Terra X: Die Kelten

  • Der Schmuck der Prinzessin von Bettelbühl zeugt sowohl vom Reichtum der keltischen Oberschicht als auch von ihren Kontakten zu anderen Kulturen. Vergrößern
    Der Schmuck der Prinzessin von Bettelbühl zeugt sowohl vom Reichtum der keltischen Oberschicht als auch von ihren Kontakten zu anderen Kulturen.
    Fotoquelle: ZDF/Jeremy Hall, BBC, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Jeremy Hall, BBC
  • Die Goldbeschläge der Schuhe des Fürsten von Hochdorf dienten der Präsentation des Verstorbenen. Sie wurden extra für die Beisetzung hergestellt. Vergrößern
    Die Goldbeschläge der Schuhe des Fürsten von Hochdorf dienten der Präsentation des Verstorbenen. Sie wurden extra für die Beisetzung hergestellt.
    Fotoquelle: ZDF/Jeremy Hall, BBC, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Jeremy Hall, BBC
  • Oberhalb des Ortes Hallstatt liegt ein keltisches Salzbergwerk mit dazu gehörigem Gräberfeld. Funde, die dort gemacht wurden, gaben der frühen keltischen Eisenzeit den Namen. Man spricht von Hallstattzeit. Vergrößern
    Oberhalb des Ortes Hallstatt liegt ein keltisches Salzbergwerk mit dazu gehörigem Gräberfeld. Funde, die dort gemacht wurden, gaben der frühen keltischen Eisenzeit den Namen. Man spricht von Hallstattzeit.
    Fotoquelle: ZDF/Johannes Geiger, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Johannes Geiger
  • Die Felsgravuren des Val Camonica gehören seit den 1970er Jahren zum UNESCO-Welterbe. Geschaffen wurden sie über Jahrtausende. Vergrößern
    Die Felsgravuren des Val Camonica gehören seit den 1970er Jahren zum UNESCO-Welterbe. Geschaffen wurden sie über Jahrtausende.
    Fotoquelle: © ZDF/Jeremy Hall, BBC
Info, Wissen
Terra X: Die Kelten

Infos
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
ZDFneo
Sa., 04.04.
14:35 - 15:20
Folge 143, Europas vergessene Macht


Die Kelten waren geschickte Handwerker und international agierende Händler. Ihre Krieger lehrten die Römer nicht nur das Fürchten, sondern auch die Kriegsführung. Im 1. Jahrtausend vor Christus ist Europa fest in der Hand der Kelten. Ihre Stammesgebiete reichen von Britannien über Zentraleuropa bis nach Anatolien. Als im 4. Jahrhundert vor Christus große Stammesverbände die Alpen überqueren, fordern sie damit Rom heraus. Am 18. Juli 387 vor Christus erleiden die Römer in der Schlacht an der Allia eine empfindliche Niederlage. Das römische Heer wird von den keltischen Kriegern überrannt und die Stadt Rom von den Barbaren - wie die Römer die Kelten nennen - eingenommen. Die Kelten sind den Römern in Bezug auf Waffen und Kriegsführung weit überlegen. Frühe Anfänge ihrer Kultur finden sich im österreichischen Hallstatt, wo sich im 8. Jahrhundert vor Christus dank des Salzabbaus nicht nur eine reiche Kultur entwickelt, sondern auch der Übergang von der Bronze- in die Eisenzeit in Europa nachvollziehen lässt. Funde in sogenannten Fürstensitzen machen deutlich, wie weit die Handelskontakte der Kelten reichten. Ein Beispiel ist die Heuneburg, eine Großsiedlung, die Tausenden Einwohnern Platz bot. Die Fürstensitze zeugen außerdem vom Schönheitssinn der Kelten. Die Kelten werden für die aufstrebende Macht vom Tiber zum Trauma und letztendlich zum Auslöser für deren Aufstieg zur Weltmacht.

Thema:

Heute: Die Kelten (1/3): Europas vergessene Macht


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Euronews Global Week-End

Global Week-End

Info | 05.04.2020 | 04:23 - 04:48 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Nadar - Ein Fotograf verändert die Welt

Nadar - Ein Fotograf verändert die Welt

Info | 05.04.2020 | 15:55 - 16:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WELT Corona-Krise - Überleben auf dem Land

Corona-Krise - Überleben auf dem Land

Info | 05.04.2020 | 17:30 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr

Den See, an dem Marlon ermordet wurde, kennt Judith (Christina Hecke) noch aus ihrer Kindheit. Freddy (Robin Sondermann) erfährt endlich mehr über seine Kollegin.

Ein 16-Jähriger wird tot in einem See gefunden. Schnell fällt der Verdacht eine Gruppe Jugendliche, …  Mehr