Terra X: Freibeuter der Meere - Die Korsaren (1/3)(Freibeuter der Meere - Die Korsaren (1/3))

Terra X: Freibeuter der Meere - Die Korsaren (1/3)(Freibeuter der Meere - Die Korsaren (1/3))

Infos
Sprache: DE
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
12+
History
Mo., 08.10.
04:05 - 04:50
Folge 140


Piraten aus Nordafrika machten die Gewässer vor den Küsten Europas unsicher und verschleppten unzählige Menschen in die Sklaverei. Die berüchtigten Korsaren, wie diese Seefahrer aus Algier, Tunis und Tripolis genannt wurden, waren bis ins 19. Jahrhundert unterwegs. Ihr Auftrag lautete, möglichst hohe Schutzgelder zu erpressen. Trafen sie auf Widerstand, verschleppten sie die Überfallenen in die Sklaverei. Im Jahr 1720 fiel Hark Olufs aus Amrum in die Hände der Korsaren und lernte ihr Imperium kennen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr

Heidi Klum verlässt "Project Runway". Nun spricht sie über ihre potenzielle Nachfolgerin.

Nachdem Heidi Klum der US-Castingshow "Project Runway" den Rücken gekehrt hat, wird spekuliert, wer …  Mehr

Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr