Tasmanien - Insel am Ende der Welt

  • Eukalyptuswald. Vergrößern
    Eukalyptuswald.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Tasmanischer Teufel. Vergrößern
    Tasmanischer Teufel.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Südliche Seebären bei Friar’s Rock im Südteil Tasmaniens. Vergrößern
    Südliche Seebären bei Friar’s Rock im Südteil Tasmaniens.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Weißer Rieseneukalyptusbaum. Vergrößern
    Weißer Rieseneukalyptusbaum.
    Fotoquelle: © Verwendung
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Tasmanien - Insel am Ende der Welt

Infos
Originaltitel
Universum
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2007
3sat
Mi., 15.01.
05:31 - 06:10


Die Insel Tasmanien, südlich von Australien gelegen, bietet eine Vielzahl von Landschaftsformen, in denen sich die ungewöhnlichsten Tier- und Pflanzenarten wohlfühlen. Der Kärntner Gustav Weindorfer schuf zu Beginn des 20. Jahrhunderts den ersten Naturpark Tasmaniens. Dafür wird er noch immer als Held verehrt. Aber auch heute gibt es viele Menschen, die ihr Leben der Erhaltung der einmaligen Natur Tasmaniens gewidmet haben. An der Nordwestküste etwa lebt Geoff King, ein Tasmanier der fünften Generation. Er hat die Schafzucht aufgegeben, um sich einer faszinierenden Kreatur widmen zu können: dem Tasmanischen Teufel. Auf seiner Farm stehen die Tiere unter absolutem Schutz. Auf dem benachbarten australischen Festland sind die Tasmanischen Teufel schon lange verschwunden, doch hier auf Geoff Kings Familienfarm haben sie eine neue Heimat gefunden. Am Rande der großen Wildnis im Südwesten hat Ray Green ein Schutzgebiet für Tasmaniens bedrohte Wildtiere eingerichtet. Hier kümmert er sich vorwiegend um kranke und verletzte Tiere wie Wombats oder Tüpfelbeutelmarder. Seiner Station mitten in der Wildnis gab Ray Green den Namen "Something Wild". Sie ist nicht nur eine Auffangstation für kranke und verletzte Tiere: Mitten im Schutzgebiet, im Fluss Tyenna, lebt eine Familie wilder Schnabeltiere, die Ray Greens ganzer Stolz sind. In den mächtigen Eukalyptuswäldern im Nordosten ist der Buschmann Craig Willis zu Hause. Ob Weißer Eukalyptus, Riesen- oder Königseukalyptus, der Wildhüter weiß genau, wo die mächtigsten Exemplare dieser Baumarten stehen. Und an der Südostküste führt die Biologin Tonia Cochran ein Unternehmen, das sich auf sanften Tourismus spezialisiert hat. Die Biologin führt Naturliebhaber zu den seltensten Tieren Tasmaniens und an Plätze, die einiges über die erdgeschichtliche Entwicklung des Landes erzählen: Touren, die in die Vergangenheit des Kontinents führen - bis hin zu den seltenen Überresten des Urkontinents Gondwana.

Thema:

Heute: Tasmanien - Insel am Ende der Welt



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Planet 360° - Geo-Reportage

360° - Geo-Reportage

Natur + Reisen | 24.01.2020 | 21:20 - 22:15 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
Planet Valentin ist Schamane in der Baikal-Region. "Wir müssen uns um den Baikal kümmern. Für unsere Kinder."

10.000 Kilometer Russland - Unterwegs im wilden Osten

Natur + Reisen | 25.01.2020 | 14:40 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Logo zur Sendung

Die Pferdeprofis

Natur + Reisen | 25.01.2020 | 16:55 - 18:00 Uhr
4/505
Lesermeinung
News
Regisseur Quentin Tarantino wird künftig wohl doch keinen "Star Trek"-Film drehen. "Wer bist du - Galactus?", fragte er in einem Interview. Er entferne sich immer weiter von Star Trek und habe auch noch mit keinem Verantwortlichen darüber gesprochen.

Die Filme von Marvel und Disney schreiben seit Jahren eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Aber ni…  Mehr

Taylor Swift hatte jahrelang mit Essstörungen zu kämpfen. Wie es ihr in dieser schweren Zeit ging, offenbart der Dokumentarfilm "Miss Americana".

Das Leben im Rampenlicht bringt auch Schattenseiten mit sich. Taylor Swift zum Beispiel litt jahrela…  Mehr

Leonie Koch ist das neue Gesicht bei RTL-"Explosiv".

Das Moderatorenteam des RTL-Magazins "Explosiv" bekommt Verstärkung: Leonie Koch wird die Sendung er…  Mehr

Es ist offiziell: Bill Murray wird in der Fortsetzung von "Ghostbuster" auf der Leinwand zu sehen sein.

Gute Nachrichten für die Fans von "Ghostbusters": Bill Murray, einer der Stars aus den Filmen der Ac…  Mehr

Auf Justin Biebers Single "Yummy" folgt bald ein neues Album. Bei einer Präsentation der Songs zeigte sich der 25-Jährige nun ungewohnt verletzlich.

Eigentlich war die Präsentation seines neuen Albums für Justin Bieber ein feierlicher Anlass. Auf de…  Mehr