Tatort

  • ARD/NDR TATORT, "Willkommen in Hamburg", am Sonntag (10.03.13) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Yalcin (Fahri Yardim) bietet Nick (Til Schweiger) Rückendeckung per Laptop im Krankenhaus an.
© NDR/Marion von der Mehden, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Marion von der Mehden" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de Vergrößern
    ARD/NDR TATORT, "Willkommen in Hamburg", am Sonntag (10.03.13) um 20:15 Uhr im ERSTEN. Yalcin (Fahri Yardim) bietet Nick (Til Schweiger) Rückendeckung per Laptop im Krankenhaus an. © NDR/Marion von der Mehden, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Marion von der Mehden" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Petretti (Tim Wilde) möchte Tschiller (Til Schweiger) auf Grund seiner Alleingänge vom Dienst entbinden. Vergrößern
    Petretti (Tim Wilde) möchte Tschiller (Til Schweiger) auf Grund seiner Alleingänge vom Dienst entbinden.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Tereza (Nicole Mercedes Müller) ist in Yalcins Wohnung vorerst in Sicherheit. Vergrößern
    Tereza (Nicole Mercedes Müller) ist in Yalcins Wohnung vorerst in Sicherheit.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • ARD/NDR TATORT, "Willkommen in Hamburg", am Sonntag (10.03.13) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Nick Tschiller (Til Schweiger) - Rettung in letzter Sekunde?
© NDR/Marion von der Mehden, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Marion von der Mehden" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de Vergrößern
    ARD/NDR TATORT, "Willkommen in Hamburg", am Sonntag (10.03.13) um 20:15 Uhr im ERSTEN. Nick Tschiller (Til Schweiger) - Rettung in letzter Sekunde? © NDR/Marion von der Mehden, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Marion von der Mehden" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
    Fotoquelle: © Verwendung
Serie, Krimireihe
Tatort

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
ARD
So., 02.08.
20:15 - 21:45
Willkommen in Hamburg


Der geschiedene Polizist Nick Tschiller (Til Schweiger) hat bislang als verdeckter Ermittler beim LKA in Frankfurt und Mitglied eines SEK gearbeitet. Um sich intensiver um seine 15-jährige Tochter Lenny (Luna Schweiger) zu kümmern, zieht er zu dem pubertierenden Mädchen nach Hamburg, da sich seine Exfrau Isabella (Stefanie Stappenbeck) wieder stärker ihrer eigenen Karriere widmen will. Während seines ersten Einsatzes für das Hamburger LKA stechen der eigenwillige Ermittler und sein Kollege Yalcin Gümer (Fahri Yardim) bei einer routinemäßigen Wohnungsüberprüfung in ein Wespennest. Die Wohnung entpuppt sich als Versteck für minderjährige Prostituierte, deren Zuhälter plötzlich vor der Tür stehen. Es kommt zu einer brutalen Schießerei, bei der drei Mitglieder des gefürchteten Astan-Clans getötet werden, mit dem die Hamburger Polizei offenbar eine Art Kiezfrieden geschlossen hat. Der Neuankömmling gerät damit sofort ins Visier der eigenen Reihen. Er muss sich einer internen Untersuchung stellen und vor Staatsanwältin Hanna Lennerz (Edita Malovcic) rechtfertigen, die gegen ihn ermittelt. Hat Nick tatsächlich in Notwehr getötet? Was hatte sein ehemaliger VE-Partner Max Brenner (Mark Waschke) am Tatort zu tun und was für ein seltsames Spiel treibt Brenners Freundin Sandra (Marvie Hörbiger)? Von seinen neuen Kollegen, allen voran von seinem Vorgesetzten Holger Petretti (Tim Wilde) und seiner Kollegin Ines Kallwey (Britta Hammelstein), wird Tschiller mit großem Misstrauen beobachtet. Lediglich Yalcin Gümer, der mit einer Schussverletzung ins Krankenhaus gekommen ist, unterstützt seinen neuen Partner vom Krankenbett aus. Tschiller versteckt Tereza (Nicole Mercedes Müller), eine der jugendlichen Zwangsprostituierten, eigenmächtig in Yalcins Wohnung, da er fürchten muss, sie könnte von korrupten Kollegen ans Messer geliefert werden. Zugleich hofft er, dass sie ihn auf die Spur der Menschenhändler und seines ehemaligen Partners Brenner bringt. Aber offenbar gibt es tatsächlich irgendwo eine undichte Stelle, denn immer wieder schaffen es die Gangster, die Spur des jungen Mädchens aufzunehmen. Im Alleingang nimmt Nick den Kampf gegen den Zuhälter-Clan auf, der den Hamburger Kiez mit Schmiergeld, Angst und Gewalt offenbar fest im Griff hat. Zwar sitzt Firat Astan (Erdal Yildiz), Chef der Menschenhändlermafia, wegen des Verdachts auf Steuerbetrug und Geldwäsche in Untersuchungshaft. Doch die Macht des Clans, den die Hamburger Behörden gewähren lassen, ist ungebrochen - die Zeugen der Staatsanwaltschaft fallen aus unerfindlichen Gründen um wie die Fliegen. Als Yalcin schließlich Brenners Aufenthaltsort herausfindet, scheint Nick einen großen Schritt weiterzukommen. Er ahnt nicht, dass er längst selber ins Visier des Clans geraten ist ...

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Tatort" finden Sie hier

Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NITRO "Hör mal, wer da hämmert", "Wer zuletzt lacht...." Brad, Randy und Tim jagen Jill einen fürchterlichen Schrecken ein, als sie zu Halloween mit einem täuschend echten Plastikschädel auftauchen. Tim hat für seine Söhne auch eine tolle Überraschung parat: Er präsentiert ihnen einen gemeingefährlichen Mörder im Keller.Im Bild (v.li.): Jonathan Taylor Thomas (Randy), Richard Karn (Al), Tim Allen (Tim), Patricia Richardson (Jill), Earl Hindman (Wilson), Zachery Ty Bryan (Brad).  SENDUNG: ORF eins - MO - 29.06.2020 - 13:45 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.

Hör' mal, wer da hämmert! - Macht der Gewohnheit

Serie | 12.08.2020 | 15:35 - 16:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
Cartoon Network Geht nicht, gibt's nicht. So jedenfalls sieht es Angelo. Der Zwölfjährige zeigt, wie man mit dem richtigen Plan und ein paar guten Freunden jede Regel clever umschiffen kann. Mal geht's schief, mal geht's gut, auf jeden Fall hat Angelo jede Menge Spaß dabei.

Angelo! - Stuntman des Jahres

Serie | 12.08.2020 | 18:30 - 18:45 Uhr
4/502
Lesermeinung
Cartoon Network Teen Titans Go !

Teen Titans Go! - Starfire, die Grausame

Serie | 13.08.2020 | 07:20 - 07:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Ein Finale mit deutscher Beteiligung würde im ZDF laufen.

Der FC Bayern München hofft auf das Triple und auch RB Leipzig ist in der Champions League noch im R…  Mehr

Der FC Bayern könnte sich als zweites Team nach Leipzig für das Finalturnier in Lissabon qualifizieren.

Nach der Corona-Zwangspause geht die Champions League in ihre heiße Phase. Zwei deutsche Mannschafte…  Mehr

Maria Kretschmer, Michelle Hunziker (Mitte) und Motsi Mabuse raten als Jury, wer sich unter den Maskeraden verbirgt.

ProSieben landete mit "The Masked Singer" große Erfolge. RTL hätte die Show angeblich auch gerne geh…  Mehr

Verona Pooth wird in der ProSieben-Show "Schlag den Star" antreten.

Wer ist schlauer? Und wer überzeugt in Sachen Sportlichkeit und Geschicklichkeit? Ein "Schlag den St…  Mehr

Jens Riewa sprach in der Dienstagsausgabe der "Tagesthemen" versehentlich den falschen Beitrag.

Fehler passieren und Live-Sendungen sind dafür besonders anfällig: Diese Erfahrung mussten am Dienst…  Mehr