Terra X: Russland von oben

  • Eisbrecher im Nordpolarmeer. Vergrößern
    Eisbrecher im Nordpolarmeer.
    Fotoquelle: © ZDF/Colourfield/Anton Elchaninov
  • Hafenstadt Tiksi an der Lena-Mündung. Vergrößern
    Hafenstadt Tiksi an der Lena-Mündung.
    Fotoquelle: © ZDF/Colourfield/Igor Vokkov
  • Harald Lesch as moderator. Vergrößern
    Harald Lesch as moderator.
    Fotoquelle: © Johanna Brinckman / ZDF und Johanna Brinckman / Honorarfrei für redaktionelle Berichterstattung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und Johanna Brinckman Nutzungsrecht: 09.05.20
  • Logo Terra X. Vergrößern
    Logo Terra X.
    Fotoquelle: © Corporate Design / ZDF und Corporate Design / Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Corporate Design
Info, Wissen
Terra X: Russland von oben

Infos
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ZDFneo
Do., 19.12.
05:45 - 06:30


Diese Folge "Terra X: Russland von oben" folgt der Küstenlinie von der mächtigen nordeuropäischen Hafenstadt Murmansk bis an die Meerenge der Beringstraße. Über 25 000 Kilometer erstreckt sich die russische Küste - allein entlang der Arktis. Hier wird es häufig so kalt, dass die Hilfe eines Atomeisbrechers nötig ist, um den Schiffen ihren Weg zu bahnen. An dieser eisigen Küste liegt auch die Halbinsel Jamal mit ihren riesigen Erdgasvorkommen und den Ureinwohnern, den Nenzen. Gleich nebenan lassen sich aus der Vogelperspektive die einzigartigen Muster des Lena-Deltas bewundern, die der vom Permafrost durchzogene Boden ins Land zeichnet. Eine ganz andere Welt offenbart sich weiter östlich auf der Landspitze Cape Schmidt in der Tschuktschensee kurz vor der Beringstraße, wo sich Eisbärfamilien und Walrosse tummeln. Nicht weit entfernt, auf der für russische Verhältnisse eher kleinen Insel Wrangel, lebten die letzten Mammuts in Eurasien. Heute sind Eisbären und Moschusochsen die Herren des Eilands.

Thema:

Heute: Russland von oben (4/5): Kalte Küsten und ewiges Eis


Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Mai Thi Nguyen-Kim ist neue Moderatorin beim Wissensmagazin Quarks.

Quarks XL: Was uns 2019 bewegt hat!

Info | 17.12.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Steel Buddies: Flug über den Atlantik

Steel Buddies: Flug über den Atlantik

Info | 25.12.2019 | 04:40 - 06:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eingespieltes Team: Max Wiedemann (links) und Quirin Berg produzierten für TNT Serie nun auch "Almost Fly".

Mit starken deutschen Eigenproduktionen wie zuletzt "4 Blocks" hat der Münchner Pay-TV-Sender TNT Se…  Mehr

"Mulan" kommt am 26. März in die deutschen Kinos. Nun wurde ein erster Trailer veröffentlicht.

Die nächste Disney-Realverfilmung: Im März 2020 kommt "Mulan" in die Kinos. Nun ist endlich der erst…  Mehr

Jenke von Wilmsdorff als Pflegefall.

In einem neuen "Jenke-Experiment" schlüpft Jenke von Wilmsdorff in die Rolle eines Pflegers und eine…  Mehr

Der MDR hat die Zusammenarbeit mit Uwe Steimle beendet. Der Kabarettist äußerte sich über die Entscheidung empört.

Der MDR und Uwe Steimle gehen getrennte Wege. Es ist das Ende einer schon länger zerrütteten Beziehu…  Mehr

Kult an Silvester: Dinner for one oder Der 90. Geburtstag.

Wohl kaum eine Sendung genießt einen derartigen Kultstatus wie "Dinner for One" oder auch "Der 90. G…  Mehr