Tele-Akademie

Tele-Akademie Vergrößern
Tele-Akademie
Fotoquelle: SWR
Talk, Gespräch
Tele-Akademie

Infos
Produktionsland
D
SWR
So., 10.06.
07:30 - 08:15


Die Reihe will Wissen und Denkanstöße vermitteln, indem sie regelmäßig den Vorträgen von Experten der verschiedensten Bereichen eine Plattform bietet.

Thema:

Prof. Dr. Dieter Borchmeyer - Weimar-Bayreuth-Heidelberg - Kulturstadt der Provinz

Zu den Merkwürdigkeiten der deutschen Kulturgeschichte gehört, dass es immer wieder die Provinz war, aus der die bedeutendsten deutschen Kulturleistungen hervorgegangen sind. Nicht die Metropolen, sondern die kleinen Residenz - oder Universitätsstädte waren oft die eigentlichen Kulturstädte. Das Musterbeispiel ist Weimar, das politisch bedeutungslose Herzogtum, das einmal den Nabel unserer geistigen Welt bildete. Und Richard Wagner hat seine Festspiele ganz bewusst in einen "Winkel", das politisch und gesellschaftlich noch bedeutungslosere Bayreuth verlegt. Im frühen 20. Jahrhundert wuchs Heidelberg zu einem geistigen Zentrum von internationaler Ausstrahlung, zu einem "Weltdorf" empor. Weltkultur in provinzialem Rahmen! Diesem spezifisch deutschen Paradox geht Dieter Borchmeyer in seinem Vortrag nach. Professor Dr. Dieter Borchmeyer lehrte bis 2006 Neuere Deutsche Literatur und Theaterwissenschaft an der Universität Heidelberg. Seit 2007 ist er Honorarprofessor an der Universität Graz und hält im Rahmen einer Stiftungsprofessur für Kulturtheorie weiter Vorlesungen an der Universität Heidelberg.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Christian Nitsche (Chefredakteur und Leiter Programmbereich Aktuelles), September 2017.

Münchner Runde

Talk | 30.05.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3/5016
Lesermeinung
BR Werner Schmidbauer (links) wandert mit Stefan Dettl auf das Ehrenstrasser Kreuz (1234 Meter) in Tirol.

Gipfeltreffen

Talk | 31.05.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
ZDF Zurückgezogen hat Ronny Roth in einer Hütte an der Ostsee gelebt. Dort stoßen die Ermittler Lars Pöhlmann (Dominic Boeer) und Katrin Börensen (Claudia Schmutzler) auf einen geheimnisvollen Brief und Fotos aus Jugendzeiten. Führen sie auch zum Täter? Die Kommissare nehmen die Spur in die Vergangenheit auf.

SOKO Wismar - Der russische Soldat

Talk | 14.06.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr