Terra Xpress XXL

Natur+Reisen, Tiere
Terra Xpress XXL

ZDFinfo
Mi., 04.07.
14:15 - 15:00
Tierdieben auf der Spur


Wer steckt hinter Tierdiebstählen in Stadt und Land? Beim Geocaching im Wald verirrt. Außerdem: Tatopfer Greifvogel. "Terra Xpress XXL" begibt sich auf die Spur von Fallenstellern. Warum wertvolle Hunde von Privathaltern und teure Affen und Papageien aus Zoos gestohlen werden. Außerdem: was ein Gewächshaus mit einem hellen Leuchten zu tun hat. "Terra Xpress XXL" ist vor Ort, ermittelt und deckt auf. Als eines Morgens die besten Tiere aus seiner Rinderherde verschwunden sind, ist der Landwirt schockiert. Auch Schafe verschwinden plötzlich von den Weiden. Mithilfe einer Kamera können die Landwirte ein Autokennzeichen ermitteln und an die Polizei weitergeben. An einem entlegenen Ort im Wald geht eine Frau ihrem Hobby, dem Geocaching, nach - eine moderne Form der Schatzsuche, bei der die Schatzjäger Hinweise und Koordinaten aus dem Internet bekommen. Doch auf dem Rückweg verirrt sich die Frau. Es wird dunkel, außerdem ist sie Diabetikerin und braucht dringend Hilfe. Die Rettungskräfte suchen mit Hochdruck. Tierschützer können kaum glauben, was sie sehen. Im Wald sind Fallen versteckt, die Greifvögel töten sollen. Die Tierschützer legen sich auf die Lauer. Die illegal aufgestellten Fallen könnten auch für Hunde, Spaziergänger oder spielende Kinder sehr gefährlich werden. Bei der Feuerwehr gehen unzählige Anrufe ein, weil der Abendhimmel in Nordrhein-Westfalen plötzlich hell und rot leuchtet. Doch es brennt nicht. Auch beim Kohlekraftwerk in der Nähe gibt es keine Probleme. Was ein Gewächshaus, in dem Tomaten gezüchtet werden, damit zu tun hat, zeigt "Terra Xpress XXL". Nach dem Einkaufen ist plötzlich der geliebte Hund weg, der vor dem Supermarkt angebunden war. Um ihn wiederzubekommen, wird eine aufwändige Suchaktion gestartet. Auch aus Zoos und Tierparks verschwinden Tiere. Ob organisierte Banden dahinterstecken?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Wilhelma: Das Maurische Landhaus innerhalb des Maurischen Gartens.

Eisbär, Affe & Co.

Natur+Reisen | 04.07.2018 | 17:10 - 18:00 Uhr
3.81/5031
Lesermeinung
SWR Natur nah

Natur nah - Von Mäusen, Falken und Schwalben

Natur+Reisen | 05.07.2018 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Sie fliegen wieder - Die Bartgeier im Nationalpark Hohe Tauern

Natur+Reisen | 06.07.2018 | 03:45 - 04:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr