Tee statt Tiger

  • Ein Wallabi, eine kleinere Kängaroo-Art. Vergrößern
    Ein Wallabi, eine kleinere Kängaroo-Art.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Peter M. Kruchten
  • Der Leuchtturm von Low Head an der Nordküste von Tasmanien. Vergrößern
    Der Leuchtturm von Low Head an der Nordküste von Tasmanien.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Peter M. Kruchten
  • Eine Insel vor der Südostküste von Tasmanien (Luftaufnahme). Vergrößern
    Eine Insel vor der Südostküste von Tasmanien (Luftaufnahme).
    Fotoquelle: ZDF/SR, Peter M. Kruchten
Report, Dokumentation
Tee statt Tiger

3sat
Do., 04.01.
21:45 - 22:00
Tasmaniens koloniales Erbe


Tasmanien ist Australiens südlichster Zipfel. Staatsoberhaupt ist offiziell Königin Elisabeth II. Das merkt man: Tasmanien ist "very british". Aber das hat seinen Preis. Am 27. August 1803 segelte HMS "Lady Nelson" von Sydney aus nach Van Diemans Land. 49 Siedler, Sträflinge und Soldaten unter dem Kommando eines Leutnant John Bowen sollten eine erste Siedlung gründen, den Anspruch der Krone zementieren. Je größer die Entfernung von der alten Heimat, desto inbrünstiger haben die Kolonisten versucht, sie zu kopieren. Das belegen die Dörfer entlang des Heritage Highway: Ross, Cleveland und Evandale. Überall sind Rosenrabatten und Gewächshäuser, Tante-Emma-Läden und Teestuben. Aber ist Tasmanien deshalb ein Idyll? Ein verpflanztes vielleicht und ganz sicher kein ungetrübtes. Denn die Kolonisatoren haben ihre "Heimat fern der Heimat" oft genug auf Kosten der Natur erschaffen. Bestes Beispiel ist der Beutelwolf, auch Tasmanischer Wolf oder Tasmanischer Tiger genannt, der in wenigen Jahren komplett ausgerottet wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 17.01.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr (noch 25 Min.)
3.59/5044
Lesermeinung
3sat Herbert Müller und der Gedenkstein seiner Frau Karin an der Blauen Lacke/Stubaital.

Hoch und heilig - Entdeckungen in den Alpen

Report | 17.01.2018 | 11:45 - 12:30 Uhr (noch 40 Min.)
2/503
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 17.01.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
News
Die Serie "The Assassination of Gianni Versace" startet ab dem 29. Januar 2018 bei Sky und handelt von der Ermordung des Modedesigners Gianni Versace im Jahr 1997. Mit dabei Penelope Cruz als Donatella Versace.

Auch ohne die letzte und finale Staffel von "Game of Thrones" verspricht 2018 ein aufregendes Serien…  Mehr

Der Journalist Thomas Leif ist im Alter von 58 Jahren verstorben.

Der Journalist, Politologe und Autor Thomas Leif ist tot. Wie das Medienmagazin "Zapp" bei Twitter s…  Mehr

Damals: Ingas Mutter Tuva (Pauline Knof) spielt mit den Geschwistern Magnus (Cai Cohrs) und Inga (Helena Pieske).Die Katastrophe zeichnet sich da noch keineswegs ab.

Nach 30 Jahren kehrt Inga (Silke Bodenbender) in ihr Heimatdorf zurück, um ihren Vater zu beerdigen.…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

Der 24. Bond-Film vollendet den Transfer des Agenten in die Gegenwart und bildet den grandiosen Absc…  Mehr

Der Filmemacher Oliver (Julio Perillán) hat seine jüngere Halbschwester Aurora (Ivana Baquero) in einem Porno-Clip im Netz gesehen. Er versucht herauszufinden, was dahinter steckt und entwickelt selbst eine erotische Obsession für Aurora.

In dem Erotikdrama "Geliebte Schwester" filmt ein abgründiger Regisseur seine jüngere Halbschwester …  Mehr