Tatort

  • Der Mann mit dem gelben Koffer: Kessler (Gunther Stoll). Vergrößern
    Der Mann mit dem gelben Koffer: Kessler (Gunther Stoll).
    Fotoquelle: WDR
  • Gangsterboss Sievers (Ivan Desny) handelt mit Kriegsmaterial, dass die Bundeswehr ausgesondert hat. Sein Konkurrent in diesem einträglichen Geschäft, Nobiling, will ihn ausbooten. Das Machtspiel zwischen den Beiden, in dem ein gelber Koffer eine wichtige Rolle spielt, wird gefährlich. Vergrößern
    Gangsterboss Sievers (Ivan Desny) handelt mit Kriegsmaterial, dass die Bundeswehr ausgesondert hat. Sein Konkurrent in diesem einträglichen Geschäft, Nobiling, will ihn ausbooten. Das Machtspiel zwischen den Beiden, in dem ein gelber Koffer eine wichtige Rolle spielt, wird gefährlich.
    Fotoquelle: WDR
  • Tatort - Logo Vergrößern
    Tatort - Logo
    Fotoquelle: WDR
Serie, Krimireihe
Tatort

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1972
Altersfreigabe
12+
WDR
Di., 10.07.
23:40 - 01:05
Kressin und der Mann mit dem gelben Koffer


Vor dem Portal des Bundeshauses bricht ein Mann tödlich getroffen zusammen. Der Mörder kann unerkannt entkommen. Der Tote soll einen gelben Koffer bei sich gehabt haben - doch dieser Koffer ist verschwunden. Kressin hat den gelben Koffer gesehen und einiges spricht dafür, dass die Spur einmal mehr zu Gangsterboss Sievers führt. Sievers beschafft sich Kriegsmaterial, das von der Bundeswehr ausgesondert und zum Verschrotten bestimmt wurde. Auf diese Weise kann er seine Konkurrenten unterbieten. Konkurrent für Sievers ist Nobiling. Mit einem großangelegten Auftritt im Bonner Bundeshaus, sollte Sievers die einträgliche Bezugsquelle verstopft werden. Die Beweise befanden sich in dem gelben Koffer. Kressin gelingt es, nicht nur Sievers, sondern auch Nobiling zu stellen und der Polizei zu übergeben.

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tatort" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Martin Markwardt (Til Schweiger), Kommissar Beck (Günter Naumann).

Polizeiruf 110 - Schwelbrand

Serie | 26.06.2018 | 22:50 - 00:20 Uhr
3.39/50671
Lesermeinung
ZDF Columbo (Peter Falk), der kultige Inspektor mit Glasauge, Trenchcoat und schräger Körperhaltung, bei seinen Recherchen.

Columbo - Stirb für mich

Serie | 30.06.2018 | 00:30 - 02:00 Uhr
3.69/5078
Lesermeinung
NDR Die Aussage von Else Hausdorf (Christina Wodetzky) kann den Kriminalobermeistern Schöller (Hartmut Reck) und Feldmann (Harald Dietl) möglicherweise weiterhelfen.

Die Männer vom K3 - Schützenfest

Serie | 30.06.2018 | 23:40 - 01:10 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Die Fußball-WM 2018 wird im Olympiastadion Luschniki am 14. Juni 2018 eröffnet und am 15. Juli 2018 mit dem Finale beendet. Das Rund bietet Platz für 81.000 Zuschauer und ist das größte Fußballstadion in Russland.

Die jeweils letzten beiden Gruppenspiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland finden zeitgleich…  Mehr

"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr

Roseanne Barr hat in einem Interview über ihren vermeintlich rassistischen Tweet gesprochen und um Vergebung gebeten.

Schauspielerin Roseanne Barr hat sich in einem Interview zu den Vorwürfen geäußert sie sei eine Rass…  Mehr