Tausend gute Gründe - 1988

  • In Bochum startete 1988 das Musical "Starlight Express": Karin Kube aus Hattingen wurde von TV-Showmaster Rudi Carrell damit überrascht, dass Sie die Darsteller des Musicals kennenlernen durfte und mit ihnen durch ihre Heimatstadt fuhr. - Der Maskenbildner Martin Manneck setzt Karin Kube die Perücke einer Darstellerin des Musicals "Starlight Express" auf. Vergrößern
    In Bochum startete 1988 das Musical "Starlight Express": Karin Kube aus Hattingen wurde von TV-Showmaster Rudi Carrell damit überrascht, dass Sie die Darsteller des Musicals kennenlernen durfte und mit ihnen durch ihre Heimatstadt fuhr. - Der Maskenbildner Martin Manneck setzt Karin Kube die Perücke einer Darstellerin des Musicals "Starlight Express" auf.
    Fotoquelle: WDR/Thomas Brill
  • Olympische Spiele 1988 in Seoul: mit Jürgen Hingsen (rechts, BRD), Fehlstart beim 100m Sprint. Vergrößern
    Olympische Spiele 1988 in Seoul: mit Jürgen Hingsen (rechts, BRD), Fehlstart beim 100m Sprint.
    Fotoquelle: WDR/imago/Sven Simon
  • Udo Röbel (Mitte), Journalist und Autor, war Augenzeuge beim Gladbecker Geiseldrama. Im Film berichtet er von seinen Eindrücken und hält kritisch Rückschau. Vergrößern
    Udo Röbel (Mitte), Journalist und Autor, war Augenzeuge beim Gladbecker Geiseldrama. Im Film berichtet er von seinen Eindrücken und hält kritisch Rückschau.
    Fotoquelle: WDR/Thomas Brill
  • Jürgen Hingsen (60), ehemaliger Zehnkampf-Sportler, erinnert sich an die Olympische Spiele 1988 in Seoul. Schon im ersten Wettbewerb wurde er nach drei Fehlstarts disqualifiziert. Vergrößern
    Jürgen Hingsen (60), ehemaliger Zehnkampf-Sportler, erinnert sich an die Olympische Spiele 1988 in Seoul. Schon im ersten Wettbewerb wurde er nach drei Fehlstarts disqualifiziert.
    Fotoquelle: WDR/Thomas Brill
  • In Bochum startete 1988 das Musical "Starlight Express": Karin Kube aus Hattingen wurde von TV-Showmaster Rudi Carrell damit überrascht, dass Sie die Darsteller des Musicals kennenlernen durfte und mit ihnen durch ihre Heimatstadt fuhr. Vergrößern
    In Bochum startete 1988 das Musical "Starlight Express": Karin Kube aus Hattingen wurde von TV-Showmaster Rudi Carrell damit überrascht, dass Sie die Darsteller des Musicals kennenlernen durfte und mit ihnen durch ihre Heimatstadt fuhr.
    Fotoquelle: WDR/Thomas Brill
  • Erzählt wird der Film von Jörg Hartmann, dem bekannten Ermittler aus dem Dortmunder "Tatort". Er wurde in Hagen geboren und wuchs in Herdecke auf. Vergrößern
    Erzählt wird der Film von Jörg Hartmann, dem bekannten Ermittler aus dem Dortmunder "Tatort". Er wurde in Hagen geboren und wuchs in Herdecke auf.
    Fotoquelle: WDR/Christian Marquardt
Report, Dokumentation
Tausend gute Gründe - 1988

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
WDR
Fr., 05.10.
20:15 - 21:00


1988. Der Westen kam mächtig in Bewegung: Zwischen Aachen und Bielefeld stürmten Frauen und Männer die Tanzschulen, um den Mambo zu lernen - den Hüftschwung-Tanz aus dem Film-Erfolg "Dirty Dancing". Und zum ersten Mal eroberten Fahrradkuriere die Städte und Mountain-Bike-Fahrer das Land. In der neunten Folge der WDR Reihe "Unser Land in den 80ern" erzählen wir von einem Jahr, in dem Männer sich zum Überlebenstraining durch die Wälder der Eifel schlugen, während die Stahlarbeiter-Familien von Duisburg-Rheinhausen täglich um das echte Überleben ihrer "Hütte", des Krupp-Stahlwerks, kämpften. Am Ende mussten sie mit einem Kompromiss leben. Einen Triumph feierten die Kicker von Bayer Leverkusen. Sie gewannen 1988 den Europapokal in einem dramatischen Rückspiel gegen Espanyol Barcelona und bewiesen anschließend: Feiern können nicht nur die Bayern. Kräftig feiern konnten auch die Brautpaare, die am 8.8.88 heirateten. 1988 - für manche wirklich ein unvergessliches Jahr. Die Toten Hosen sangen frech-ironisch von tausend guten Gründen, auf unser Land stolz zu sein - und waren doch selbst einer. Sie spielten erfolgreich Theater in Bad Godesberg ("A Clockwork Orange") und feierten ihren ersten großen Hit: "Hier kommt Alex". Bochum wurde zum Broadway. Hier hielt jetzt der "Starlight Express", die deutsche Version des schnellsten Musicals der Welt. Karin Kube aus Hattingen war wohl der einzige Fan, zu dem das Musical nach Hause kam: TV-Star Rudi Carrell überraschte die junge Mutter, indem er die Darsteller durch die Altstadt von Hattingen sausen ließ. Im Film erzählt sie jetzt die ganze Geschichte. Bei den Olympischen Spielen in Seoul schied Zehnkämpfer Jürgen Hingsen schon im ersten Wettbewerb aus - nach drei Fehlstarts. Das Ergebnis: Er erntete jede Menge Spott und Häme. Wie er damit umging, erzählt der gebürtige Krefelder mutig und offen. Beim Geiseldrama von Gladbeck stieg der Journalist Udo Röbel in der Kölner Innenstadt in das Auto der Gangster - und war hautnah dabei, als Geschichte geschrieben wurde. Im Film berichtet der Augenzeuge von seinen Eindrücken und hält kritisch Rückschau auf sein Verhalten in einem Kriminalfall, wie man ihn in der Bundesrepublik noch nie gesehen hatte. 1988. Ein unvergessliches Jahr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Hat der französische Zementkonzern Lafarge Geld an den IS gezahlt, um sein Werk in der syrischen Stadt Jalabiyeh zu schützen?

Milliarden für den Terror

Report | 21.10.2018 | 01:55 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Logo

MDR vor Ort - Ein Tag bei "Den jungen Ärzten"

Report | 21.10.2018 | 02:00 - 02:25 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
arte Gänsestopfleber in Madeirasoße

Royal Dinner - Habsburger Tafelfreuden

Report | 21.10.2018 | 03:00 - 03:25 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
News
"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr