Tatort

  • Die beiden Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, re.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ermitteln im Umfeld eines Braunkohletagebaureviers. Vergrößern
    Die beiden Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, re.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ermitteln im Umfeld eines Braunkohletagebaureviers.
    Fotoquelle: WDR/Thekla Ehling
  • Die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, li.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) lassen sich von dem Dorfpolizisten Gernot (Stephan Kampwirth, re.) Informationen über das Dorf Schaffrath geben. Vergrößern
    Die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, li.) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) lassen sich von dem Dorfpolizisten Gernot (Stephan Kampwirth, re.) Informationen über das Dorf Schaffrath geben.
    Fotoquelle: WDR/Thekla Ehling
  • Der Landwirtschaftsgehilfe Hansi Lensen (Jona Mues) wird wegen seiner starken Sehschwäche und seiner etwas unbeholfenen Art von Gleichaltrigen oft gehänselt. Vergrößern
    Der Landwirtschaftsgehilfe Hansi Lensen (Jona Mues) wird wegen seiner starken Sehschwäche und seiner etwas unbeholfenen Art von Gleichaltrigen oft gehänselt.
    Fotoquelle: WDR/Thekla Ehling
  • Tatort - Logo Vergrößern
    Tatort - Logo
    Fotoquelle: WDR
Serie, Krimireihe
Tatort

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Altersfreigabe
12+
WDR
Do., 22.11.
20:15 - 21:45
Schürfwunden


Bei einem Raubüberfall auf einen Geldtransporter wird der Fahrer erschossen. Der Täter Guido Jensch kann mit der Beute entkommen, und seine vermutliche Komplizin muss aus Mangel an Beweisen wieder freigelassen werden. Ballauf und Schenk bekommen eine mysteriöse Postsendung. Die Kommissare machen sich auf den Weg nach Neu-Schaffrath, ein wegen des Braunkohletagebaus umgesiedeltes Dorf. Dort war der Brief aufgegeben worden. Nebenan, im verlassenen Dorf, das auf die Abrissbagger wartet, gibt es nur noch wenige Bewohner, die sich der Umsiedlung trotzig entgegen stellen. Als ein junger Mann aus dem Dorf auf der Flucht vor den beiden Kommissaren in die Braunkohlegrube stürzt und tödlich verunglückt, ist offensichtlich, dass Einige in dieser Nachbarschaft mehr wissen, als sie zugeben wollen.

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tatort" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Sabrina (Despina Pajanou) und ihre Kollegin Ellen versuchen die Morde an einem LKW-Fahrer und einer Prostituierten aufzuklären. Ihre Ermittlungen führen sie zu dem undurchsichtigen Schichtleiter eines Schlachthofes.

Doppelter Einsatz - Jagd nach Liebe

Serie | 15.11.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
WDR Pfarrer Braun

Pfarrer Braun - Altes Geld, junges Blut

Serie | 09.12.2018 | 12:15 - 13:45 Uhr
3.26/5061
Lesermeinung
WDR Commissario Brunetti (Joachim Król, l) und sein Assistent Vianello (Karl Fischer) suchen den Mörder von Franca Trevisans (Gudrun Landgrebe) Mann.

Donna Leon - Vendetta

Serie | 12.12.2018 | 22:55 - 00:25 Uhr
3.89/5045
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr

Was passiert eigentlich mit Computern und Fernsehern, die hierzulande aussortiert werden? Die ZDFinfo-Doku "Gefährlicher Elektroschrott - Endstation Afrika" (Mittwoch, 14. November, 20.15 Uhr) erzählt von einem Slum in Afrika, wo der Elektroschrott die Lebensgrundlage darstellt.

Die ZDFinfo-Doku zeigt, wo die in Europa ausrangierten Elektronikartikel landen und erklärt, weshalb…  Mehr

Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr