The Beatles: eight days a week - The touring years

  • Die Dokumentation begleitet die frühen Jahre der Band, als die vier Jungs aus Liverpool nur ein Ziel hatten: auf der Bühne stehen und spielen. Vergrößern
    Die Dokumentation begleitet die frühen Jahre der Band, als die vier Jungs aus Liverpool nur ein Ziel hatten: auf der Bühne stehen und spielen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Viele Titel, mit denen die Beatles Musikgeschichte schrieben, entstanden während ihrer Tourneen. Vergrößern
    Viele Titel, mit denen die Beatles Musikgeschichte schrieben, entstanden während ihrer Tourneen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Auf diesen Konzertreisen kamen sich die Künstler näher, sie loteten ihren künstlerischen Anspruch aus und fanden sich selbst. Vergrößern
    Auf diesen Konzertreisen kamen sich die Künstler näher, sie loteten ihren künstlerischen Anspruch aus und fanden sich selbst.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die beiden letzten noch lebenden Beatles: Paul McCartney (li.) und Ringo Starr (re.). Vergrößern
    Die beiden letzten noch lebenden Beatles: Paul McCartney (li.) und Ringo Starr (re.).
    Fotoquelle: ARTE France
  • Regisseur Ron Howard (li.) mit Ringo Starr (Mi.) und Paul McCartney (re.) während McCartneys "One On One"-Tour im Jahr 2016. Vergrößern
    Regisseur Ron Howard (li.) mit Ringo Starr (Mi.) und Paul McCartney (re.) während McCartneys "One On One"-Tour im Jahr 2016.
    Fotoquelle: ARTE France
  • 2016 erfüllt sich Oscar-Preisträger Ron Howard (li.) dank Produzent Brian Grazer (2.v.l.) mit "The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" einen langgehegten Wunsch. Auch Paul McCartney (2.v.r.) und Ringo Starr (re.) kommen in dem Film zu Wort. Vergrößern
    2016 erfüllt sich Oscar-Preisträger Ron Howard (li.) dank Produzent Brian Grazer (2.v.l.) mit "The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" einen langgehegten Wunsch. Auch Paul McCartney (2.v.r.) und Ringo Starr (re.) kommen in dem Film zu Wort.
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Dokumentarfilm
The Beatles: eight days a week - The touring years

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
arte
So., 28.10.
13:45 - 15:35




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der ehemalige Präsident Frankreichs, François Mitterrand

François Mitterrand. Ein nachhaltiger Nach-Ruf

Spielfilm | 26.10.2018 | 09:35 - 11:05 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Aus Brettern und leeren Kanistern baut sich Jake ein Floß.

Zwei Jahre auf See

Spielfilm | 28.10.2018 | 01:45 - 02:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
MDR Muhi wächst unter paradoxen Umständen auf - gerettet  und aufgezogen vom "Feind"
seines Volkes, während seine Familie in Gaza lebt.

Muhi - Ein Kinderschicksal zwischen den Fronten

Spielfilm | 29.10.2018 | 23:05 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ines Fischer (Taynara Wolf, links), Daniel Wagner (Raphael Vogt), Jenni Neumann (Anna Mennicken, zweite von rechts) und Anja Meyer (Franziska Breite) lernen sich erst durch den Tod ihres Vaters kennen. Denn der hat den unehelichen Kindern Geld vermacht.

Das Testament eines Unternehmers enthüllt, dass er drei uneheliche Kinder hat. Bei der Konstellation…  Mehr

Die Ermittler Winfried Karls (Ronald Kukulies, links), Ingo Thiel (Heino Ferch, Mitte) und Mario Eckartz (Felix Kramer) versuchen, alle Hinweise in die Suche nach Mirco einzubeziehen.

Im September 2010 verschwand der zehnjährige Mirco in der Nähe von Grefrath. Der Film "Ein Kind wird…  Mehr

Tracy und Marcellino sind das "Love Island"-Paar der zweiten Staffel. Die beiden sicherten sich den Gewinn von 50.000 Euro. Sehen Sie im Folgenden alle Kandidaten, die 2028 an der Datingshow von RTL II teilgenommen haben.

Ist eine TV-Show etwa doch nicht der richtige Anlass, die große Liebe zu finden? Wenige Wochen nach …  Mehr

Fels in der Brandung: Zeitungen wie die "New York Times" wehren sich gegen den Medien-Kreuzzug des US-Präsidenten und treten für freiheitlich-demokratische Grundwerte ein - insbesondere für die Pressefreiheit.

Ein Jahr lang begleitete Liz Garbus die Redaktion der "New York Times" bei ihrer Berichterstatung üb…  Mehr

Merkwürdige Zeugenbefragung (von links): Ivo Batic (Miroslav Nemec), Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) sowie die Eltern Degner (Dirk Borchardt und Lisa Martinek) machte die KI-Software ratlos.

Im Müncher "Tatort: KI" gerät ein junges Mädchen in den Sog ihres hyperintelligenten, aber mörderisc…  Mehr