Terra Mater

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Terra Mater

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2016
Servus TV
So., 19.08.
15:50 - 16:55
Cornwall - Englands paradiesische Küste


Der hochdekorierte britische Naturfilmer Ian McCarthy hat in seiner jahrzehntelangen Karriere den gesamten Planeten bereist und die spektakulärsten Schauplätze der Naturgeschichte kennengelernt. Doch von allen Orten übt Cornwall auf ihn die größte Faszination aus. Mit diesem Film will er zeigen, warum. Die 420 Kilometer lange Küstenlinie Cornwalls ist eine abwechslungsreiche Mischung aus imposanten Felsenklippen, sanften Sandständen, mit Bäumen gesäumten Meeresarmen und Flussmündungen. Der Einfluss des Ozeans ist hier überall spürbar. Wenn nach den heftigen Winterstürmen die Wassertemperatur stiegt, treiben große Gruppen räuberischer Makrelen enorme Fischschwärme ins Flachwasser, ihrerseits verfolgt von großen Räubern wie Großen Tümmlern oder anderen Delphinarten. Die Gewässer vor Cornwall gehören zu den Zonen mit der größten Biodiversität in ganz Europa - Kegelrobben tummeln sich hier ebenso wie der Riesenhai, der zweitgrößte Fisch der Welt oder, am andere Ende des Spektrums, winzige Seepferdchen, die in den Seegraswäldern leben. An entlegenen Felsenküsten versammeln sich die Kegelrobben zur Paarung, während in den Steilhängen die Krähenscharben, Kormorane oder Sturmvögel perfekte Bedingungen vorfinden. Dazwischen: Wanderfalken, die schnellsten Lebewesen der Welt. Noch vor 30 Jahren waren sie ausgestorben, doch mittlerweile nistet an jeder geeigneten Stelle ein Falken-Pärchen. Ihre Rückkehr ist das perfekte Sinnbild für die unbekannte, wilde Seite Cornwalls.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Buchenwald.

natur exclusiv - Die Rhön

Natur+Reisen | 19.08.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Kampf gegen Fels- und Schlammlawinen: Ein Betonreservoir soll eine Überschwemmungskatastrophe im bayrischen Bad Feilnbach verhindern.

planet e. - Talwärts - das Bröckeln der Berge

Natur+Reisen | 19.08.2018 | 16:30 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Von links: Annette Dittert im Gespräch mit der polnischen Europaabgeordnete Roza Thun, sie macht sich Sorgen um ihr Land.

Euroblick spezial - Gift im Honig, tote Bienen - Rumänische Imker schlagen Alarm!

Natur+Reisen | 19.08.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr