Tatort

  • Das Logo. Vergrößern
    Das Logo.
    Fotoquelle: WDR / WDR Presse und Information/Bildk
  • Das Logo Vergrößern
    Das Logo
    Fotoquelle: © ARD/SF DRS/ORF, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/SF DRS/ORF" (S2), WDR-Pressestelle/Fotoredaktion,Tel. 0221 220-4405 oder -2408, Fax -8471, mail fo
  • Tatort - Logo Vergrößern
    Tatort - Logo
    Fotoquelle: © ARD/SF DRS/ORF, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/SF DRS/ORF" (S2), WDR-Pressestelle/Fotoredaktion,Tel. 0221 220-4405 oder -2408, Fax -8471, mail fo
  • Motiv aus dem Vorspann.
Vergrößern
    Motiv aus dem Vorspann.
    Fotoquelle: © @ WDR-Pressestelle/Fotoredaktion
Serie, Krimireihe
Tatort

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ARD
Di., 14.01.
00:35 - 02:05
Kein Mitleid, keine Gnade


Die Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ermitteln im Mordfall eines 17-jährigen Schülers. Seine Leiche wurde nackt an einem Seeufer bei Köln gefunden. Erste Ermittlungen in seiner Schule ergeben schnell, dass es innerhalb der Schülerschaft rumort und einige Mitschüler überhaupt nicht traurig über Jans Tod sind, offensichtlich wurde er gemobbt. Kurz nach der Befragung an der Schule taucht im Internet ein Video von Freddy Schenk auf, das ihn in Erklärungsnot bringt … Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 30. Dezember 2019).

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tatort" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben The Middle

The Middle - Die verschrumpelten Rosinen

Serie | 18.01.2020 | 05:55 - 06:15 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
RTL Passion Ingo (André Dietz, r.) setzt alles daran, um sich von dem neuen Eigentümer Jan Lichtenberg (Stephan Käfer) nicht aus dem Loft werfen zu lassen.

Alles was zählt Classics

Serie | 18.01.2020 | 08:55 - 09:20 Uhr
3.4/5030
Lesermeinung
ORF2 Peter Falk (Insp. Columbo).

Columbo - Tödlicher Jackpot

Serie | 19.01.2020 | 01:45 - 03:20 Uhr
3/504
Lesermeinung
News
Das sieht schlimm aus - und das war es auch: Bei der Aufzeichnung der Show "Catch - Die Europameisterschaft im Fangen" im November ist Comedian Luke Mockridge schwer gestürzt, machte aber weiter. Moderatorin Andrea Kaiser (links) erinnert sich: "Luke lag neben dem
Spielfeld auf dem Boden und hat geschrien."

Bei der Aufzeichnung der "Europameisterschaft im Fangen" verletzte sich Luke Mockridge schwer. Er ha…  Mehr

Das Team von Borussia Mönchengladbach hatte in dieser Saison bereits einige Gründe zu jubeln.

Am Freitag beginnt die Rückrunde der Bundesliga. Zum Auftakt stehen sich im West-Duell Schalke und G…  Mehr

Carsten Spengemann, Björn Werner und Christoph "Icke" Dommisch vom "ran NFL"-Team.

Der Super Bowl zieht sportbegeisterte Zuschauer weltweit Jahr für Jahr aufs Neue in seinen Bann. Auc…  Mehr

Die Überlebenden des Flugzeugabsturzes geben in Interviews Auskunft über ihren Umgang mit dem Unglück.

Auf dem Weg zum Finale der "Copa Sudamericana" verunglückte die brasilianische Fußballmannschaft Cha…  Mehr

Der Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow ist überraschend im Alter von nur 34 Jahren verstorben.

Furchtbare Nachrichten von Ferdinand Schmidt-Modrow. Im Alter von nur 34 Jahren ist der Schauspieler…  Mehr