Teheran extrem - Subkultur im Gottesstaat

  • Der Iran sieht einer ungewissen Zukunft entgegen. 27 Prozent der jungen Leute sind arbeitslos. Vergrößern
    Der Iran sieht einer ungewissen Zukunft entgegen. 27 Prozent der jungen Leute sind arbeitslos.
    Fotoquelle: ZDF/Jacques Dubois
  • Die Islamische Republik Iran ist trotz neuem Präsidenten fest in der Hand der Geistlichen. Vergrößern
    Die Islamische Republik Iran ist trotz neuem Präsidenten fest in der Hand der Geistlichen.
    Fotoquelle: ZDF/Jacques Dubois
  • Im Iran dürfen Mädchen und Frauen das Haus nur mit Schleier und Mantel verlassen. Vergrößern
    Im Iran dürfen Mädchen und Frauen das Haus nur mit Schleier und Mantel verlassen.
    Fotoquelle: ZDF/Jacques Dubois
  • In Teheran finden viele verbotene Partys statt. Vergrößern
    In Teheran finden viele verbotene Partys statt.
    Fotoquelle: ZDF/Jacques Dubois
Report, Dokumentation
Teheran extrem - Subkultur im Gottesstaat

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Sa., 04.08.
06:15 - 07:00


Es scheint auf den ersten Blick so, als sei in der Islamischen Republik Iran alles, was im Westen für junge Menschen selbstverständlich ist, verboten. Selbst, wenn man Krawatten trägt oder einen Hund besitzt, riskiert man den Zorn der "Gashte Ershad", der Tugend-Polizei. Aber nach 40 Jahren Theokratie haben insbesondere die jungen Iraner gelernt, sich ihre Nischen zu erobern. Sie sind inzwischen Spezialisten geworden, Grenzen zu übertreten und mit großem Einfallsreichtum die Gebote der Tugendwächter zu umgehen. Für ihre geheime Lebensfreude riskieren sie Kopf und Kragen. "Das Problem mit Alkohol ist, dass andere Menschen es riechen können und es Alkoholtests gibt. Um also high zu werden, bevorzugen die meisten Jugendlichen Drogen wie Cannabis", erzählt ein junger Mann. Trotz der Regeln rebellieren viele junge Menschen in Iran. Sie nehmen ihr Leben in die Hand und trotzen dem Regime, um heimlich zu feiern. "Wenn sie mich fangen, kann es sein, dass ich ins Gefängnis gehen muss", sagt eine junge Frau, die auf einer geheimen Party feiert. Versteckt in Iran, erlangte ein französisches Filmteam Zugang zu einer versteckten Welt, in der alles verboten, aber auch alles möglich ist. "Hier findest du jede Art von Kleidung - wie diese hier, ein bisschen sexy", schwärmt ein Mädchen. Junge Iraner enthüllen, wie sie das Regime überlisten, um auf privaten Partys und in geheimen Schönheitssalons das Leben zu führen, das sie wollen. "Für Frauen ist das Freiheit", erzählen sie trotzig. Diese jungen Leute feiern gerne und versuchen so, ihrer Frustration mit dem regierenden Regime zu entkommen. "Iraner mögen die Regierung und die Regeln der Regierung nicht, aber wir können nichts tun." Mit ihren steigenden Lebenshaltungskosten und wenigen Jobs müssen sich die Jugendlichen gegen ihre Hoffnungslosigkeit in der Zukunft wehren. "Je mehr Druck sie auf uns ausüben, desto mehr müssen wir rebellieren", sagt ein junger Untergrundaktivist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Seit Ende 2013 ist die Modell-Elbphilharmonie bereits in Betrieb. Im Gegensatz zum Original, das sich nur unweit von der Mini-Welt entfernt befindet und noch immer eine Baustelle ist.

Faszination Mini-Erde - Die Welt im Modellformat

Report | 04.08.2018 | 06:20 - 06:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
NDR NaturNah

NaturNah - Weite Wege - teurer Boden Sylts letzte Bauern

Report | 04.08.2018 | 14:00 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Mit dem Rad übers Meer - die entspannt-sportliche BR-Variante von Kreuzfahrt.
Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv

Radeln und Meer - BR-Radler auf Kreuzfahrt durchs westliche Mittelmeer

Report | 04.08.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr