Teufelskicker

  • Der fiese Bauunternehmer Rothkirch (Armin Rohde) glaubt an den Sieg seiner Mannschaft. Vergrößern
    Der fiese Bauunternehmer Rothkirch (Armin Rohde) glaubt an den Sieg seiner Mannschaft.
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
  • Der Vater (Benno Fürmann, r.) ist stolz auf seinen Sohn Moritz (Henry Horn, l.). Vergrößern
    Der Vater (Benno Fürmann, r.) ist stolz auf seinen Sohn Moritz (Henry Horn, l.).
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
  • Frau Rothkirch (Catherine Flemming, l.) ist begeistert darüber, wie gut ihre Tochter Catrina (Cosima Henman, r.) Fußball spielen kann. Vergrößern
    Frau Rothkirch (Catherine Flemming, l.) ist begeistert darüber, wie gut ihre Tochter Catrina (Cosima Henman, r.) Fußball spielen kann.
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
  • Der Angeber Mark (Tim Troeger, l.) und Teufelskicker Moritz (Henry Horn, 2.v.r.) können sich absolut nicht leiden. Vergrößern
    Der Angeber Mark (Tim Troeger, l.) und Teufelskicker Moritz (Henry Horn, 2.v.r.) können sich absolut nicht leiden.
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
  • Wenn die Teufelskicker in der Stadt kicken, hat der Sicherheitsbeamte nichts zu lachen. Vergrößern
    Wenn die Teufelskicker in der Stadt kicken, hat der Sicherheitsbeamte nichts zu lachen.
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
  • Die Teufelskicker im Siegesrausch und Opa Rudi (Reiner Schöne, r.) kann es nicht fassen. Vergrößern
    Die Teufelskicker im Siegesrausch und Opa Rudi (Reiner Schöne, r.) kann es nicht fassen.
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
  • Für den Teufelskicker Shadow (Marvin Schlatter) gibt es keine Hindernisse. Vergrößern
    Für den Teufelskicker Shadow (Marvin Schlatter) gibt es keine Hindernisse.
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
  • Die Teufelskicker nach dem Training in ihrem Hauptquartier. Vergrößern
    Die Teufelskicker nach dem Training in ihrem Hauptquartier.
    Fotoquelle: ZDF/(c) 2009 UFA Cinema
Spielfilm, Familienfilm
Teufelskicker

Infos
Originaltitel
Teufelskicker
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 11. März 2010
DVD-Start
Do., 16. September 2010
ZDF
Mi., 03.10.
06:50 - 08:30


Moritz liebt seinen Fußball-Club. Es ist ein harter Schlag für ihn, als die Eltern sich trennen und er umziehen muss. Das dort ansässige Team erweist sich als arrogant und feindselig. Doch Moritz lässt sich nicht unterkriegen. Er gründet mit einer Gruppe von Straßenfußballern eine eigene Mannschaft. Diese "Teufelskicker" meldet er zum großen Stadtturnier an. Die Gegner dort sind sein früheres Team und der Angeber-Club. Ob das gut geht? Zu allem Überdruss fällt nach einem Unfall auch noch der Trainer der "Teufelskicker" aus, der die unterschiedlichen Temperamente der "Streetgang" wenigstens einigermaßen unter Kontrolle gebracht hatte. Sein Ersatz ist Moritz' Mutter, und die hat von Fußball an sich keine blasse Ahnung. Und zu allem Stress ist ihr Ex-Mann auf dem Turnier als Trainer aktiv.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Teufelskicker" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Teufelskicker"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Arthur (Christian Kohlund) versucht, Hannah (Gudrun Landgrebe) für seinen Roman zu begeistern.

Von ganzem Herzen

Spielfilm | 29.09.2018 | 12:55 - 14:25 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
NDR Männer unter sich: Siem (Thor Braun) mit seinem Vater Rik (Korneel Evers) und seinem Großvater Bert (Guus Dam).

Rhabarber Rhabarber

Spielfilm | 03.10.2018 | 07:40 - 08:50 Uhr
3/504
Lesermeinung
ZDF Chris (Philipp Laude) erklärt den Heimkindern (v.l.n.r.: Justin (Marco Licht), Dominik (David Omeni), Michi (Luis Vorbach), Leon (Anselm Haderer), Doreen (Leony Storz) die merkwürdige rote Apparatur aus Metall und Plastik, die Justin, Michis Freund, zum Geburtstag bekommen hat. Es ist ein Plattenspieler. Dabei hat er nicht mal eine Platte.

Auf Augenhöhe - Wer will schon einen Zwerg als Vater? - Wer will schon einen Zwerg als Vater?

Spielfilm | 03.10.2018 | 08:30 - 09:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.75/504
Lesermeinung
News
Mit der Harmonie ist es bei "Unter Uns" erst einmal dahin: Andrea (Astrid Leberti) trennt sich von ihrem Mann Benedikt (Jens Hajek).

Das Ehepaar Huber aus der RTL-Soap "Unter Uns" hat sich getrennt. Was sagen die Schauspieler Astrid …  Mehr

Sila Sahin, Maike von Bremen und Joko Winterscheidt.

Wolfgang Bahro, Sila Sahin, Maike von Bremen, dazu Ex-Bachelor Paul Janke. Für eine kleinen Ausflug …  Mehr

Wird Loki bald zum Serien-Anti-Helden? Bei Disney soll es entsprechende Pläne geben.

Loki ist der Fan-Liebling aus dem "Avengers"-Universum. Einem Medienbericht zufolge plant Disney für…  Mehr

Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr