Tatort
Serie, Krimireihe • 17.02.2021 • 22:10 - 23:40
Lesermeinung
Die Kommissare Kain (Bernd Michael Lade, re.) und Ehrlicher (Peter Sodann, 2.v.r.) eröffnen Direktor Hermann ( Gerd Silberbauer) und den Schülern, daß sie einen DNS-Test machen werden.
Vergrößern
Direktor Hermann (Gerd Silberbauer, l.) und Frank (Nils Nelleßen) im Hotel.
Vergrößern
Die Kommissare Kain (Bernd Michael Lade, 2.v.l. ) und Ehrlicher (Peter Sodann, 2.v.r.) begutachten Karins Leiche (Alexandra Maria Lara) in der Pathologie.
Vergrößern
Die Kommissare Kain (Bernd Michael Lade, re.) und Ehrlicher (Peter Sodann, 2.v.r.) eröffnen Direktor Hermann ( Gerd Silberbauer) und den Schülern, daß sie einen DNS-Test machen werden.
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
1998
Altersfreigabe
12+
Serie, Krimireihe

Tatort

Die Kommissare Ehrlicher und Kain werden nach Grimma gerufen. Aus der Mulde, direkt am Flussufer der Fürstenschule wurde ein Mädchen, Kerstin, tot aus dem Wasser geborgen. Ertrunken, so lautet die erste Diagnose. Doch dann ergibt die Obduktion, dass die Schülerin durch einen Schlag auf den Kopf bereits bewusstlos gewesen sein muss, bevor sie ins Wasser fiel. Zudem war sie in der siebenten Woche schwanger. Der Vater des Babys ist unbekannt. Als Ehrlicher und Kain für alle Jungen und männlichen Lehrer des Internats einen Bluttest anordnen, bricht in dem ehrwürdigen Gemäuer Panik aus. Direktor Hermann und seine Frau Katrin, auch Lehrerin an dem Gymnasium, bitten um diskrete Ermittlungen - schließlich geht es um den guten Ruf der Schule. Kain hört sich unter den Schülern um und spürt im Gespräch mit Kerstins Zimmergenossin Anke, dass sie nicht die Wahrheit über den letzten Abend mit der nun toten Freundin sagt. Gideon, Kerstins Bruder, schweigt zunächst. Doch immer öfter streitet und prügelt er sich, selbst in der Gegenwart der Polizisten, mit dem Mädchenschwarm Frank und beschuldigt ihn sogar des Mordes. Ehrlicher und Kain stoßen auf ein Netz aus Eifersucht und heimlichen Liebschaften. Sie hoffen auf den DNA-Test, der ihnen Aufschluss über den tatsächlichen Vater von Kerstins Baby geben könnte. Hauptkommissar Bruno Ehrlicher: Peter Sodann Hauptkommissar Kain: Bernd Michael Lade Schuldirektor Hermann: Gerd Silberbauer Katrin Hermann: Anke Sevenich Frank: Nils Nelleßen Gideon: Matthias Koeberlin Kerstin: Alexandra Maria Lara Anke: Kea Könneker und andere
Das beste aus dem magazin
Mehrere hundert Mausbilder wurden uns geschickt.
News

Die tollen Mausbilder unserer kleinen Leser

Am 7. März wird die "Sendung mit der Maus" 50 Jahre alt. Zu diesem Anlass hatten wir unsere jüngsten Leser gebeten, uns ihre Mausbilder zu schicken. Die Resonanz war überwältigend.
Armin Maiwald und die Maus: ein echtes Dreamteam.
News

Der Mann hinter der Maus

Mit Armin Maiwald zu sprechen, ist, als würde man einer Sachgeschichte zuhören. Vor 50 Jahren hat er die "Sendung mit der Maus" miterfunden – und ist auch mit 81 Jahren noch dabei.
Eine gesunde Ernährung ist wichtig für das Immunsystem.
Gesundheit

Sechs Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken

Das Immunsystem ist ein wahres Wunderwerk: Es schützt uns, es heilt uns, und wir können es jeden Tag neu stärken. Dazu benötigt das Immunsystem vor allem eine elementare Basisversorgung für die Mobilisierung seiner Abwehrkräfte.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Bleib gesund, Maus!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Maus. Du wirst 50 und gehörst damit für mich seit 46 Jahren zum sonntäglichen Ritual. Gut, mittlerweile bin ich – zumindest chronologisch gesehen – länger schon ein Erwachsener als Kind, dennoch liebe ich die "Sendung mit der Maus".
Joachim Llambi begleitet die 14. "Let's Dance"-Staffel mit einer exklusiven prisma-Kolumne.
News

Vielfältige Tänze

Tänze, Tänze, Tänze… Die Prominenten bei "Le's Dance" müssen zehn Gesellschaftstänze und drei Spezialtänze bis zum Sieg und zum "Dancing Star 2021" getanzt haben.
Der Naturpark Zittauer Gebirge.
Nächste Ausfahrt

Weißenberg: Naturpark Zittauer Gebirge

Auf der A4 von Görlitz nach Bad Hersfeld begegnet Autofahrern nahe der AS91 das Hinweisschild "Naturpark Zittauer Gebirge". Wer die Autobahn hier verlässt und der B178 beziehungsweise der S136 folgt, gelangt zum Naturpark, der sich auf einer Fläche von gut 13 300 Hektar erstreckt.