Tatort

  • Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, l.) und Kain (Bernd Michael Lade, re.) im Gespräch mit Lewald (Mathieu Carrière). Vergrößern
    Die Kommissare Ehrlicher (Peter Sodann, l.) und Kain (Bernd Michael Lade, re.) im Gespräch mit Lewald (Mathieu Carrière).
    Fotoquelle: MDR
  • Roswita (Nina Hoger), die Ehefrau des Tänzers Ron de Vreen, im Gespräch mit Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann). Sie saß bei der Probe im Zuschauerraum und hat Frederikes Unfall von dort beobachtet: hat sie etwas Verdächtiges gesehen? Vergrößern
    Roswita (Nina Hoger), die Ehefrau des Tänzers Ron de Vreen, im Gespräch mit Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann). Sie saß bei der Probe im Zuschauerraum und hat Frederikes Unfall von dort beobachtet: hat sie etwas Verdächtiges gesehen?
    Fotoquelle: MDR
  • Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, re.) am Unfallort: Die Tänzerin Frederike (Natascha Graf) hat sich während ihrer ersten Probe als neue Solistin des Show-Balletts bei einem Sturz tödlich verletzt. Sanitäter (Jürgen Trott, kniend), Lewald (Mathieu Carrière, hinten stehend) sowie Mitglieder des MDR Deutsches Fernsehballett. Vergrößern
    Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, re.) am Unfallort: Die Tänzerin Frederike (Natascha Graf) hat sich während ihrer ersten Probe als neue Solistin des Show-Balletts bei einem Sturz tödlich verletzt. Sanitäter (Jürgen Trott, kniend), Lewald (Mathieu Carrière, hinten stehend) sowie Mitglieder des MDR Deutsches Fernsehballett.
    Fotoquelle: MDR
  • Tänzerin Elaine Morell (Ursula Karven) ist der alte Star des Show-Balletts, zu alt meint Lewald (Mathieu Carrière) und will sie gegen eine Jüngere ersetzen. Vergrößern
    Tänzerin Elaine Morell (Ursula Karven) ist der alte Star des Show-Balletts, zu alt meint Lewald (Mathieu Carrière) und will sie gegen eine Jüngere ersetzen.
    Fotoquelle: MDR
  • Tatort-Logo Vergrößern
    Tatort-Logo
    Fotoquelle: WDR-Pressestelle/Fotoredaktion
Serie, Krimireihe
Tatort

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1996
Altersfreigabe
12+
MDR
Mo., 05.11.
20:15 - 21:45
Bei Auftritt Mord


Ein Unbekannter bedroht die Tänzer eines Showballetts. Die Plakate für ihren Auftritt in Dresden wurden über Nacht mit dem Schriftzug "Bei Auftritt Mord" überklebt. Lewald, der Chef des Balletts, fordert Polizeischutz. Zur gleichen Zeit wird bei einem Auftritt in einer Nachtbar ein Tänzer aus Lewalds Truppe durch einen Messerwerfer lebensgefährlich verletzt. Kommissar Ehrlicher und sein Assistent Kain übernehmen den Fall. Doch welches Motiv gibt es für die Tat und wie soll man 26 Tänzer bei einem öffentlichen Auftritt schützen? Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen werden die Proben fortgesetzt und doch kommt es zu einem weiteren Anschlag. Während der Generalprobe wird die Drohung "Bei Auftritt Mord" wahr. Das Opfer ist die junge Tänzerin Frederike, der neue Star der Truppe. Die gerichtsmedizinische Untersuchung bestätigt den Verdacht, dass Frederike ermordet wurde. Das Gift wurde ihr unmittelbar vor Auftritt verabreicht. An den großen Unbekannten als Täter kann Kommissar Ehrlicher jetzt nicht mehr glauben, auch wenn es dafür immer wieder neue Hinweise gibt. Doch wer aus der Ballett-Truppe hat ein Motiv für den Mord, und gibt es wirklich einen Zusammenhang zwischen den Fällen? Erst als es Kommissar Ehrlicher gelingt, den Messerwerfer zu identifizieren, kommt Klarheit in den verwirrenden Fall. Die Drohung "Bei Auftritt Mord" und der Anschlag in der Nachtbar waren Teil einer geheimen PR-Aktion Lewalds, die lebensgefährliche Verletzung des Tänzers war dabei ein Unfall. Mit den weiteren Drohungen und dem Mord an Frederike steht diese Aktion aber nicht in Zusammenhang. Doch wer aus Lewalds Showballett hat dann den Anschlag auf Frederike ausgeführt? Und wird es ein nächstes Opfer geben? Kommissar Ehrlicher und seinem Assistenten Kain bleibt nicht mehr viel Zeit, denn die Proben des Showballetts laufen auf Hochtouren.

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tatort" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Sabrina Nikolaidou (Despira Pajanou, l.) und Eva Lorenz (Sylvia Haider)

Doppelter Einsatz - Ganz normale Mörder

Serie | 18.10.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
ARD Kommissar Beck

Kommissar Beck - Die neuen Fälle - Auge um Auge

Serie | 19.10.2018 | 02:10 - 03:35 Uhr
4/5027
Lesermeinung
NDR Kristina (Rebekah Staton) und Stefan Lindeman (Mark Hadfield) bei einem Großeinsatz.

Mankells Wallander - Vor dem Frost

Serie | 20.10.2018 | 23:25 - 00:50 Uhr
3.93/5014
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr