Tele-Akademie

Tele-Akademie Vergrößern
Tele-Akademie
Fotoquelle: SWR
Talk, Gespräch
Tele-Akademie

Infos
Produktionsland
D
SWR
So., 18.11.
07:30 - 08:15


Die Reihe will Wissen und Denkanstöße vermitteln, indem sie regelmäßig den Vorträgen von Experten der verschiedensten Bereichen eine Plattform bietet.
Seit dem Wirtschaftswunder gilt Deutschland als eines der Länder, in denen Armut nur eine marginale Rolle spielte. Angesichts der Euphorie über "die neue Vollbeschäftigung", wie sie in Büchern und Tageszeitungen verkündet wird, übersieht man allerdings leicht, wie groß die soziale Ungleichheit hierzulande geworden ist, wie der Niedriglohnsektor gewachsen ist und die Prekarität zugenommen hat. Unter der Oberfläche einer scheinbar stabilen Gesellschaft erodieren seit langem die Pfeiler der sozialen Integration, mehren sich Abstürze und Abstiege.
In diesem Vortrag geht es am Beispiel der deutschen Entwicklung um einen fundamentalen gesellschaftlichen Wandel, der sich in den meisten westlichen kapitalistischen Staaten vollzieht. Aus der Gesellschaft des Aufstiegs und der sozialen Integration ist, so Oliver Nachtwey, eine Gesellschaft des sozialen Abstiegs, der Prekarität und Polarisierung geworden.
Professor Dr. Oliver Nachtwey bekleidet den Lehrstuhl für Sozialstrukturanalyse an der Universität Basel. Zuvor lehrte er an den Universitäten Göttingen, Frankfurt und Darmstadt.

Thema:

Prof. Dr. Oliver Nachtwey - Die Abstiegsgesellschaft - Wieso der soziale Fahrstuhl stecken bleibt

Seit dem Wirtschaftswunder gilt Deutschland als eines der Länder, in denen Armut nur eine marginale Rolle spielte. Angesichts der Euphorie über "die neue Vollbeschäftigung", wie sie in Büchern und Tageszeitungen verkündet wird, übersieht man allerdings leicht, wie groß die soziale Ungleichheit hierzulande geworden ist, wie der Niedriglohnsektor gewachsen ist und die Prekarität zugenommen hat. Unter der Oberfläche einer scheinbar stabilen Gesellschaft erodieren seit langem die Pfeiler der sozialen Integration, mehren sich Abstürze und Abstiege. In diesem Vortrag geht es am Beispiel der deutschen Entwicklung um einen fundamentalen gesellschaftlichen Wandel, der sich in den meisten westlichen kapitalistischen Staaten vollzieht. Aus der Gesellschaft des Aufstiegs und der sozialen Integration ist, so Oliver Nachtwey, eine Gesellschaft des sozialen Abstiegs, der Prekarität und Polarisierung geworden. Professor Dr. Oliver Nachtwey bekleidet den Lehrstuhl für Sozialstrukturanalyse an der Universität Basel. Zuvor lehrte er an den Universitäten Göttingen, Frankfurt und Darmstadt.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Tele-Akademie

Tele-Akademie

Talk | 18.11.2018 | 06:45 - 07:30 Uhr
3.32/5019
Lesermeinung
3sat NZZ Standpunkte

Deutschland - Ein Wintersommermärchen

Talk | 18.11.2018 | 11:20 - 12:15 Uhr
3/501
Lesermeinung
BR BR-Moderatorin Marianne Kreuzer besucht Ski-alpin-Legende Markus Wasmeier auch in seinem Freilichtmuseum am Schliersee und besichtigt dort die historische Brauerei.

Kreuzer trifft...

Talk | 18.11.2018 | 16:15 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sie kommen aus verschiedenen Welten und werden dennoch Geschäftspartner: der Transsexuelle Rayon (Jared Leto, links) und Elektriker und Gelegenheitsbetrüger Ron Woodroof (Matthew McConaughey).

Im oscarprämierten Drama "Dallas Buyers Club", das 3sat als Wiederholung zeigt, fordert Matthew McCo…  Mehr

In der Sat.1-Show "The Taste" geht es um den perfekten Löffel.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr