Tatort Dessau - Der Fall Yangjie Li

  • Drei Dessauer Polizisten, so deckt es der Berliner Tagesspiegel auf, sollen von ihrem Vorgesetzten angehalten worden sein, die Erfassung rechtsextremer Straftaten zu vertuschen. Ist Yangjie Li der nächste Fall in der Pannenserie Dessau? Vergrößern
    Drei Dessauer Polizisten, so deckt es der Berliner Tagesspiegel auf, sollen von ihrem Vorgesetzten angehalten worden sein, die Erfassung rechtsextremer Straftaten zu vertuschen. Ist Yangjie Li der nächste Fall in der Pannenserie Dessau?
    Fotoquelle: ZDF/AVE
  • Die Autoren Carla Röthig und Sven Ihden haben sich diesem besonderen Mordfall in mühevoller Kleinarbeit gewidmet und in 45 Minuten die Puzzleteile des Falls zusammengetragen. Für die Dokumentation redeten Röthig und Ihden unter anderem mit Rudolf Lückmann und seiner Frau Yili Lu. Vergrößern
    Die Autoren Carla Röthig und Sven Ihden haben sich diesem besonderen Mordfall in mühevoller Kleinarbeit gewidmet und in 45 Minuten die Puzzleteile des Falls zusammengetragen. Für die Dokumentation redeten Röthig und Ihden unter anderem mit Rudolf Lückmann und seiner Frau Yili Lu.
    Fotoquelle: ZDF/AVE
  • Es ist der Abend des 11. Mai 2016, als im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau eine junge Frau spurlos verschwindet. Yangjie Li, eine Austauschstudentin aus der ostchinesischen Provinz Henan, war für ihren Masterabschluss nach Deutschland gekommen. Vergrößern
    Es ist der Abend des 11. Mai 2016, als im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau eine junge Frau spurlos verschwindet. Yangjie Li, eine Austauschstudentin aus der ostchinesischen Provinz Henan, war für ihren Masterabschluss nach Deutschland gekommen.
    Fotoquelle: ZDF/Ting Ting Wu
  • Es ist der Abend des 11. Mai 2016, als im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau eine junge Frau spurlos verschwindet. Yangjie Li, eine Austauschstudentin aus der ostchinesischen Provinz Henan, war für ihren Masterabschluss nach Deutschland gekommen. Vergrößern
    Es ist der Abend des 11. Mai 2016, als im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau eine junge Frau spurlos verschwindet. Yangjie Li, eine Austauschstudentin aus der ostchinesischen Provinz Henan, war für ihren Masterabschluss nach Deutschland gekommen.
    Fotoquelle: ZDF/AVE
  • Der Mordfall um die chinesische Studentin ist einer von über 300 Mordfällen in Deutschland im Jahr 2016. Ein Mordfall allerdings, der aus der Masse der anderen Taten herausragt. Ein Fall, der nicht nur aufgrund seiner Grausamkeit heraussticht, sondern der auch stutzig macht, wenn man das Vorgehen der ermittelnden Polizei näher beleuchtet. Vor allem, nachdem ein Polizistensohn als dringend tatverdächtig gilt. Vergrößern
    Der Mordfall um die chinesische Studentin ist einer von über 300 Mordfällen in Deutschland im Jahr 2016. Ein Mordfall allerdings, der aus der Masse der anderen Taten herausragt. Ein Fall, der nicht nur aufgrund seiner Grausamkeit heraussticht, sondern der auch stutzig macht, wenn man das Vorgehen der ermittelnden Polizei näher beleuchtet. Vor allem, nachdem ein Polizistensohn als dringend tatverdächtig gilt.
    Fotoquelle: ZDF/AVE
Report, Recht und Kriminalität
Tatort Dessau - Der Fall Yangjie Li

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mi., 30.05.
12:15 - 13:00


Am 13. Mai 2016 um kurz nach 11:00 Uhr wird Yangjie Li tot aufgefunden. Offensichtlich wurde sie vergewaltigt und brutal misshandelt. Ein Fall, der nicht nur aufgrund seiner Grausamkeit heraussticht, sondern der auch stutzig macht, wenn man das Vorgehen der ermittelnden Polizei näher beleuchtet. Vor allem, nachdem ein Polizistensohn als dringend tatverdächtig gilt. Der Mordfall um die chinesische Studentin ist einer von über 300 Mordfällen in Deutschland im Jahr 2016. Ein Mordfall allerdings, der aus der Masse der anderen Taten herausragt. Die Dessauer Polizei ist kein unbeschriebenes Blatt. 2005 sorgt sie für Schlagzeilen, nachdem der Asylbewerber Oury Jalloh aus Sierra Leone aus noch immer ungeklärten Umständen in einer Zelle des Dessauer Reviers verbrennt. Zwei Jahre später sind die Beamten der dortigen Polizei wieder in den Schlagzeilen: Drei Dessauer Polizisten, so deckt es der Berliner "Tagesspiegel" auf, sollen von ihrem Vorgesetzten angehalten worden sein, die Erfassung rechtsextremer Straftaten zu vertuschen. Ist Yangjie Li der nächste Fall in der Pannenserie Dessau?

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kripo live - Logo

Kripo live

Report | 27.05.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
1.75/508
Lesermeinung
ZDF Statt Traumurlaub - Horrortrip. Eine Familie bucht im Internet eine ansprechende Ferienunterkunft in Spanien. Die Vorfreude ist groß - doch die Anreise mit dem Auto wird wenige Wochen später für die Familie dank skrupelloser Betrüger zum Desaster.

TV-Tipps Aktenzeichen XY-Spezial - Vorsicht, Urlaubsfalle!

Report | 30.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.95/50100
Lesermeinung
News
Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr