Tatort

  • Ungewöhnliche Aufmachung für zwei Kommissare aus der Großstadt: Hauptkommissar Stoever (Manfred Krug, Mitte) und Kollege Brockmöller (Charles Brauer, rechts) müssen sich auf Neuwerker Watt an neue Arbeitskleidung gewöhnen. Auch sonst hat der Mordfall auf Neuwerk allerlei Schwierigkeiten zu bieten, bis der Mörder zur Erleichterung des Inselvogtes (Ulrich Faulhaber, links) gefasst ist. Vergrößern
    Ungewöhnliche Aufmachung für zwei Kommissare aus der Großstadt: Hauptkommissar Stoever (Manfred Krug, Mitte) und Kollege Brockmöller (Charles Brauer, rechts) müssen sich auf Neuwerker Watt an neue Arbeitskleidung gewöhnen. Auch sonst hat der Mordfall auf Neuwerk allerlei Schwierigkeiten zu bieten, bis der Mörder zur Erleichterung des Inselvogtes (Ulrich Faulhaber, links) gefasst ist.
    Fotoquelle: NDR/St. Hamburg
  • Tatort - Logo Vergrößern
    Tatort - Logo
    Fotoquelle: WDR-Pressestelle/Fotoredaktion
Serie, Krimireihe
Tatort

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
Altersfreigabe
12+
NDR
Mi., 01.08.
22:50 - 00:20
Tod auf Neuwerk


Auf der Insel Neuwerk wird ein an den Händen gefesselter Mann tot im Watt gefunden. Ein Fall für die Hamburger Kriminalpolizei. Schnell stecken Stoever und Brockmöller mitten in einem verwickelten Fall von Korruption und Verrat. Die Insel, die seit Jahrhunderten zur Freien und Hansestadt Hamburg gehört, und ihre eigenwilligen gut 40 Bewohner machen den Kommissaren die Ermittlungen nicht gerade einfach. Niemand will gewusst haben, was der Tote, ein Hamburger Schifffahrtsdirektor namens Drost, auf der Insel wollte. Brockmöller fährt zurück nach Hamburg und findet heraus, dass der Mann in diverse Bestechungsaffären verwickelt war. Doch wofür brauchte Drost das Geld? Stoever erfährt auf Neuwerk, dass Drost angeblich Vögel beobachten wollte, aber in dessen Zimmer findet er nur Seekarten. Anscheinend hat Drost jeden Tag von derselben Stelle aus den Kutter "Xylia" beobachtet, dessen Eigner der Hamburger Tauchschulbesitzer Knoll ist. Mehr ist aus den Inselbewohnern nicht herauszubekommen. Überall stößt Stoever auf eisiges Schweigen. Inzwischen hat Brockmöller in Hamburg herausgefunden, dass Drosts bester Freund, Jonas Schomer, vor zwei Jahren spurlos auf Neuwerk verschwunden ist. Alles weist darauf hin, dass Drost das Schiff suchte, mit dem sein Freund umgekommen war. Doch Stoever ist sich sicher, dass es Drost um mehr ging als "nur" um die Bergung des toten Freundes. Nicht nur der rätselhafte Fall, auch die Macht der Gezeiten fordert alle Wachsamkeit der Kommissare, wollen sie die Spur in der Weite des Watts nicht verlieren.

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tatort" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Trautmann - Das Spiel ist aus

Serie | 17.07.2018 | 23:50 - 01:20 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Die Männer vom K3 Feldmann (Harald Dietl, hinten links) und Schöller (Hartmut Reck) verhören Klaus Bellmann (Lutz Mackensy) im Beisein seiner Frau Ute (Ute Christensen).

Die Männer vom K3 - Tödlicher Export

Serie | 21.07.2018 | 23:10 - 00:35 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
3sat Maximilian Krückl als Kommissar Krefeld, Hans-Peter Korff als Cornelius Stingermann, Ruth Drexel als Agathe, Florian Fitz, Nicole Beutler, Karlheinz Hackl, Wolfgang Müller, Andrea Eckert.

Agathe kann's nicht lassen - Mord im Kloster

Serie | 28.07.2018 | 10:40 - 12:10 Uhr
3.3/5010
Lesermeinung
News
Die zweite Generation der Griswolds (von links): die Söhne James (Skyler Gisondo) und Kevin (Steele Stebbins) sowie Mutter Debbie (Christina Applegate) und Vater Rusty (Ed Helms).

Unter dem programmatischen Titel "Vacation – Wir sind die Griswolds" feiert besagte Familie in der N…  Mehr

In der Holocaust-Gedenkstätte versucht Julia (Kristin Scott Thomas), Anhaltspunkte zu finden.

Regisseur Gilles Paquet-Brenner erzählt in seinem Film "Sarahs Schlüssel" die Geschichte einer Journ…  Mehr

Es ist fast so wie damals: Carlo Menzinger (Michael Fitz) ist am Computer ganz in seinem Element.

In der Tatort-Wiederholung "Macht und Ohnmacht" gibt Michael Fitz als Carlo Menzinger ein kleines Co…  Mehr

Gemeinsam gegen den Rest: Tris (Shailene Woodley) und ihr Freund Four (Theo James) bereiten den großen Showdown vor.

Mit "Die Bestimmung – Insurgent" hat der deutsche Regisseur Robert Schwentke die Reihe fortgesetzt. …  Mehr

Ein Junge unter Gangstern: Joshua (James Frecheville, links) wird von seiner Großmutter Janine Cody (Jacki Weaver) in eine kriminelle Welt hineingezogen. Joshuas Onkel Andrew (Ben Mendelsohn, rechts), Craig (Sullivan Stapleton, zweiter von links) und Darren (Luke Ford, dritter von links) finden sich dort pudelwohl. Genauso wie Barry Brown (Joel Edgerton) gehören sie einer Verbrecherbande an.

Der Australier David Michôd inszenierte mit seinem Regiedebüt "Königreich des Verbrechens" einen ate…  Mehr