Tatort

  • Jetzt muss die Rechtsmedizinerin Silke Haller (ChrisTine Urspruch) ihrem schwer verletztem Chef auch noch in anderer Form unter die Arme greifen.: Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) kann derzeit weder ein Telefon noch ein Skalpell halten. Im sind im wahrsten Sinne des Wortes die Hände gebunden. Vergrößern
    Jetzt muss die Rechtsmedizinerin Silke Haller (ChrisTine Urspruch) ihrem schwer verletztem Chef auch noch in anderer Form unter die Arme greifen.: Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) kann derzeit weder ein Telefon noch ein Skalpell halten. Im sind im wahrsten Sinne des Wortes die Hände gebunden.
    Fotoquelle: WDR/Michael Böhme
  • Eine Fraktur beider Unterarme macht Professor Boerne (Jan Josef Liefers) zu einer hilflosen Person. Zum ersten Mal ist er auf Hilfe angewiesen und muss sich von der Krankenschwester Karin Ellinghaus (Johanna Gastdorf) beim Duschen helfen lassen. Das fällt ihm nicht gerade leicht. Vergrößern
    Eine Fraktur beider Unterarme macht Professor Boerne (Jan Josef Liefers) zu einer hilflosen Person. Zum ersten Mal ist er auf Hilfe angewiesen und muss sich von der Krankenschwester Karin Ellinghaus (Johanna Gastdorf) beim Duschen helfen lassen. Das fällt ihm nicht gerade leicht.
    Fotoquelle: WDR/Michael Böhme
  • Karin Ellinghaus (Johanna Gastdorf) organisiert. Vergrößern
    Karin Ellinghaus (Johanna Gastdorf) organisiert.
    Fotoquelle: WDR/Michael Böhme
  • Kommissar Thiel (links) und seine Assistentin (Nadeshda Krusenstern) teilen dem Priester Hans Wolff (Ulrich Noethen) mit, dass der Regens Mühlenberg überfahren wurde. Vergrößern
    Kommissar Thiel (links) und seine Assistentin (Nadeshda Krusenstern) teilen dem Priester Hans Wolff (Ulrich Noethen) mit, dass der Regens Mühlenberg überfahren wurde.
    Fotoquelle: WDR/Michael Böhme
  • Schwester Agathe (Marita Breuer) gibt Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl,l) Einblick in die Personalstrukturen des Priesterseminars, zum Beispiel über ehemalige und aktuelle Mitarbeiter. So könnte Hans Wolff (Ulrich Noethen,r) der Nachfoger des toten Regens Mühlenberg werden. Vergrößern
    Schwester Agathe (Marita Breuer) gibt Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl,l) Einblick in die Personalstrukturen des Priesterseminars, zum Beispiel über ehemalige und aktuelle Mitarbeiter. So könnte Hans Wolff (Ulrich Noethen,r) der Nachfoger des toten Regens Mühlenberg werden.
    Fotoquelle: WDR/Michael Böhme
  • Tatort - Logo Vergrößern
    Tatort - Logo
    Fotoquelle: WDR
Serie, Krimireihe
Tatort

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
12+
WDR
Sa., 13.01.
20:15 - 21:45
Tempelräuber


Prof. Karl-Friedrich Boerne ist auf dem Nachhauseweg, als er Zeuge wird, wie ein alter Mann rücksichtslos von einem Auto überfahren wird. Als Boerne dem sterbenden Opfer zu Hilfe eilt, wird er beinahe selber überfahren. Der "Unfall" scheint ein gezielter Mordanschlag mit einer ungewöhnlichen Tatwaffe gewesen zu sein: Vater Thiels Taxi. Aber nicht nur Staatsanwältin Wilhelmine Klemm sträuben sich die Haare, als sie das Opfer erkennt, denn es handelt sich um Ludwig Mühlenberg, den als besonders gläubig geltenden Regens des Priesterseminars Sankt Vincenz. Und das in einer Stadt, in der, so Staatsanwältin Klemm, ein toter Priester so viel zählt wie zwei tote Bürgermeister oder drei tote Polizisten... Der in Glaubensfragen nicht unbedingt als bibelfest bekannte Kommissar Thiel ermittelt daraufhin im erzkatholischen Milieu zukünftiger Priester. Professor Boerne, der die Taxi-Attacke mit ein paar handfesten Frakturen überstanden hatte, muss derweil lernen, fremde Hilfe in seinem Junggesellenhaushalt und - leben zu ertragen. Für beide eine einschneidende Erfahrung!

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tatort" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Staatsanwältin Frieda Borck (Alice Dwyer) meckert mal wieder mit Claudius Zorn (Stephan Luca).

Zorn - Wie sie töten

Serie | 23.01.2018 | 22:10 - 23:40 Uhr
4.1/5042
Lesermeinung
arte Die Kommissare André Langner (Rudolf Krause, li.) und Claus Reiter (Gerd Anthoff, re.) beobachten das Verhör von Max Wemmer.

Unter Verdacht - Verschlusssache

Serie | 25.01.2018 | 01:00 - 02:30 Uhr
3.9/5041
Lesermeinung
ARD Polizeiruf 110 - Logo

Polizeiruf 110 - Schuld

Serie | 26.01.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.36/50639
Lesermeinung
News
Sommer in Dresden: Doch die Ermittler schwitzen noch aus ganz anderen Gründen.

Ein Tatort, der an die Grenzen des Erträglichen geht – nicht nur für die Ermittler.  Mehr

Nach der atomaren Katastrophe 1986 muss der Reaktor in Tschernobyl geschützt werden.

Unter dem Titel "Project Impossible" zeigt der History-Sender in mehreren Episoden die gewagtesten B…  Mehr

In Kai Wessels Film "Aufbruch ins Ungewisse" spielt Fabian Busch einen deutschen Anwalt, dem unter dem totalitären Regime in seiner Heimat Verhaftung und Folter drohen.

Radikale übernehmen die Macht in Europa, Banken werden um Milliarden geprellt und deutsche Geheimdie…  Mehr

Kattia Vides (links) und Tatjana Gsell vom "Dschungelcamp" lockten am Sonntagabend deutlich weniger Zuschauer als in den ersten beiden Episoden der aktuellen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mit hier raus!" an. Daran könnte - zumindest ein bisschen - die SPD schuld sein.

Im Vergleich zu den ersten beiden Folgen hat das Dschungelcamp bei RTL mit seiner dritten Ausgabe vi…  Mehr

Österreichisch-deutsches Ermittlerteam: Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) geraten bei der Verbrecherjagd in Gefahr.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittl…  Mehr