Tatort

  • Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, links) und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) stellen fest, dass ihre Kollegen von der örtlichen Polizei in Traitach gerade Mittagspause machen. Vergrößern
    Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, links) und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) stellen fest, dass ihre Kollegen von der örtlichen Polizei in Traitach gerade Mittagspause machen.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Ludwig Schneider (Andreas Döhler, stehend), der Anführer der Freiländer, hält eine Brandrede gegen "das System". Die anderen Freiländer - im Hintergrund: Luis (Sebastian Griegel), Max (Ben Münchow) und Roland (Thorsten Krohn) - hören ihm gebannt zu. Vergrößern
    Ludwig Schneider (Andreas Döhler, stehend), der Anführer der Freiländer, hält eine Brandrede gegen "das System". Die anderen Freiländer - im Hintergrund: Luis (Sebastian Griegel), Max (Ben Münchow) und Roland (Thorsten Krohn) - hören ihm gebannt zu.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Als die Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) mit ihrem Traitacher Kollegen Mooser (Sigi Zimmerscheid) über die Freiländer sprechen, erhält Batic einen Anruf. Vergrößern
    Als die Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) mit ihrem Traitacher Kollegen Mooser (Sigi Zimmerscheid) über die Freiländer sprechen, erhält Batic einen Anruf.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) und Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) stehen vor dem verschlossenen Eingangstor zum "Freiland"-Gelände. Vergrößern
    Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) und Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec) stehen vor dem verschlossenen Eingangstor zum "Freiland"-Gelände.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Lene (Anja Schneider) und Klaus (Simon Zagermann) haben die Kriminalhauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr am verschlossenen Eingangstor zum "Freiland"-Gelände abgewiesen. Die beiden sind schockiert über die Nachricht von Florian Bergs Tod - schließlich war er einer von ihnen. Vergrößern
    Lene (Anja Schneider) und Klaus (Simon Zagermann) haben die Kriminalhauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr am verschlossenen Eingangstor zum "Freiland"-Gelände abgewiesen. Die beiden sind schockiert über die Nachricht von Florian Bergs Tod - schließlich war er einer von ihnen.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, links) findet im Beisein seines Traitacher Kollegen Mooser (Sigi Zimmerschied) ein Farberkennungsgerät. Vergrößern
    Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, links) findet im Beisein seines Traitacher Kollegen Mooser (Sigi Zimmerschied) ein Farberkennungsgerät.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Die Freiländer Max (Ben Münchow, Mitte), Uli (Phil Arnold, 2. von rechts) und Luis (Sebastian Griegel, rechts) provozieren Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) während einer hitzigen Auseinandersetzung, indem sie ihn filmen und bedrohen. Sein Kollege Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, 2. von links) hofft, dass die Situation nicht eskaliert. Vergrößern
    Die Freiländer Max (Ben Münchow, Mitte), Uli (Phil Arnold, 2. von rechts) und Luis (Sebastian Griegel, rechts) provozieren Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) während einer hitzigen Auseinandersetzung, indem sie ihn filmen und bedrohen. Sein Kollege Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, 2. von links) hofft, dass die Situation nicht eskaliert.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Alois (Peter Mitterutzner, links) und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) unterhalten sich über die Ansichten der "Freiländer". Vergrößern
    Alois (Peter Mitterutzner, links) und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) unterhalten sich über die Ansichten der "Freiländer".
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Lene (Anja Schneider, li.), Petra (Edith Konrath, 2.v.li.), Gustl (Ferdinand Dörfler, 3.v.li.), Roland (Thorsten Krohn, rechts) und die anderen Freiländer sind schockiert, als sie von Florian Bergs Tod erfahren. Vergrößern
    Lene (Anja Schneider, li.), Petra (Edith Konrath, 2.v.li.), Gustl (Ferdinand Dörfler, 3.v.li.), Roland (Thorsten Krohn, rechts) und die anderen Freiländer sind schockiert, als sie von Florian Bergs Tod erfahren.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Ludwig Schneider (Andreas Döhler), der Anführer der Freiländer, verteilt beim Abendessen die Suppe. Vergrößern
    Ludwig Schneider (Andreas Döhler), der Anführer der Freiländer, verteilt beim Abendessen die Suppe.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Die Freiländerin Lene (Anja Schneider, Mitte rechts) ist wütend darüber, dass die Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) ihre blinde Tochter Maria (Vreni Bock) ohne ihre Zustimmung befragen wollten. Vergrößern
    Die Freiländerin Lene (Anja Schneider, Mitte rechts) ist wütend darüber, dass die Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, links) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) ihre blinde Tochter Maria (Vreni Bock) ohne ihre Zustimmung befragen wollten.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Florian Berg (Niels Osthorst) liegt tot in der Badewanne. Vergrößern
    Florian Berg (Niels Osthorst) liegt tot in der Badewanne.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Alois (Peter Mitterrutzner) arbeitet im Gemüsebeet hinter dem Wirtshaus. Vergrößern
    Alois (Peter Mitterrutzner) arbeitet im Gemüsebeet hinter dem Wirtshaus.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
  • Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, links) und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) müssen sich zum Abendessen in Traitach mit Würstchen aus einem Tankstellen-Automaten begnügen. Vergrößern
    Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec, links) und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) müssen sich zum Abendessen in Traitach mit Würstchen aus einem Tankstellen-Automaten begnügen.
    Fotoquelle: ORF / BR / Hendrik Heiden
Serie, Krimireihe
Tatort

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ORF2
Di., 05.06.
00:00 - 01:30
Freies Land



Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tatort" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR David will Sara Stein (Katharina Lorenz) helfen, eine bittere Wahrheit zu verarbeiten.

Der Tel-Aviv-Krimi - Masada

Serie | 26.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.69/5013
Lesermeinung
ZDF In Haithabu, dem Handelszentrum der Wikinger, wartet Jana (Natalia Wörner) auf Hamm.

Unter anderen Umständen - Tod eines Stalkers

Serie | 04.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.57/5061
Lesermeinung
ZDF Winnie Heller (Lisa Wagner) ermittelt wegen Mordes und Korruption in den eigenen Reihen.

TV-Tipps Kommissarin Heller - Nachtgang

Serie | 09.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.92/5089
Lesermeinung
News
Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr