Vom größten Fisch der Welt bis zu den winzigsten knallbunten Krebse zieht der Mond an den Küsten Südostasiens unzählige Lebewesen in seinen Bann. Wenn die Gezeiten wirken, winken die Krabben, flüchten Fische vor dem Wasser oder schlüpfen in das Innere von Bäumen. Enorme Wasserbewegungen versorgen die prächtigsten Korallenriffe der Welt mit Plankton - und damit Walhaie und Mantarochen. Die Kraft des Erdtrabanten und Millionen Jahre Evolution haben phantastische Welten erschaffen.