Tarzan

  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
  • Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig. Vergrößern
    Das Menschenjunge Tarzan, hilflos ohne seine Eltern im Dschungel allein gelassen, wird von einer netten Affendame und deren Familie adoptiert. Er wächst zu einem starken jungen Mann heran, der mit den Tieren lebt und ihre Sprache spricht. Seine lustigen Freunde, das freche Gorillamädchen Terk und der hyperängstliche Elefant Tantor eilen stets zur Hilfe, wenn Tarzan mal wieder in der Patsche sitzt. Als er Professor Porter und der zauberhaften Jane begegnet, ändert sich sein Leben völlig.
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Zeichentrickfilm
Tarzan

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Tarzan
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1999
Kinostart
Do., 11. November 1999
DVD-Start
Do., 09. Juni 2005
Disney Cinemagic
Do., 30.08.
10:35 - 12:00


Der Dschungel ist gnadenlos. In nur einer Nacht nimmt er einer Mutter das Kind und einem Kind die Eltern. Aber der Dschungel schenkt auch Zuflucht: Die Gorilladame Kala nimmt das verwaiste Bündel Mensch als ihr Baby an. Ihr Gefährte Kerchak, der mächtige, umsichtige Anführer der Gorillas, ist jedoch skeptisch - das Kind gehört nicht in die Welt der Affen. Dennoch erlaubt er Kala, das Baby zu versorgen. Kala gibt ihrem neuen Sohn einen Namen: Tarzan. Jahre später. Tarzan ist zu einem kräftigen jungen Mann herangewachsen und lebt unter den Gorillas als Gleicher unter Gleichen. Nur um die Anerkennung und den Respekt Kerchaks muß er immer wieder kämpfen - für ihn ist das Menschenkind immer noch ein Außenseiter. Das stört Tarzan jedoch wenig: Mit seinen Freunden, der frechen Äffin Terk und dem ängstlichen Elefanten Tantor, macht er seine Heimat unsicher - den Dschungel. Ein beinahe sorgloses Leben - bis eines Tages die temperamentvolle Engländerin Jane mit ihrem Vater und dem finsteren Expeditionsführer Clayton die Idylle stört, um die Gorillas zu studieren. Mit großen Augen macht Tarzan die ersten Schritte in eine neue Welt. Er ist schon bald hin- und hergerissen zwischen seiner "Familie" und der schönen Jane, zwischen dem Dschungel und der Welt, in die er eigentlich seit seiner Geburt gehört. Und als der zwielichtige Clayton die Maske fallen läßt und die Jagd auf die Gorillas eröffnet, ist der Moment der Entscheidung gekommen. Und Tarzan wird zur Legende - zum Herrn des Dschungels...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Tarzan" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Tarzan"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Clement Mathieu (Gerard Jugnot, hinen re.) hat die Rasselbande dazu gebracht, zu singen. Nur der kleine Pepinot (Maxence Perrien, hinten li.) kann den Ton nicht halten und muss daher das Metronom beaufsichtigen.

Die Kinder des Monsieur Mathieu

Spielfilm | 30.08.2018 | 01:55 - 03:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.37/5027
Lesermeinung
MDR Zu schön für mich

Zu schön für mich

Spielfilm | 30.08.2018 | 09:00 - 10:28 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
VOX Darius Stone (Ice Cube, l.) trifft seinen alten Freund Zeke (Alvin Joiner) und dessen Freundin (Masuimi Max). Er hofft auf ihre Unterstützung bei dem Fall der ermordeten Agenten in Virginia.

xXx 2 - The Next Level

Spielfilm | 30.08.2018 | 22:20 - 00:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.21/5014
Lesermeinung
News
Ohne große Gesten: Lessing (Ulmen) und Dorn (Tschirner).

Dorn und Lessing bekommen es in "Die robuste Roswita" mit einem gefriergetrockneten Unternehmen zu t…  Mehr

"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr