Terra Xpress XXL

  • Das hat es noch nie gegeben: Plötzlich steht die Altstadt von Stromberg im Hunsrück unter Wasser. Vergrößern
    Das hat es noch nie gegeben: Plötzlich steht die Altstadt von Stromberg im Hunsrück unter Wasser.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Dupont
  • Die Anwohner Klaus Förster und Udo Creuzberg (Mitte, v. l.) fordern, dass die Ahr in Dernau freigesägt wird, um Hochwasser zu verhindern. Vergrößern
    Die Anwohner Klaus Förster und Udo Creuzberg (Mitte, v. l.) fordern, dass die Ahr in Dernau freigesägt wird, um Hochwasser zu verhindern.
    Fotoquelle: ZDF/Felix Mannheim
  • Das Erzgebirge ist einer der Blitz-Hotspots in Deutschland. Mittendrin die Stadt Annaberg-Buchholz mit ihrer über 500 Jahre alten St. Annenkirche. Und genau hier schlägt der Blitz immer wieder ein. "Terra Xpress XXL: Launisches Wetter" fragt, warum es trotz Blitzschutz dort  immer wieder zu Schäden kommt. Vergrößern
    Das Erzgebirge ist einer der Blitz-Hotspots in Deutschland. Mittendrin die Stadt Annaberg-Buchholz mit ihrer über 500 Jahre alten St. Annenkirche. Und genau hier schlägt der Blitz immer wieder ein. "Terra Xpress XXL: Launisches Wetter" fragt, warum es trotz Blitzschutz dort immer wieder zu Schäden kommt.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd März
  • Warum kommt es ausgerechnet im Erzgebirge immer wieder zu Blitzeinschlägen? "Terra Xpress XXL" ist mit Blitzjägern unterwegs und fragt, warum es trotz Blitzschutz dort immer wieder zu Schäden kommt. Vergrößern
    Warum kommt es ausgerechnet im Erzgebirge immer wieder zu Blitzeinschlägen? "Terra Xpress XXL" ist mit Blitzjägern unterwegs und fragt, warum es trotz Blitzschutz dort immer wieder zu Schäden kommt.
    Fotoquelle: ZDF/Bernd März
Report, Dokumentation
Terra Xpress XXL

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Mi., 05.12.
19:30 - 20:15
Launisches Wetter


Ein Ort steht fast komplett unter Wasser, weil ein Fluss über die Ufer getreten ist. Das war absehbar - meinen Anwohner und geben einer EU-Richtlinie die Schuld. Dagegen wollen sie was tun. Das Erzgebirge ist einer der Blitz-Hotspots in Deutschland. In Annaberg-Buchholz schlägt der Blitz immer wieder in die St. Annenkirche ein und richtet in der Wohnung von Deutschlands einziger Türmerfamilie Schaden an. Und das trotz der Blitzschutzanlage. Im Mai 2015 rast ein Tornado durch die Stadt Bützow und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Einige Häuser sind einsturzgefährdet, viele Dächer sind zerstört, dazu kommen zahllose Schäden durch umherfliegende Ziegel oder entwurzelte Bäume. Nur wenige Wochen später wird auch ein kleines Dorf in Rheinland-Pfalz getroffen. Eine Gewitterfallböe zerstört ein Wohnhaus komplett, mehrere andere Häuser werden beschädigt. Auch dort gehen die Schäden in die Millionen. Fest steht, die Betroffenen brauchen vor allem finanzielle Unterstützung. Was tun, wenn Sturmfluten an der Ostsee immer heftiger werden und nicht nur Hab und Gut, sondern auch Leib und Leben bedrohen? So wie das gewaltige Sturmtief Axel. "Terra Xpress XXL" zeigt, was die Anwohner und Hilfskräfte unternommen haben, um das Schlimmste zu verhindern. Aber wie geht es für die weiter, die ihre Lebensgrundlage verloren haben - wie zum Beispiel eine Frau, deren Kiosk durch die Fluten an der Steilküste zerstört worden ist?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Warenwelt für Kinder - Paula Moser und Mutter Ulrike beim Schaufenster-Bummel in Berlin.

Kindheit in Deutschland

Report | 05.12.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Die Spur der Ahnen

Die Spur der Ahnen - Marie Juchacz - Die erste Frau am Rednerpult

Report | 05.12.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3.7/5010
Lesermeinung
3sat Vater Klaus Huhle hat seinem Sohn Valentin die Liebe zur Musik vererbt.

Späte Väter

Report | 05.12.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr