Terra X: Deutschlands Städte: Elend und Fortschritt (3/3)(Deutschlands Städte: Elend und Fortschritt (3/3))

Terra X: Deutschlands Städte: Elend und Fortschritt (3/3)(Deutschlands Städte: Elend und Fortschritt (3/3))

Infos
Sprache: DE
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
12+
History
So., 15.07.
18:10 - 18:55
Folge 127


Die Geschichten von Aufstieg und Niedergang der deutschen Industriestädte erzählen vom Überlebenskampf im Zeitalter der Industrialisierung. Das Berliner Mietshaus mit seinen Hinterhöfen bildete einen Mikrokosmos des 19. Jahrhunderts. Viele Arbeiter verschlug es dorthin, die Stadt wurde zur Ideenschmiede schlechthin. Im Ruhrgebiet gab es schon länger Wohlstand für breite Massen. Die Dampfmaschine hatte Bergbau und Schwerindustrie revolutioniert, Zechen und Stahlwerke gaben den Menschen Brot. Industrie-Dynastien wie die der Krupps häuften hier gigantische Vermögen an.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr

Als WM-Experte konnte Philipp Lahm nicht nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Die ARD zeigte sich über seine Vorstellung enttäuscht.

Mit seiner Kritik am Führungsstil Joachim Löws machte Philipp Lahm jüngst Schlagzeilen. Leider tat e…  Mehr

Karlsruhe hat entschieden: Der Rundfunkbeitrag ist in weiten Teilen verfassungsgemäß (Archivbild).

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag nicht gegen das …  Mehr