Tatort Dessau - Der Fall Yangjie Li

  • Es ist der Abend des 11. Mai 2016, als im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau eine junge Frau spurlos verschwindet. Yangjie Li, eine Austauschstudentin aus der ostchinesischen Provinz Henan, war für ihren Masterabschluss nach Deutschland gekommen. Vergrößern
    Es ist der Abend des 11. Mai 2016, als im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau eine junge Frau spurlos verschwindet. Yangjie Li, eine Austauschstudentin aus der ostchinesischen Provinz Henan, war für ihren Masterabschluss nach Deutschland gekommen.
    Fotoquelle: ZDF/Ting Ting Wu
  • Drei Dessauer Polizisten, so deckt es der Berliner Tagesspiegel auf, sollen von ihrem Vorgesetzten angehalten worden sein, die Erfassung rechtsextremer Straftaten zu vertuschen. Ist Yangjie Li der nächste Fall in der Pannenserie Dessau? Vergrößern
    Drei Dessauer Polizisten, so deckt es der Berliner Tagesspiegel auf, sollen von ihrem Vorgesetzten angehalten worden sein, die Erfassung rechtsextremer Straftaten zu vertuschen. Ist Yangjie Li der nächste Fall in der Pannenserie Dessau?
    Fotoquelle: ZDF/AVE
  • Es ist der Abend des 11. Mai 2016, als im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau eine junge Frau spurlos verschwindet. Yangjie Li, eine Austauschstudentin aus der ostchinesischen Provinz Henan, war für ihren Masterabschluss nach Deutschland gekommen. Vergrößern
    Es ist der Abend des 11. Mai 2016, als im sachsen-anhaltischen Dessau-Roßlau eine junge Frau spurlos verschwindet. Yangjie Li, eine Austauschstudentin aus der ostchinesischen Provinz Henan, war für ihren Masterabschluss nach Deutschland gekommen.
    Fotoquelle: ZDF/AVE
  • Der Mordfall um die chinesische Studentin ist einer von über 300 Mordfällen in Deutschland im Jahr 2016. Ein Mordfall allerdings, der aus der Masse der anderen Taten herausragt. Ein Fall, der nicht nur aufgrund seiner Grausamkeit heraussticht, sondern der auch stutzig macht, wenn man das Vorgehen der ermittelnden Polizei näher beleuchtet. Vor allem, nachdem ein Polizistensohn als dringend tatverdächtig gilt. Vergrößern
    Der Mordfall um die chinesische Studentin ist einer von über 300 Mordfällen in Deutschland im Jahr 2016. Ein Mordfall allerdings, der aus der Masse der anderen Taten herausragt. Ein Fall, der nicht nur aufgrund seiner Grausamkeit heraussticht, sondern der auch stutzig macht, wenn man das Vorgehen der ermittelnden Polizei näher beleuchtet. Vor allem, nachdem ein Polizistensohn als dringend tatverdächtig gilt.
    Fotoquelle: ZDF/AVE
  • Die Autoren Carla Röthig und Sven Ihden haben sich diesem besonderen Mordfall in mühevoller Kleinarbeit gewidmet und in 45 Minuten die Puzzleteile des Falls zusammengetragen. Für die Dokumentation redeten Röthig und Ihden unter anderem mit Rudolf Lückmann und seiner Frau Yili Lu. Vergrößern
    Die Autoren Carla Röthig und Sven Ihden haben sich diesem besonderen Mordfall in mühevoller Kleinarbeit gewidmet und in 45 Minuten die Puzzleteile des Falls zusammengetragen. Für die Dokumentation redeten Röthig und Ihden unter anderem mit Rudolf Lückmann und seiner Frau Yili Lu.
    Fotoquelle: ZDF/AVE
Report, Recht und Kriminalität
Tatort Dessau - Der Fall Yangjie Li

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
So., 17.06.
00:40 - 01:20


Am 13. Mai 2016 um kurz nach 11:00 Uhr wird Yangjie Li tot aufgefunden. Offensichtlich wurde sie vergewaltigt und brutal misshandelt. Ein Fall, der nicht nur aufgrund seiner Grausamkeit heraussticht, sondern der auch stutzig macht, wenn man das Vorgehen der ermittelnden Polizei näher beleuchtet. Vor allem, nachdem ein Polizistensohn als dringend tatverdächtig gilt. Der Mordfall um die chinesische Studentin ist einer von über 300 Mordfällen in Deutschland im Jahr 2016. Ein Mordfall allerdings, der aus der Masse der anderen Taten herausragt. Die Dessauer Polizei ist kein unbeschriebenes Blatt. 2005 sorgt sie für Schlagzeilen, nachdem der Asylbewerber Oury Jalloh aus Sierra Leone aus noch immer ungeklärten Umständen in einer Zelle des Dessauer Reviers verbrennt. Zwei Jahre später sind die Beamten der dortigen Polizei wieder in den Schlagzeilen: Drei Dessauer Polizisten, so deckt es der Berliner Tagesspiegel auf, sollen von ihrem Vorgesetzten angehalten worden sein, die Erfassung rechtsextremer Straftaten zu vertuschen. Ist Yangjie Li der nächste Fall in der Pannenserie Dessau?

Mehr zum "Tatort" und anderen Verbrechen in unserem Blog "Mord & Totschlag"


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Kripo live - Logo

Kripo live

Report | 24.06.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
1.75/508
Lesermeinung
KabelEins Die spektakulärsten Kriminalfälle - Dem Verbrechen auf der Spur

Die spektakulärsten Kriminalfälle - Dem Verbrechen auf der Spur - Knallharte Killer

Report | 24.06.2018 | 20:15 - 22:20 Uhr
3.14/507
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr