Terra X: Faszination Erde - mit Dirk Steffens

  • Die Felsen der Seychellen erzählen die Geschichte eines längst vergangenen Kontinents. Sie sind einer der Schätze, die im Inselreich bewahrt werden. Vergrößern
    Die Felsen der Seychellen erzählen die Geschichte eines längst vergangenen Kontinents. Sie sind einer der Schätze, die im Inselreich bewahrt werden.
    Fotoquelle: ZDF/BBC, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und BBC.
  • Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt. Vergrößern
    Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.
    Fotoquelle: ZDF/ap, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und ap.
  • Vogelparadies Seychellen. Für viele Vögel bieten die Inseln der Seychellen ideale Brut- und Nistplätze. Schließlich ist das nächste Festland über 1500 Kilometer entfernt. Vergrößern
    Vogelparadies Seychellen. Für viele Vögel bieten die Inseln der Seychellen ideale Brut- und Nistplätze. Schließlich ist das nächste Festland über 1500 Kilometer entfernt.
    Fotoquelle: ZDF/BBC, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und BBC.
  • Die Feenseeschwalbe brütet ihr Ei ungeschützt auf einem Ast aus. Was wie blindes Vertrauen wirkt, macht auf den Seychellen durchaus Sinn. Ein aufwändiger Nestbau entfällt, und die Abgeschiedenheit der Inseln führte dazu, dass es hier kaum Eierdiebe gibt. Vergrößern
    Die Feenseeschwalbe brütet ihr Ei ungeschützt auf einem Ast aus. Was wie blindes Vertrauen wirkt, macht auf den Seychellen durchaus Sinn. Ein aufwändiger Nestbau entfällt, und die Abgeschiedenheit der Inseln führte dazu, dass es hier kaum Eierdiebe gibt.
    Fotoquelle: ZDF/BBC, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und BBC.
Info, Wissen
Terra X: Faszination Erde - mit Dirk Steffens

Infos
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ZDFneo
Sa., 22.02.
08:00 - 08:45


Inseln sind den Naturgewalten machtlos ausgeliefert. Umso erstaunlicher ist eine Inselgruppe im Indischen Ozean, die seit Urzeiten verlorene Schätze bewahrt: die Seychellen. Die Seychellen haben Naturwunder der Vergangenheit konserviert und bieten dem Leben immer noch einen Zufluchtsort. Dirk Steffens entdeckt auf den abgeschiedenen Inseln, die berühmt sind für ihre Traumstrände, unerwartete Phänomene. Sie ist eine biologische Sensation: die Seychellenpalme. Ihre Frucht, die Coco de Mer, gleicht einem weiblichen Becken. Der größte Samen im Pflanzenreich erhielt seinen Namen "Meereskokosnuss" durch ein Missverständnis. Er wurde früher an den Küsten der Malediven, Indonesiens und Südafrikas immer wieder angespült, ohne dass jemand seine Herkunft erklären konnte. Die Seefahrer von einst berichteten von schwimmenden Nüssen im Ozean, die an einem riesenhaften Baum auf dem Grunde des Meeres wüchsen. So nahmen die Menschen an, dass es sich um eine Meereskokosnuss handeln müsse. Dabei gibt es die Coco de Mer weltweit nur auf zwei kleinen Inseln der Seychellen. Dort wächst auch eine ganz besondere Pflanze: Sie ist in der Lage, Vögel zu töten. Die Samen des Pisonia-Baums sind von zähflüssigem Schleim überzogen und mit kleinen Haken besetzt. Deshalb haften die Samen am Gefieder der Vögel. Die Last für manche Vögel kann so groß werden, dass sie nicht mehr fliegen können. Wenn sich ein Vogel nicht mehr von den Samen befreien kann, verhungert er oder wird leichte Beute für Jäger. Für die Pflanze ein Vorteil: Sie schlägt ihre ersten Wurzeln auf den Kadavern der Vögel. Keine Insel der Seychellen ist so bedeutsam für das Bewahren einer Urzeitwelt wie das Aldabra-Atoll. Das mit einem Umfang von 100 Kilometern größte Korallen-Atoll im Indischen Ozean wird von Forschern oft als lebendes naturhistorisches Museum bezeichnet. In völliger Abgeschiedenheit lebt dort die größte Kolonie von Riesenschildkröten. Die Tiere gehören zu den am längsten lebenden der Welt. Doch wie sind sie dorthin gekommen? Und welche Herausforderungen müssen sie meistern, um auch in Zukunft auf den Seychellen eine sichere Heimat zu finden? Die Seychellen zeigen jenseits von Sonne, Strand und Meer, dass die zahllosen Inseln der Meere für unser Leben eine einzigartige Funktion erfüllen. Sie sind die Archen, die durch ihre Abgeschiedenheit längst verloren geglaubte Schätze bewahren können. Nicht nur über, sondern auch unter Wasser. Doch die Reichtümer sind in Gefahr. Dirk Steffens erkundet Korallenriffe, die vom Klimawandel bedroht sind und von Menschenhand gerettet werden müssen. Er begibt sich auf die Spur von Haien, die bis an den Rand der Ausrottung gejagt wurden und jetzt wieder eine Zukunft haben sollen. Dabei entdeckt er die verborgenen Gründe, die es den Inseln ermöglichen, die Vergangenheit zu bewahren und hoffentlich auch die Zukunft zu behüten.

Thema:

Heute: Faszination Erde: Seychellen - Bewahrer verlorener Schätze


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WELT Höchststrafe - Leben in der Todeszelle

Höchststrafe - Leben in der Todeszelle

Info | 23.02.2020 | 23:00 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
TV5 FRANCE 2 - Janvier 2009 015

Télématin

Info | 24.02.2020 | 07:30 - 07:47 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Antonia im Gespräch mit Marius

Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? - Ulrike vs. Sarah

Info | 24.02.2020 | 10:55 - 12:00 Uhr
3.11/509
Lesermeinung
News
Roger Ailes, dem Chef von Fox-News, war jedes Mittel recht, um Zuschauer an seinen Sender zu binden. Am liebsten schürte er Angst.

Pünktlich zum deutschen Kinostart des Spielfilms "Bombshell – Das Ende des Schweigens" über den Fox-…  Mehr

Düsseldorf ruft die Antarktis: <i>prisma</i>-Chefredakteur Stephan Braun bei seiner Videotelefonie mit Wissenschaftsjournalist Dirk Steffens.

Für Dreharbeiten für die "Terra X"-Reihe "Faszination Erde" war Dirk Steffens in der Antarktis. Wir …  Mehr

Franziska Tobler und Friedemann Berg ermitteln im Karneval.

Überall tobt der Straßenkarneval: Bei der allemannischen Fastnet ist für die beiden Kommissare Franz…  Mehr

Das Wiedersehen im Strandhaus gestaltet sich äußerst überraschend (von links): Ulrike Folkerts, Götz Schubert und Romina Küper.

Im neuesten Katie-Fforde-Film muss eine 60-jährige Frau (Ulrike Folkerts) feststellen, dass ihre Jug…  Mehr

Auf der Polarstation Neumayer III erlebt Dirk Steffens die Wunder der Antarktis.

Die neue Folge "Terra X: Faszination Erde" zeigt auf spannende Weise u.a., wie Pinguine sich gegen d…  Mehr