Tennis

Sport, Tennis
Tennis

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Eurosport
Sa., 08.09.
01:15 - 03:00
Grand Slam 2018 - US Open in New York Flushing Meadows


Vom 27. August bis 9. September findet mit den US Open das letzte Grand Slam des Jahres statt. Traditionsgemäß wird im USTA Billie Jean King National Tennis Center in Flushing Meadows gespielt. Im vergangenen Jahr holte sich bei den Frauen die US-Amerikanerin Sloane Stephens den Turniersieg. Angelique Kerber, Siegerin von 2016 und deutsche Nummer 1, schied bereits in der 1. Runde aus. Dieses Jahr gehört die Wimbledon-Siegerin allerdings wieder zu den Topfavoritinnen. Bei den Männern war einmal mehr Rafael Nadal der beste Spieler. Die deutschen Hoffnungen liegen vor allem auf Alexander Zverev.
Die US Open in New York sind traditionell der vierte und damit letzte Grand Slam der jährlichen Tennissaison. Neben den weltbesten Spielerinnen und Spieler macht auch die beeindruckende Kulisse dieses Turnier zu einem ganz besonderen Höhepunkt des Jahres: Das Arthur Ashe Stadium in Flushing Meadows bietet über 22.000 Zuschauern Platz und ist somit mit Abstand das größte Tennis-Stadion der Welt. Als Neuheit gab es 2016 eine Dachkonstruktion im Arthur Ashe Stadion und das neue Grandstand-Stadion. In diesem Jahre kam es bei den Frauen mit Sloane Stephens und Madison King zu einem rein US-amerikanischen Finale. Stephens gewann die Partie deutlich mit 6:3, 6:0 und feierte damit ihren ersten Grand Slam-Titel. Bei den Männern gewann Rafael Nadal seinen zweiten Grand Slam-Titel im Jahr 2017. Im Finale schlug er Überraschungsfinalist Kevin Anderson .


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR heimspiel!

heimspiel!

Sport | 16.10.2018 | 03:55 - 04:40 Uhr
3.06/5050
Lesermeinung
Eurosport Leichtathletik

Leichtathletik - Olympische Jugend-Sommerspiele 2018 in Buenos Aires(ARG)

Sport | 16.10.2018 | 08:30 - 09:30 Uhr
3.31/5016
Lesermeinung
Eurosport Tennis

Tennis - WTA International Tour - Upper Austria Ladies Linz

Sport | 18.10.2018 | 00:05 - 01:00 Uhr
3.04/50228
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr