The 6th Day
Spielfilm, Sci-Fi-Film • 22.11.2020 • 00:10 - 02:20
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Adam Gibson (Arnold Schwarzenegger, l.) tut alles, um seine Familie (Wendy Crewson, r. und  Taylor Anne Reid) zu behalten.
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
The 6th Day
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Altersfreigabe
14+
Kinostart
Do., 14. Dezember 2000
DVD-Start
Do., 24. Juli 2003
Spielfilm, Sci-Fi-Film

The 6th Day

In naher Zukunft hat die Gentechnik die Welt verändert. Lebensmittel, Haustiere und sogar menschliche Organe werden nach Bedarf industriell geklont. Nur die Kopie des Menschen ist per Gesetz strengstens verboten. Dabei ist die Technik inzwischen so weit fortgeschritten, dass der Austausch des Originals durch eine Kopie, identisch in Aussehen, Gefühlen und Erinnerungen, keine Spuren hinterlässt. Im Geheimen arbeiten skrupellose Wissenschaftler an genau diesem Geschäft der Zukunft. Von diesen Machenschaften ahnt der selbständige Hubschrauberpilot Adam Gibson nichts, als er sich am Morgen seines Geburtstages von seiner Frau Natalie, Tochter Clara und seinem glücklichen Familienleben verabschiedet, um einen mächtigen Wirtschaftsboss als neuen Kunden zu gewinnen. Als Adam nach erfolgreichem Geschäftsabschluss nach Hause kommt, erwartet ihn eine schier unglaubliche Geburtstagsüberraschung: Durchs Wohnzimmerfenster starrt er auf seinen perfekten Klon, der Familie und Party mühelos an sich gerissen hat. Bevor er diesen Schock verarbeiten kann, bekommt Adam in der Kälte ungebetene Gäste - ein Killerkommando will den unliebsamen Zeugen aus dem Weg räumen. Im Angesicht des Todes kommt Adam wieder zur Besinnung. Es gelingt ihm, in seinem Wagen zu fliehen. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd werden zwei der Killer getötet, Adam rast in einen Staudamm und kann sich mit knapper Not ans Ufer retten. Aber wohin soll er sich jetzt wenden? Der Pilot steht vor den Trümmern seiner Existenz; alles, was er sich aufgebaut hat, scheint mit einem Mal verloren. Doch in seiner Verzweiflung ist Adam wild entschlossen, sich sein Leben und seine Familie zurückzuholen. Er startet einen beispiellosen Ein-Mann-Feldzug gegen seinen unbekannten Gegner - und weder Klone noch schwer bewaffnete Söldner können ihn dabei aufhalten.

Der Trailer zu "The 6th Day"

top stars
Das beste aus dem magazin
Sport ist auch in den eigenen vier Wänden möglich.
Gesundheit

Bewegung ist auch in den eigenen vier Wänden möglich

Gerade in Zeiten des sogenannten "Lock-down-Light" wird es vielen von Ihnen aufgefallen sein, liebe Leserinnen und Leser: Die allgemeine Bewegungsfreude lässt zu wünschen übrig.
Gewinnen Sie mit prisma etwas Glück eine Tasse oder ein Geschirrhandtuch von Katie Fforde.
Tipps

Tassen und Geschirrhandtücher von Katie Fforde gewinnen

Die Roman-Verfilmungen von Schrifstellerin Katie Fforde sind ein fester Bestandteil der "Herzkino"-Reihe im ZDF. Mit etwas Glück können Sie eine Tasse oder ein Geschirrhandtuch der Schriftstellerin gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Obstruktive Schlafapnoe: Wie gefährlich sie ist und was man tun kann

Für die Gesundheit können die Atemaussetzer weitreichende Folgen haben. Denn schließlich sinkt die Sauerstoffkonzentration im Blut stark und damit auch die Versorgung von Organen und Gewebe mit Sauerstoff.
Jetzt mitmachen und mit etwas Glück gewinnen.
Tipps

Das große prisma-Weihnachtsgewinnspiel

Sie wollen Ihren Lieben oder sich selbst etwas Schönes zu Weihnachten schenken? Dann rufen Sie bis zum 11.12.2020 an und gewinnen Sie mit etwas Glück!
Traumhafter Ausblick.
Nächste Ausfahrt

Kempten und seine römische Vergangenheit

Auf der Autobahn A 7 von Flensburg nach Füssen begegnet Autofahrern nahe der AS 134 das Hinweisschild "Kempten (Allgäu)". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zu einer der ältesten Städte Deutschlands.