Technikgeschichten

  • Heidelberger Trambahn in Werkstatt Vergrößern
    Heidelberger Trambahn in Werkstatt
    Fotoquelle: SWR
  • Kontrolle von Verschleißteilen in der Werkstatt Vergrößern
    Kontrolle von Verschleißteilen in der Werkstatt
    Fotoquelle: SWR
Report, Technik
Technikgeschichten

Infos
Produktionsland
Deutschland
SWR
Fr., 11.01.
15:15 - 16:00
Die Trambahn


Die Straßenbahn ist ein Phänomen: einerseits so selbstverständlich, dass viele kaum noch hinsehen, wenn sie vorbeifährt. Andererseits prägt eben diese Straßenbahn das Gesicht vieler Städte. Wem gehört sie? Den Bürgern oder der Stadt? Mit dem Blick auf ihre Ursprünge stellt sich die Frage: Kam mit den ersten Straßenbahnen die Bewegungsfreiheit oder schleuste sie als erster Transporter Menschenmengen in die Industrialisierung? Die Straßenbahn als Taktgeber der Stadt. Sie hat bis heute eine hochemotionale Bedeutung für viele Menschen. Nicht nur Nostalgiker sind mit Herzblut dabei, wenn die Mainzer Straßenbahnfreunde ihre Zeit der wechselvollen Geschichte ihrer "Elektrischen" widmen. Trambahnen prägen den Charakter einer Stadt und das Bild ihrer Straßen. Sie werden und wurden aber auch von ihren Fahrgästen geprägt: mal Verkehrsmittel der bürgerlichen Mitte, mal "Arbeiterraupe" für die ersten Pendler. Doch wo stehen Technik und Nutzung des beliebten Nahverkehrsmittels heute? Was bedeutet die Trambahn für das Funktionieren einer Stadt und warum sind die Fahrscheinpreise immer ein Politikum? Die Dokumentation des Südwestrundfunks begleitet bei ihrer historischen Spurensuche Menschen, deren Herz für die Trambahn schlägt. Sie folgt sie dem langen Weg von der Pferdebahn bis hin zu modernen Großraum-Waggons und erzählt, warum die Trambahn aus unseren Städten nicht mehr wegzudenken ist.
Die Straßenbahn ist ein Phänomen - einerseits so selbstverständlich, dass viele kaum noch hinsehen, wenn sie vorbeifährt, andererseits prägt die Straßenbahn das Gesicht vieler Städte. Wem gehört sie? Den Bürgern oder der Stadt? Mit dem Blick auf ihre Ursprünge stellt sich die Frage: Kam mit den ersten Straßenbahnen die Bewegungsfreiheit oder schleuste sie als erster Transporter Menschenmengen in die Industrialisierung? Die Straßenbahn als Taktgeber der Stadt. Sie hat bis heute eine hochemotionale Bedeutung für viele Menschen.
Nicht nur Nostalgiker sind mit Herzblut dabei, wenn die Mainzer Straßenbahnfreunde ihre Zeit der wechselvollen Geschichte ihrer "Elektrischen" widmen. Trambahnen prägen den Charakter einer Stadt und das Bild ihrer Straßen. Sie werden und wurden aber auch von ihren Fahrgästen geprägt: mal Verkehrsmittel der bürgerlichen Mitte, mal "Arbeiterraupe" für die ersten Pendler. Doch wo stehen Technik und Nutzung des beliebten Nahverkehrsmittels heute? Was bedeutet die Trambahn für das Funktionieren einer Stadt und warum sind die Fahrscheinpreise immer ein Politikum?
Die Dokumentation des Südwestrundfunks begleitet bei ihrer historischen Spurensuche Menschen, deren Herz für die Trambahn schlägt. Sie folgt sie dem langen Weg von der Pferdebahn bis hin zu modernen Großraum-Waggons und erzählt, warum die Trambahn aus unseren Städten nicht mehr wegzudenken ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Life - Menschen, Momente, Geschichten

Life - Menschen, Momente, Geschichten

Report | 19.01.2019 | 19:05 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Lieferstau, Börsenärger,Unfälle - der neue US-Autobauer unter Druck.

Tesla unter Strom - Der Kampf um die Zukunft des Autos

Report | 22.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Technikgeschichten

Technikgeschichten - Der Tunnelbau

Report | 27.01.2019 | 05:10 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr