Terra Mater

  • Die Sonne geht unter im Nationalpark Riesengebirge in Tschechien. Hier liegt die Quelle der Elbe, die oft bis in den April unter einer dichter Schneedecke verborgen liegt. Vergrößern
    Die Sonne geht unter im Nationalpark Riesengebirge in Tschechien. Hier liegt die Quelle der Elbe, die oft bis in den April unter einer dichter Schneedecke verborgen liegt.
    Fotoquelle: © Svenja/Ralph Schieke
  • Die Elbwiesen rund um Dessau gehören zum Biosphärenreservat Mittelelbe. Hier liegen die natürlichsten Auen der Elbe, darunter auch Europas größte zusammenhängende Auwälder bei Lödderitz. Vergrößern
    Die Elbwiesen rund um Dessau gehören zum Biosphärenreservat Mittelelbe. Hier liegen die natürlichsten Auen der Elbe, darunter auch Europas größte zusammenhängende Auwälder bei Lödderitz.
    Fotoquelle: © Svenja/Ralph Schieke
  • Eine Zauberlandschaft aus Eis und Schnee: Das Riesengebirge. Hier entspringt die Elbe. Sie durchfließt Tschechien und Deutschland und mündet nach 1100 Kilometern bei Cuxhaven in die Nordsee. Vergrößern
    Eine Zauberlandschaft aus Eis und Schnee: Das Riesengebirge. Hier entspringt die Elbe. Sie durchfließt Tschechien und Deutschland und mündet nach 1100 Kilometern bei Cuxhaven in die Nordsee.
    Fotoquelle: © Svenja/Ralph Schieke
  • Der Siebenschläfer gehört zur Familie der Bilche. Die nachtaktiven Tiere leben in naturnahen Obstbaumwiesen entlang der Elbe. Vergrößern
    Der Siebenschläfer gehört zur Familie der Bilche. Die nachtaktiven Tiere leben in naturnahen Obstbaumwiesen entlang der Elbe.
    Fotoquelle: © Svenja/Ralph Schieke
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Terra Mater

Infos
Originaltitel
Terra Mater
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2014
Servus TV
Fr., 06.03.
13:30 - 14:30


Sie fließt duch schroffe Täler, vorbei an Burgen, malerischen Städten und Schlössern bis hin zum Hamburger Hafen und schließlich in die Nordsee: die Elbe. Ihre Quelle liegt im tschechischen Riesengebirge, von dort führt die Reise des Flusses durch eine Vielzahl an Lebensräumen. Mächtige Rothirsche, Flussotter und Rotbauchunken haben entlang der Elbe ihre Heimat gefunden. Schluchten und Felsenlabyrinthe sind Rückzugsgebiete für Schwarzstörche und Mufflons, und in abgelegenen Auwäldern finden Kraniche Schutz und Waschbären Unterschlupf. Auch die Städte entlang des Flusses haben ihre tierischen Bewohner, so wie die Wanderfalken im Turm der Hamburger Jakobikirche. Wo die Elbe hinter Hamburg Richtung Wattenmeer strömt, versammeln sich im Herbst 80.000 Nonnengänse in den Elbmarschen. Sie bleiben als Wintergäste bis zum nächsten Frühling.

Thema:

Heute: Die Elbe - Europas wilder Strom



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Bei den Giraffen.

Elefant, Tiger & Co. - Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Natur + Reisen | 06.03.2020 | 19:50 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Alaskan Bush People

Alaskan Bush People - Das Warten hat ein Ende

Natur + Reisen | 06.03.2020 | 20:15 - 21:15 Uhr
4/502
Lesermeinung
NDR Ankunft der Massen in Kataragama.
Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.

Sri Lanka - Die leuchtende Insel

Natur + Reisen | 07.03.2020 | 13:15 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der fünften Staffel von "Das große Promibacken" zeigen acht Prominente ihr Können in der Küche. Wir stellen die acht Kandidaten vor.

Acht Prominente wagen sich an die Rührschüssel und treten in der neuen Staffel der SAT.1-Sendung "Da…  Mehr

In der zehnten Staffel von "Der Bachelor" wird noch mehr geknuscht als sonst. Wir geben Ihnen einen Überblick.

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr

GNTM-Kandidatin Lijana versucht, beim Fotoshooting eine spektakuläre Pose zu finden.

Bei einem Casting in München hat Heidi Klum ihre Kandidatinnen für "Germany's next Topmodel" gefunde…  Mehr

14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Das sind die Stars der Neuauflage von "Vier Hochzeiten und ein Todesfall", die ab 18. März bei VOX zu sehen ist: (von links) Gemma (Zoe Boyle), Duffy (John Paul Reynolds), Maya (Nathalie Emmanuel), Kash (Nikesh Patel), Zara (Sophia La Porta), Ainsley (Rebecca Ritterhouse) und Craig (Brandon Mychal Smith).

"Vier Hochzeiten und ein Todesfall" feiert ein Comeback im Serien-Format. Hugh Grant wird zwar fehle…  Mehr