Terra Mater

  • Der Elefant hat sehr große Backenzähne, die etwa so groß wie ein Ziegelstein sind.
Aber sein Markenzeichen sind seine großen Stoßzähne. Die schwersten wogen 90 Kilo pro Stück. Vergrößern
    Der Elefant hat sehr große Backenzähne, die etwa so groß wie ein Ziegelstein sind. Aber sein Markenzeichen sind seine großen Stoßzähne. Die schwersten wogen 90 Kilo pro Stück.
    Fotoquelle: NDR Naturfilm / Roland Gockel
  • Obwohl die Hälse von Giraffen lang sind, haben sie nur sieben Halswirbel - die gleiche Anzahl wie bei jedem anderen Säugetier. Vergrößern
    Obwohl die Hälse von Giraffen lang sind, haben sie nur sieben Halswirbel - die gleiche Anzahl wie bei jedem anderen Säugetier.
    Fotoquelle: NDR Naturfilm / Roland Gockel
  • Nur in den Wäldern des fernöstlichen Russlands und im Norden Chinas zu Hause ist der Sibirische Tiger einer der seltensten Raubkatzen der Welt. Vergrößern
    Nur in den Wäldern des fernöstlichen Russlands und im Norden Chinas zu Hause ist der Sibirische Tiger einer der seltensten Raubkatzen der Welt.
    Fotoquelle: NDR Naturfilm
  • Dank seiner großen Pfoten kann der Puma problemlos in felsigem Terrain laufen. Mit seinem Schwanz balanciert er sich dabei aus, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Vergrößern
    Dank seiner großen Pfoten kann der Puma problemlos in felsigem Terrain laufen. Mit seinem Schwanz balanciert er sich dabei aus, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren.
    Fotoquelle: NDR Naturfilm / Uwe Müller
  • Wanderfalken im Sturzflug können eine Höchstgeschwindigkeit von 322 Kilometern pro Stunde erreichen! Vergrößern
    Wanderfalken im Sturzflug können eine Höchstgeschwindigkeit von 322 Kilometern pro Stunde erreichen!
    Fotoquelle: NDR Naturfilm / Thoralf Grospitz
  • Krokodile haben extrem kraftvolle Kiefer - viermal so stark, wie eine Hyäne oder ein Löwe. Vergrößern
    Krokodile haben extrem kraftvolle Kiefer - viermal so stark, wie eine Hyäne oder ein Löwe.
    Fotoquelle: NDR Naturfilm
  • Gänsegeier gelten oft als schmutzige Tiere, weil sie Kadaver fressen. Doch in Wirklichkeit sind sie die Hygienepolizei, da sie aufräumen, bevor sich Krankheiten verbreiten können. Vergrößern
    Gänsegeier gelten oft als schmutzige Tiere, weil sie Kadaver fressen. Doch in Wirklichkeit sind sie die Hygienepolizei, da sie aufräumen, bevor sich Krankheiten verbreiten können.
    Fotoquelle: NDR Naturfilm / Bergomaz / Pöll
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Terra Mater

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Mi., 04.07.
20:15 - 21:15
Die Rekorde der Tiere


Der Größte bekommt den Vortritt. Der Afrikanische Elefant ist ein 6.000 Kilo Koloss und vier Meter hoch. Seine ziegel-großen Backenzähne zermalmen mühelos Äste und hartes Gestrüpp. Das Markenzeichen der Elefanten sind die berühmten Stoßzähne - der Rekord liegt bei 90 Kilo, pro Stück. Die Titanen trumpfen sogar mit dem größten Gehirn unter den Landtieren auf - fünf Kilo, vier Mal so schwer wie das eines Menschen. Doch die Grauen räumen nicht alle Preise ab...Die Giraffe kann aus luftigen sechs Metern auf den Elefanten herabblicken. Der Sibirische Tiger ist eine 300 Kilo Samtpfote und mit drei Metern die größte Katze der Welt. Und bei japanischen Riesensalamandern ist der Name Programm.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Fleischfressende Kannenpflanzen in Brunei. Sie lockt Insekten an mit ihrem Duft, sie fallen in die glatte Kanne.

Abenteuer Erde - Kluge Pflanzen - Wie die wilden Tiere

Natur+Reisen | 03.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.33/5018
Lesermeinung
3sat Der Steinadler gilt als zweitschnellstes Tier der Erde. Im Sturzflug erreicht er Geschwindigkeiten von über 200 Stundenkilometer.

Europa ungezähmt - Eisige Welten

Natur+Reisen | 04.07.2018 | 15:20 - 16:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Wildes Italien

Wildes Italien - Von Sardinien zu den Abruzzen

Natur+Reisen | 05.07.2018 | 06:35 - 07:20 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr