Tempest Storm - Königin der Burlesque

  • Burlesque-Star Tempest Storm ist Amerikas größte, lebende Sex-Ikone. Auf dem Gipfel ihres Erfolgs hatte sie Affären mit den berühmtesten und mächtigsten Männern der Welt, unter anderem mit Elvis Presley und J. F. Kennedy. Vergrößern
    Burlesque-Star Tempest Storm ist Amerikas größte, lebende Sex-Ikone. Auf dem Gipfel ihres Erfolgs hatte sie Affären mit den berühmtesten und mächtigsten Männern der Welt, unter anderem mit Elvis Presley und J. F. Kennedy.
    Fotoquelle: SWR
  • Von "Playboy"-Gründer Hugh Hefner als eine der erotischsten Frauen aller Zeiten bezeichnet und von Kultregisseur Russ Meyer zur Ikone gemacht, erregte Tempest Storm als Künstlerin und Sexsymbol in den 50ern internationales Aufsehen. Vergrößern
    Von "Playboy"-Gründer Hugh Hefner als eine der erotischsten Frauen aller Zeiten bezeichnet und von Kultregisseur Russ Meyer zur Ikone gemacht, erregte Tempest Storm als Künstlerin und Sexsymbol in den 50ern internationales Aufsehen.
    Fotoquelle: SWR
Report, Porträt
Tempest Storm - Königin der Burlesque

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 02/12 bis 09/12
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
So., 02.12.
23:45 - 00:40


Burlesque-Star Tempest Storm ist Amerikas größte noch lebende Sex-Ikone. Von "Playboy"-Gründer Hugh Hefner als eine der erotischsten Frauen aller Zeiten bezeichnet und von Kultregisseur Russ Meyer zur Ikone gemacht, erregte sie als Künstlerin und Sexsymbol in den 50ern internationales Aufsehen. Auf dem Gipfel ihres Erfolgs hatte sie Affären mit den berühmtesten und mächtigsten Männern der Welt, unter anderem mit Elvis Presley und J. F. Kennedy. Die Liste ihrer Liebhaber klingt wie das Who's who des alten, glanzvollen Hollywoods. Zu ihren Freunden gehörten unter anderem Jerry Lewis, Dean Martin, Nat King Cole, Sammy Davis Jr., Mickey Rooney, Russ Meyer, Hugh Hefner und nicht zuletzt Marilyn Monroe, mit der sie kurze Zeit in Hollywood Tür an Tür wohnte. Heute lebt Tempest Storm allein in Las Vegas. Ihr schillerndes Leben scheint einem Hollywood-Film zu entstammen. Als einer zeitlosen Schönheit ermöglichten Tempest Ehrgeiz und Talent den Aufstieg von der Baumwollpflückerin im ländlichen Georgia zum Superstar im Rampenlicht. Auf dem Gipfel ihres Ruhms sorgte sie für Tumulte, nur indem sie ihren Mantel auszog. Als junge Frau verließ Tempest Storm ihre Familie, ihren Mann und ihre kleine Tochter. Ein Bruch, der bis heute nicht gekittet werden konnte. Heute, mit über 80 Jahren, ist Tempest Storm an einem Scheideweg angelangt. Sie bemüht sich um Versöhnung mit ihrer Tochter, die für sie eine Fremde ist. In der Dokumentation "Tempest Storm - Königin der Burlesque" blickt die legendäre Burlesque-Tänzerin, die Generationen von Männern den Kopf verdreht hat und bis heute im Showgeschäft aktiv ist, auf ihr bewegtes Leben zurück.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR hier beim Werkstattgespräch in der Liederhalle Stuttgart am 18.9.2018.

Die Sprache unserer Träume - Der Dirigent Teodor Currentzis

Report | 02.12.2018 | 10:50 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Moderatorin Ruth Moschner gratuliert Reiner Calmund zu seinem runden Geburtstag.

Durch dick und dünn - Reiner Calmund wird 70!

Report | 04.12.2018 | 22:15 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Von "Playboy"-Gründer Hugh Hefner als eine der erotischsten Frauen aller Zeiten bezeichnet und von Kultregisseur Russ Meyer zur Ikone gemacht, erregte Tempest Storm als Künstlerin und Sexsymbol in den 50ern internationales Aufsehen.

Tempest Storm - Königin der Burlesque

Report | 09.12.2018 | 06:10 - 07:05 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr