Millionen Tonträger verkauft und stürmt mit ihren Alben und Singles regelmäßig die internationalen Charts. 1996 löst sich die Band auf, sehr zur Bestürzung der vielen jungen, hauptsächlich weiblichen Fans. Umso größer ist die Freude, als sich Take That 2005 wiedervereinigen, allerdings ohne Robbie Williams, der erst 2010 wieder zu seinen früheren Kollegen dazustößt. Nach einer erneuten Auszeit veröffentlichen Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen 2014 ein neues Album zu dritt, da sich Jason Orange aus der Band zurückzieht und Robbie Williams pausiert. Bis heute besteht Take That in dieser Trio-Besetzung und ist nach wie vor überaus erfolgreich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat "Pop around the clock": Sendungslogo.

Culture Club: Live at Wembley

Musik | 01.05.2019 | 06:50 - 07:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat "Pop around the clock": Sendungslogo.

Pet Shop Boys: Inner Sanctum

Musik | 01.05.2019 | 07:35 - 08:50 Uhr
3/501
Lesermeinung
3sat "Pop around the clock": Sendungslogo.

Evanescence: Synthesis Live

Musik | 01.05.2019 | 09:50 - 10:50 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Thomas Gottschalk feiert im Zweiten "50 Jahre ZDF-Hitparade". Doch die Jubiläumssendung sorgt für Misstöne.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag seiner "Hitparade". Doch nicht alle Schlager-Stars, die die Sendun…  Mehr

Schauspielerin Ellen Schwiers verstarb im Alter von 88 Jahren nach langer schwerer Krankheit.

Ellen Schwiers ist im Alter von 88 Jahren in ihrem Haus am Starnberger See nach langer schwerer Kran…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um bei "Let's Dance" ins Finale zu kommen. Folge für Folge scheidet ein Paar, bestehend aus einem Promi-Kandidaten und einem Profi-Tänzer aus. Wen es getroffen hat, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um ins Finale zu kommen. Do…  Mehr

Hannelore Elsner ist am 21. April im Alter von 76 Jahren verstorben. Nun steht der Sendetermin für ihren letzten Film fest: Der "Tatort: Die Guten und die Bösen" wird am 19. April 2020 zur Primetime im Ersten ausgestrahlt.

Der Tod von Hannelore Elsner schockierte die Filmwelt. Für einen im April abgedrehten "Tatort" stand…  Mehr

Schauspielerin Maike von Bremen kann ihren Beruf aufgrund einer Augen-Erkrankung nicht mehr ausüben.

Maike von Bremen ist schon länger nicht mehr als Schauspielerin in Erscheinung getreten. Nun hat sie…  Mehr