Terra Xpress

Schwere Unwetter können innerhalb weniger Minuten losbrechen. Vergrößern
Schwere Unwetter können innerhalb weniger Minuten losbrechen.
Fotoquelle: ZDF/Marco Kaschuba
Report, Infomagazin
Terra Xpress

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
ZDFneo
Di., 28.08.
05:25 - 05:55
Wetterjäger in Deutschland


Das Wissensmagazin beschäftigt sich mit alltäglichen Themen, beantwortet wissenschaftliche Fragen und verblüfft die Zuschauer mit interessanten Ergebnissen.
Wer kennt das nicht: Da verlässt man sich auf den Wetterbericht und wird draußen unverhofft von einem Unwetter erwischt. Wieso das trotz Supercomputern und modernsten Vorhersagetechnologien sein kann und was deutsche Hobby-Meteorologen dagegen wagen, das zeigt die ZDF-Wissenssendung "Terra Xpress" mit Dirk Steffens anhand von zum Teil dramatischen Beispielen. In einer Zeit, in der die Schäden durch schwere Unwetter mit Starkhagel und sogar Tornados in Deutschland zunehmen, sind vor allem rechtzeitige lokale Warnungen wichtiger denn je. Aber ausgerechnet die sogenannten Superzellen mit Sturm und Starkhagel können den Meteorologen noch allzu leicht durch die Maschen ihres Überwachungsnetzes rutschen. Um besser erkennen zu können, wann und wo genau solche extremen Unwetter zuschlagen, versuchen deutsche Wetterjäger nach dem Vorbild amerikanischer Stormchaser den Wetterbericht zuverlässiger zu machen. Die fachkundigen Hobby-Meteorologen rasen dem aufziehenden Unwetter entgegen und oft mitten hinein, um von dort ihre Daten an den Deutschen Wetterdienst zu schicken. Manchmal sind die Wetterjäger auch die Ersten, die Einwohner rechtzeitig warnen und so Schlimmeres verhindern können. "Terra Xpress" begleitet deutsche Wetterjäger auf ihren stürmischen Missionen. Ob uralte Bauernregeln und Wetterprognosen auf der Basis von Beobachtungen der Tier- und Pflanzenwelt tatsächlich zuverlässiger sein können als die hochmoderne Wettervorhersage, überprüft "Terra Xpress" mit einem außergewöhnlichen Experiment. Dabei tritt der Supercomputer des Deutschen Wetterdienstes mit seinen Hochrechnungen gegen einen Vertreter traditionell überlieferten bäuerlichen Wetterwissens an. "Terra Xpress" zeigt, wer bei einer Langzeit-Wetterprognose die meisten Treffer hat - und erlebt eine Überraschung.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat "Sendung ohne Namen",  Logo

Sendung ohne Namen - Lärm

Report | 28.08.2018 | 05:40 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat nano

nano

Report | 30.08.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
2.59/5037
Lesermeinung
ARD Panorama

Panorama

Report | 30.08.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
2.85/5013
Lesermeinung
News
Filip nutzt die Nacht der Rosen für ein Einzelgespräch mit Nadine.

In der fünften Folge der aktuellen Bachelorette-Staffel wird gereimt und viel geweint. Drei Kandidat…  Mehr

Die Bachelorette Nadine spricht mit Eddy und Brian. Einer von beiden muss nach dem Gespräch die Koffer packen.

Sommer, Sonne und heiße Flirts: Für die Kandidaten der fünften Staffel der RTL-Show "Die Bachelorett…  Mehr

Thomas Kinne ist seit August 2018 der neue Jäger in "Gefragt – Gejagt". Er ist Doktor der Amerikanistik und Experte für Woody Allen sowie Asterix.

Die beliebte ARD-Quizsendung "Gefragt - Gejagt" hat seit Mittwoch einen neuen Jäger im Team. Der ers…  Mehr

Der Kampf gegen Schleuser-Organisationen in Afrika soll nun - unterstützt durch EU-Gelder - schon weit im Hinterland des Kontinents einsetzen.

Die ZDF-Doku "Türsteher Europas" beleuchtet Abkommen der EU mit afrikanischen Staaten, die von Dikat…  Mehr

Sara Stein (Katharina Lorenz, oben) kann Tamar (Hen Yanni) nicht mehr retten: Die DJane stirbt auf dem Parkplatz vor einem Kreuzberger Klub.

Katharina Lorenz alias Hauptkommissarin Stein ermittelt in diesem "Tel-Aviv-Krimi" einen Fall in Ber…  Mehr